Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Hamburg -

Hamburg – Ölwechsel jetzt! Klimabonus bei Umstellung auf Gas

Gasnetz Hamburg gibt Klimabonus von über 1.000 Euro für Hausbesitzer. Hamburg – Ölwechsel mit Preisvorteil: Mehr als 1.000 Euro können Hamburgerinnen und Hamburger sparen, wenn sie ihre Heizung auf Gas umstellen. Werden Einfamilienhäuser mit Gas statt mit Öl beheizt, hat das großen Einfluss auf die Ökobilanz. Der CO2-Ausstoß sinkt nach Berechnungen des Umweltbundesamts um 25 Prozent. Die Stickstoffoxide gehen um 62 Prozent zurück, die Feinstaubemissionen sogar um 93 Prozent. Hamburgs Umweltsenator Jens Kerstan und Gasnetz Hamburg wollen jetzt noch mehr…

Ratgeber-Recht-und-Urlteil- Deutsches Tageblatt -

Ratgeber – Bauen und Wohnen / Recht – Ist Wohnung renovieren Pflicht?

Ratgeber – Bauen und Wohen / Recht – Oft landet ein Streit um Schönheitsreparaturen vor Gericht – Rechtsschutzversicherung hält den Rücken frei. Endlich im neuen Zuhause! Wenn alle Umzugskartons und Möbel im frisch hergerichteten neuen Domizil angekommen sind, ist man oft körperlich am Ende. Besonders, wenn man selbst Pinsel und Quast geschwungen hat, um die Wände nach den eigenen Vorstellungen zu gestalten. Unter Umständen hat man aber dann noch eine lästige Pflicht zu erfüllen: Schönheitsreparaturen in der alten Wohnung. Muss…

Oklahoma1-500x333

1000-Gartentipps – Pfalzfeld: VR wird Ihre Vorstellung von Gartenbau für immer verändern

Virtuelle Realität macht Gartenhausplanung erlebbar. Gartentipps – Pfalzfeld – Ein Gartenhausunternehmen bringt die Hausbauerfahrung auf ein neues Level und startet die erste interaktive VR Bau App. Das VR System von HTC Vive bietet die Möglichkeit neue Technologien anzuwenden und hilft somit den Benutzern ein Gartenhaus auf eine faszinierende Weise zu visualisieren und auszuwählen. Das wird den heutigen Gartenhausmarkt für immer verändern. Am 23. Dezember 2018 kündigte ein Gartenhausunternehmen den Start von einem voll interaktiven virtuellen Gartenhaus Showroom an. Mit der…

Wirtschaft Aktuell -

Ratgeber – Zwangsversteigerung: Obacht beim Hauskauf zum Schnäppchenpreis

Ratgeber – Hauskauf zum Schnäppchenpreis: Im angespannten Immobilienmarkt bieten Zwangsversteigerungen die Möglichkeit, ein Haus unterhalb des Marktwertes zu erwerben. Die besonderen rechtlichen Rahmenbedingungen bergen jedoch erhebliche Risiken. Darauf verweisen die Experten des Bauherren-Schutzbund e.V. (BSB). So sei es häufig schwierig, das Haus vorab zu besichtigen und die Bausubstanz einschätzen zu können. Doch wer die Katze im Sack kauft, läuft nicht selten Gefahr, in die Kostenfalle zu tappen: Verschleppte Baumängel, unerkannte Schäden und Sanierungsstau können schnell jede Finanzierung sprengen. Es drohen…

Nachrichten-aus-Koblenz-RLP-

Koblenz – Erfolgreich energetisch Sanieren!

Informationsveranstaltung für Eigenheimbesitzer Donnerstag, 25. Oktober, 18 Uhr, Gemeindezentrum St. Franziskus, Fröbelstr. 9. Koblenz – Wie können Hausbesitzer feststellen, ob ihr Wohngebäude beim Energiebedarf für Heizen und Warmwasser eher als Sparfuchs oder als Energieschleuder daherkommt? Wann besteht Handlungsbedarf und was kostet das? Welche Vorteile kann eine energetische Sanierung sonst noch haben? Diese und weitere Fragen wird Helmut Tibes, seit über 12 Jahren anerkannter Sachverständiger auf dem Gebiet der Energieeffizienz und der erneuerbaren Energien, in seinem ca. 30 – 45 minütigen…

Nachrichten-aus-der-Stadt-Dresden-Aktuell-

Dresden – Barrierefreies Bauen – Lieblingsplätze für alle

15 Einzelmaßnahmen profitieren in diesem Jahr vom Förderprogramm. Dresden (SN) – Insgesamt 31 Projekte mit einem Finanzbedarf von rund 513 000 Euro haben sich dieses Jahr für Mittel aus dem Förderprogramm „Barrierefreies Bauen – Lieblingsplätze für alle“ beworben. Mit den zur Verfügung stehenden 242 900 Euro können davon in diesem Jahr 15 Einzelprojekte umgesetzt werden. So wird der rollstuhlgerechte Zugang zur Dreikönigskirche auf der Hauptstraße optimiert. Das Deutsche Hygienemuseum erhält Unterstützung, um die Barrierefreiheit im Kindermuseum und der Dauerausstellung zu…

180406_Daemmung_oberste_Geschossdecke-Foto_Nagy-Bagoly_Arpad

Idar-Oberstein – Umwelt / Bauen und Wohnen: Sind Sie noch „Oben ohne“?

Idar-Oberstein – Unter dem Titel „Oben ohne?“ startete am 1. April 2018 das Modul III der Kampagne „Energiewende, mein Haus macht mit“. Bei der etwas provokanten Formulierung geht es aber nicht um Bekleidungsaspekte, sondern natürlich um eine weitere Energiesparmaßnahme. Mit dem aktuellen Modul machen die Klimaschutzmanager der Nationalparkregion auf die Vorteile der Dämmung der obersten Geschossdecke aufmerksam und informieren über Fördermöglichkeiten für private Hauseigentümer. Einen besonderen Anreiz bietet das Interkommunale Netzwerk Energie (IKoNE) mit einem begleitenden Preisausschreiben, bei dem es…

Nachrichten aus Bonn am Rhein-Aktuell-

Bonn – Bauen und Wohnen: Die Heizung mit den Nachbarn teilen? Tipps bei der VHS

Bonn (NRW) – Wer gemeinsam mit seinen Nachbarn die Heizungsanlage saniert, kann Geld und Energie sparen. Tipps rund um die Technikumrüstung gibt Stephan Herpertz, Berater der Verbraucherzentrale NRW in Bonn, am Montag, 9. April 2018, um 20 Uhr im Vortrag „Mein Haus gehört mir. Aber die Heizung teile ich mit anderen“. Veranstaltungsort ist das Haus der Bildung, Mülheimer Platz 1. Kleine Mehrfamilien- und Reihenhäuser sind mit unterschiedlichsten zentralen und dezentralen Heizungs- und Warmwasserbereitungssystemen ausgestattet. Interessierte erhalten im Vortrag Einblick in…