Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Ludwigsburg -

Stadt Ludwigsburg – Wegen Coronavirus: Stadtverwaltung bis 17. April im Notbetrieb

Stadt Ludwigsburg – Wegen Coronavirus: In seiner heutigen Sitzung hat der „Stab Außergewöhnliche Ereignisse“ entschieden, den Notbetrieb der Stadtverwaltung bis einschließlich Freitag, 17. April, zu verlängern. Das heißt, bis zum Ende der Osterferien bleibt das Serviceangebot des Rathauses auf das absolut Notwendige beschränkt. „Um die Gesundheit von Besuchern und Mitarbeitenden zu schützen und die Ausbereitung des Coronavirus zu verlangsamen, ist es unabdingbar, das Rathaus für weitere zwei Wochen für den Publikumsverkehr zu schließen“, erklärt Oberbürgermeister Dr. Matthias Knecht die Entscheidung….

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Dresden -

Dresden – Studenten-Umzugsbeihilfe bis Mitte Mai beantragen

Bitte schriftlich beim Studentenwerk Dresden. Dresden (SN) – Die Antragsfrist für die einmalige Studenten-Umzugsbeihilfe in Höhe von 150 Euro wird bis Freitag, 15. Mai 2020, verlängert. Außerdem ist aufgrund der Corona-Pandemie ein vereinfachtes Verfahren zugelassen. Dies bedeutet, dass Studierende, die bisher noch keinen Antrag gestellt haben, diesen jetzt noch schriftlich beim Studentenwerk Dresden einreichen können. Vorausgesetzt ist, dass sie sich im Jahr 2019, zwischen 1. Januar und 31. Dezember, erstmalig mit Hauptwohnsitz in Dresden angemeldet haben und in einer der…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Sachsen-Anhalt -.jpg

Sachsen-Anhalt – Ansturm auf Corona-Soforthilfe in Sachsen-Anhalt: Erste Antragsteller haben morgen Geld auf dem Konto

Bis heute Mittag schon 14.700 Anträge in Investitionsbank eingegangen. Sachsen-Anhalt / Magdeburg – Die Corona-Pandemie hat bereits jetzt massive Auswirkungen auf die Wirtschaft in Sachsen-Anhalt. Das zeigt sich am enormen Ansturm auf das gestern gestartete Soforthilfe-Programm „Sachsen-Anhalt ZUKUNFT“. Bis heute Mittag (Stand: 12.30 Uhr) sind in der Investitionsbank rund 14.700 Anträge eingegangen. Zum Vergleich: In Sachsen-Anhalt gibt es derzeit knapp 53.000 antragsberechtigte Unternehmen mit bis zu 50 Beschäftigten sowie gut 45.000 Solo-Selbständige. Trotz der riesigen Nachfrage sind bereits gestern Auszahlungen…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Bayreuth -

Bayreuth – Aktueller Hinweis: Geänderte Hausmüllabfuhr wegen Karfreitag und Ostern

Bayreuth (BY) – Das Landratsamt Bayreuth weist darauf hin, dass die Hausmüllabfuhr wegen des Karfreitags und der Osterfeiertage wie folgt geändert wird: Karfreitag (Achtung: Abfuhr erfolgt einen bis zwei Tage früher!): Montag, 06.04.2020 Abfuhr zwei Tage früher und zwar am: Samstag, 04.04.2020 Dienstag, 07.04.2020 Abfuhr einen Tag früher und zwar am: Montag, 06.04.2020 Mittwoch, 08.04.2020 Abfuhr einen Tag früher und zwar am: Dienstag, 07.04.2020 Donnerstag, 09.04.2020 Abfuhr einen Tag früher und zwar am: Mittwoch, 08.04.2020 Freitag, 10.04.2020 Abfuhr einen Tag…

mittelrhein-tageblatt-tiermagazin

Niedersachsen – Hunde müssen an die Leine: Wildtiere brauchen Ruhe in der Brut- und Setzzeit

Niedersachsen / Hannover – Am 1. April beginnt die Brut-, Setz und Aufzuchtzeit. In dieser Zeit dürfen Hundebesitzer ihre Vierbeiner nicht mehr frei herumlaufen lassen. Wildlebende Tierfamilien brauchen in dieser Zeit besonders viel Schutz und Ruhe. Gesetzlich verankert ist der Leinenzwang in dem Niedersächsischen Gesetz über den Wald und die Landschaftsordnung (NWaldLG). Das Niedersächsische Landwirtschaftsministerium (ML) bittet daher alle Hundebesitzerinnen und Hundebesitzer, den Vorgaben nachzukommen und ihre Hunde bis zum 15. Juli nur noch angeleint in der freien Natur zu…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Bayreuth -

