Ratgeber-Recht-und-Urlteil- Deutsches Tageblatt -

Ratgeber Mietrecht – Gasversorgung unterbrochen: Mieter kann einstweilige Verfügung beantragen

Aktuelles aus dem Mietrecht. Ratgeber Mietrecht – Wenn die Gasversorgung eines Mietshauses zusammenbricht und nicht im angekündigten Zeitraum wieder funktioniert, können Mieter eine einstweilige Verfügung gegen den Vermieter beantragen, die Versorgung wiederherzustellen. Eine weitere Voraussetzung dafür ist, dass der Vermieter die Mieter nicht über die Dauer der Verzögerung informiert hat. So hat laut Michaela Rassat, Juristin der ERGO Rechtsschutz Leistungs-GmbH, das Landgericht Berlin entschieden. Worum ging es bei Gericht? Die Gasversorgung eines Berliner Mietshauses war im Mai 2019 plötzlich zusammengebrochen….

Ratgeber-Recht-und-Urlteil- Deutsches Tageblatt -

Ratgeber Recht – Rechtliche Hinweise zu Schimmel oder Heizungsausfall in Mietwohnungen

Mietmangel oder nicht? Ratgeber Recht – Im Winter kommt es immer wieder vor, dass sich Mieter mit kalten Heizkörpern oder Schimmel an den Wänden rumschlagen müssen. Dann kommt die Frage auf: Ist das ein Mietmangel? Und wer muss die Reparatur bezahlen? Welche Rechte Mieter bei Mietmängeln haben und wie sie vorgehen sollten, weiß Michaela Rassat, Juristin der ERGO Rechtsschutz Leistungs-GmbH. Pflichten von Mietern und Vermietern Im Rahmen eines Mietverhältnisses haben sowohl Mieter als auch Vermieter Pflichten. „Zu den Pflichten des…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Dresden -

Dresden – Umwelt: Dresden baut grün – Neue Richtlinie der Stadtverwaltung sieht Begrünung städtischer Gebäude vor

Dresden (SN) – Umwelt: Die Stadtverwaltung der Landeshauptstadt Dresden stellt sich den Herausforderungen des Klimawandels und hat beschlossen, in einem ersten Schritt die eigenen kommunalen Gebäude zu begrünen. Eine neue vom Oberbürgermeister erlassene Richtlinie besagt, dass bei allen kommunalen Hochbauvorhaben – also Neubau, Umbau und Erweiterungen – Fassaden- oder Dachbegrünung am Gebäude vorzusehen ist. Damit nimmt die Landeshauptstadt Dresden neben wenigen anderen Städten in Deutschland eine Vorreiterrolle ein. „Dresden soll ein attraktiver und lebenswerter Wohnort bleiben. Mit Umsetzung der Richtlinie…

Ratgeber-Recht-und-Urlteil- Deutsches Tageblatt -

Ratgeber Recht – Eigentumswohnung: Klimaanlage ist bauliche Veränderung

Wohnungseigentumsrecht. Ratgeber Recht – Installiert ein Wohnungseigentümer eine Klimaanlage auf seiner Terrasse, ist dies eine bauliche Veränderung. Hat der Eigentümer an der Terrasse ein Sondernutzungsrecht, darf er dort nicht ohne Weiteres bauliche Veränderungen durchführen. Er muss zuvor die Zustimmung seiner Miteigentümer einholen. So hat laut Michaela Rassat, Juristin der ERGO Rechtsschutz Leistungs-GmbH, das Amtsgericht München entschieden. Worum ging es bei Gericht? Ein Wohnungseigentümer wollte seine Wohnung in einem Münchner Mehrfamilienhaus im Sommer besser kühlen. Er installierte dazu eine Klimaanlage, deren…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Hannover -

Hannover – Bauen und Wohnen: Energieberatung für Hauseigentümer*innen im Sanierungsgebiet Stöcken

Hannover (NI) – Bauen und Wohnen: Hauseigentümer*innen haben im Sanierungsgebiet Stöcken Möglichkeiten zur Modernisierung. Das Energieberatungsteam Mühlenberg im Auftrag der Landeshauptstadt Hannover lädt zu einer kostenlosen Veranstaltung rund um die energetische Hausmodernisierung ein. Am Dienstag (5. November) um 16 Uhr bietet das Sanierungsmanagement Stöcken die Besichtigung einer Gasbrennwerttherme in einem Mehrfamilienhaus in der Moosbergstraße 1 B an. Mit Hilfe einer Wärmebildkamera wird deutlich, wie sich die Wärme im System verteilt. Auch Wärmelecks an Rohrleitungen, Ventilen und Pumpen können sichtbar gemacht…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Bayreuth -

Bayreuth – Tipp: Energiesparratgeber online abrufbar

Energie sparen schont den Geldbeutel und hilft der Umwelt – Stadt Bayreuth bietet praktische und kostenlose Beratungsangebote im Internet an. BAYREUTH (BY) – Steigende Energiepreise machen individuelle Anstrengungen, den eigenen Energieverbrauch zu senken, immer interessanter. Dies hilft nicht nur, den Geldbeutel zu schonen, dank effektiver Energiesparmaßnahmen wird auch der Ausstoß des Treibhausgases Kohlendioxid reduziert. Das Umweltreferat der Stadt Bayreuth bietet hierzu eine Reihe von Online-Ratgebern an, die auf www.bayreuth.de zu finden sind. Grundlage für eine realistische Abschätzung von möglichen Energiesparmaßnahmen…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Bayreuth -

Bayreuth – Tipps zum Heizen mit festen Brennstoffen: Lackierte und lasierte Hölzer haben in Feuerungsanlagen nichts verloren

BAYREUTH (BY) – Mit dem Beginn der Heizperiode häufen sich erfahrungsgemäß im Rathaus die Beschwerden über Rauch- und Geruchsbelästigungen. Das städtische Amt für Umweltschutz gibt Tipps zum umweltgerechten Heizen in Feuerungsanlagen für feste Brennstoffe. Beim Verbrennen von lackierten, lasierten, mit Kunststoff beschichteten oder mit Schutzmitteln gegen Pilz- und Schädlingsbefall behandelten Hölzern sowie von Spanplatten werden akut giftige und krebserregende Stoffe wie Salzsäuredämpfe, Dioxine und Furane freigesetzt. Diese Materialien dürfen daher in den üblicherweise zum Heizen von Gebäuden verwendeten Feuerungsanlagen für…

Ratgeber-Recht-und-Urlteil- Deutsches Tageblatt -

Ratgeber Recht und Urteile – Hauskauf: Sind Risse in den Wänden ein Sachmangel?

Aus dem Zivilrecht. Ratgeber Recht und Urteile – Hauskauf: Bei einem 45 Jahre alten Haus sind Risse in den Wänden kein Sachmangel. Der Käufer hat dementsprechend keinen Anspruch auf Schadenersatz gegen den Verkäufer. So hat laut Michaela Rassat, Juristin der ERGO Rechtsschutz Leistungs-GmbH, das Landgericht Coburg entschieden. Worum ging es bei Gericht? Die Kläger hatten ein Wohnhaus aus den 70er Jahren gekauft. Um es zu renovieren, entfernten sie die reichlich vorhandenen Holzvertäfelungen und die Tapeten. Dabei kamen an den Wänden…