Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Neuwied -

Neuwied – Baggerfahrer verursacht volltrunken einen Verkehrsunfall in der Zinzendorfstraße

Polizei sucht Zeugen! Neuwied – Am gestrigen Abend gegen 21:10 Uhr befuhr ein 39 jähriger Neuwieder mit einem Bagger die Zinzendorfstraße im Stadtgebiet von Neuwied. Aufgrund beidseitig abgestellter Fahrzeuge steuerte eine ihm entgegenkommende 52 jährige Pkw-Fahrerin ihr Fahrzeug in eine Lücke, um dem 39 Jährigen die Vorbeifahrt zu ermöglichen. Der Baggerfahrer verringerte jedoch keineswegs seine Geschwindigkeit und touchierte die linke hintere Fahrzeugecke des Pkw der 52 Jährigen. Im Rahmen der Unfallaufnahme stellten die Beamten starken Alkoholgeruch bei dem Fahrer des…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Neuwied -

Neuwied – Stadt Neuwied klagt gegen Ausbau im Andernacher Hafen

Stadt: Zweite Verladebrücke gefährdet Planungshoheit Neuwied – Die Stadt Neuwied geht rechtlich gegen die beabsichtigte Erweiterung des Rheinhafens in Andernach vor. Gegen den von der Struktur- und Genehmigungsdirektion Nord (SGD Nord) erteilten Plangenehmigungsbescheid zum Bau und Betrieb einer zweiten Verladebrücke im Container-Terminal hat Neuwied Klage beim Verwaltungsgericht eingereicht. Den Beschluss dazu fasste der Hauptausschuss der Stadt in seiner jüngsten Sitzung. Die Stadt macht damit geltend, dass sie durch das Projekt ihre Planungshoheit nachhaltig gestört sieht. So befürchtet sie unter anderem,…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Neuwied -

Neuwied – (Cyber-)Mobbing und Handygewalt: KiJub lädt am 28.10.2019 Eltern zum Informationsabend ein

Neuwied – Das städtische Kinder- und Jugendbüro (KiJub) bietet im Rahmen seines Programms „Kinder und Jugendliche stark machen!“ für Montag, 28. Oktober, von 18 bis 20 Uhr im Jugendzentrum „Big House“ an der Museumstraße 4a eine kostenlose Informationsveranstaltung zum Thema „Cyber-Mobbing“ an. Referent Jürgen Schmidt, der als Sozialarbeiter und Ausbilder für das Präventionsprogramm Konflikt-KULTUR tätig ist, spricht über die Möglichkeiten und Risiken von Plattformen wie WhatsApp, Instagram, Facebook und Co., über die heute der Großteil der Kommunikation von Kindern und…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Neuwied -

Neuwied – Umwelt: Im Schlosspark wird bald wieder gerodet

Keine generellen Sperrungen, Artenschutz im Fokus. Neuwied – Die Sicherheit des Erddeiches im Neuwieder Schlosspark hat oberste Priorität. Daher fanden dort bereits in den vergangenen zwölf Monaten Rodungsarbeiten statt. Diese werden ab dem 28. Oktober fortgesetzt und betreffen das Areal, das von Deich und hinterem Wanderweg zwischen Zugang Fürst-Johann-August-Straße und Bahnlinie begrenzt wird. Hintergrund der Maßnahme: Obere Wasserbehörde und Deichamt haben festgestellt, dass der den Schlosspark begrenzende Erddeich zu stark beschattet wird und „freigestellt“ werden muss. Die Grasnarbe, die für…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Neuwied -

Neuwied – Stadt und Kreis legen neuen Freizeitplaner auf

Organisationen können Angebote für Broschüre einreichen. Neuwied – Auch für das Jahr 2020 wird es erneut unter gemeinsamer Regie von Stadt- und Kreisjugendamt den beliebten Freizeitplaner für Kinder und Jugendliche geben. Die Broschüre soll eine Fülle von Tipps und Informationen über Ferien- und Freizeitangebote enthalten, die es im nächsten Jahr geben wird. Alle Vereine, Verbände und Jugendgruppen sind daher aufgerufen, ihre Termine, Freizeitangebote und Kontaktadressen bis zum 15. November 2019 beim Kinder- und Jugendbüro der Stadt Neuwied einzureichen. Die Versendung…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Neuwied -

Neuwied – Mit bunten Laternen durch die Straßen ziehen: Termine der Martinszüge

Termine der Martinszüge in Innenstadt und Stadtteilen. Neuwied – Wenn die Martinszüge durch Neuwied und seine Stadtteile ziehen, beginnen Kinderaugen zu strahlen. Hier die Termine im Einzelnen. Altwied: Samstag, 9. November, 18 Uhr Aufstellung Parkplatz vor der Burg zur Feuerstelle am Wendeplatz Mühlenbach-Wiedufer (wie Vorjahr). Weg: Burgtorstraße bis Wendehammer, durch Oberstraße, wieder Burgtorstraße zurück zur Feuerstelle. Block: Montag, 4. November, 17.30 Uhr Wortgottesdienst in der Kirche, 18 Uhr Abmarsch zur Feuerstelle „Memelweg“, rechte Seite, hinter dem Kindergarten (wie Vorjahr). Weg:…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Neuwied -

Neuwied – Brandstifter mit schwarzen Kapuzenpullovern in der Marktstraße: Brennendes Heu sollte parkende Fahrzeuge abfackeln

Neuwied – Am Samstag, dem 19.10.19 gegen 02 Uhr morgens verbrachten unbekannte Täter einen Heuballen in die Marktstraße Neuwied und breiteten das Heu am rechten Fahrbahnrand aus. Von dort aus zogen sie eine Spur mit Heu über die Fahrbahn zu den am linken Fahrbahnrand geparkten Pkw. Eine Zeugin sah an der Örtlichkeit zwei männliche Personen mit schwarzen Kapuzenpullovern, die durch die Schlosspassage flüchteten, nachdem sie das Heu in angezündet hatten. Offenbar wollten diese die geparkten Fahrzeuge in Brand setzen. Das…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Neuwied -

Neuwied – Auf sowas hat die Polizei echt Bock: Unfall in der Augustastraße gebaut und den langen Schuh gemacht

Neuwied – Am Samstag, 05.10.2019, gegen 09:00 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall in der Augustastraße am Neuwieder Bahnhof. Ein silberner Ford Ranger, in der Art eines Pickups, befuhr die Augustastraße aus Richtung Norma kommend in Richtung Bahnhof. An der Einmündung zur Friedrich-Ebert-Straße wollte er nach links in diese abbiegen. Hier fuhr zu diesem Zeitpunkt ein schwarzer BMW, der an dieser Stelle nach rechts in die Augustastraße abbog. Hierbei geriet er zu weit nach links und es kam zum Zusammenstoß mit…