Bayreuth – Coronavirus AKTUELL: Hinweis zur Müllentsorgung in Haushalten unter Infektionsverdacht

BAYREUTH (BY) – Der Stadtbauhof macht darauf aufmerksam, dass Haushalte, in denen positiv auf COVID-19 getestete Personen leben, oder solche, die unter Infektionsverdacht stehen, bei der Entsorgung ihrer Abfälle unbedingt folgende Hinweise beachten sollten: · Die Entsorgung von gegebenenfalls mit Coronaviren kontaminierten Abfällen (zum Beispiel Taschentücher, Mund-Nasen-Schutz, Hygieneartikel) erfolgt über den Restmüll, die Sammlung in verschlossenen Behältern im Haus. · Die Entsorgung über die Restmülltonne bitte nicht lose, sondern in Mülltüten, die zum Beispiel durch Verknoten sicher verschlossen werden, vornehmen….

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Hamburg -

Hamburg – Bildung: Hamburg gibt mehr Zeit für Abi-Vorbereitung – Abiturprüfungen starten fünf Tage später und zeitgleich mit Schleswig-Holstein

Hamburg – Bildung: Am vergangenen Donnerstag hat die Kultusministerkonferenz entschieden, dass in diesem Schuljahr alle Abschlussprüfungen stattfinden sollen, soweit dies aus Infektionsschutzgründen zulässig ist. Wie mehrere andere Bundesländer hat deshalb jetzt auch die Hamburger Schulbehörde genauere Pläne für das Abitur vorgelegt. Demnach soll der Beginn der schriftlichen Prüfungen wie in Schleswig-Holstein auf den 21. April verschoben werden, um den Schülerinnen und Schülern mehr Vorbereitungszeit zu ermöglichen. Zudem werden mit Rücksicht auf die gesundheitliche Lage drei Mal so viele Nachschreibetermine angeboten….

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Hamburg -

Hamburg – Coronavirus: Hamburg ergreift weitere drastische Maßnahmen

Schutz älterer und pflegebedürftiger Menschen/ Neues Hilfe-Telefon „Hamburg hilft Senioren“ Hamburg – Pflegebedürftige ältere Menschen sind durch das Coronavirus besonders gefährdet. Um sie noch besser zu schützen, gilt in Hamburg ab sofort ein generelles Besuchsverbot in der stationären Altenpflege. Auch Präventions- und Hygienevorschriften werden verschärft. Darüber hinaus hat die Stadt Hamburg ein neues Hilfe-Telefon speziell für ältere Menschen eingerichtet. An sieben Tagen die Woche können Seniorinnen und Senioren für Hilfe oder bei Fragen rund um das Coronavirus das neue Angebot…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Dresden -

Dresden – Bis 24. April Ideen und Projekte für Interkulturelle Tage anmelden

Dresden (SN) – Noch bis zum 24. April 2020 können Ideen und Projekte für die diesjährigen Interkulturellen Tage unter www.dresden.de/interkulturelletage eingereicht werden. Für Rückfragen steht das Büro der Integrations- und Ausländerbeauftragten telefonisch unter 0351-4882131 und per E-Mail unter auslaenderbeauftragte@dresden.de zur Verfügung. Aus den registrierten Veranstaltungen wird dann ein gemeinsames Programmheft erstellt, das ab September in gedruckter Form in Deutsch und Englisch sowie online zusätzlich in weiteren Sprachen zugänglich sein wird. Aus den registrierten Veranstaltungen erstellt das Büro der Integrations- und…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Eisenach -

Eisenach – KinderKulturNacht Eisenach: Malwettbewerb endet erst am 20. Mai

Eisenach (TH) – Auch wenn derzeit noch nicht absehbar ist, ob die KinderKulturNacht tatsächlich am 11. Juli stattfinden kann, wird es in jedem Falle eine Auswertung, Ausstellung und Prämierung der bisher und zukünftig eingereichten Karpfen-Bilder geben. Der Einsendeschluss des ausgeschriebenen Malwettbewerbs ist auf den 20. Mai 2020 verlängert worden. Nach Dachs, Frosch und Nachtfalter soll in diesem Jahr, zum Thema passend, ein Karpfen durch die Nacht führen. Er wird der Wegweiser durch die 16. KinderKulturNacht sein. Erneut gibt es dazu…