Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Lahnstein -

Lahnstein / B42 – Verkehrsunfall im Lahnecktunnel mit mehreren verletzten Personen

Lahnstein / B42 – Der Fahrer eines PKW Seat befuhr am Dienstag, 07.04.2020 gegen 11:25 Uhr die B42, von Koblenz kommend in FR Rüdesheim. Ausgangs des Lahnecktunnels kam er nach bisherigen Kenntnissen in den Gegenverkehr und kollidierte mit einem entgegenkommenden PKW Skoda. Der Fahrer des Seat und das darin befindliche Kleinkind wurden verletzt. Der Fahrer des entgegenkommenden Skoda war in seinem PKW eingeklemmt und musste schwerverletzt aus dem PKW geborgen werden. Zur Unfallaufnahme war die B42 für ca. 2 Stunden…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Rheinland-Pfalz -

Lauterecken – Reingefallen: Bestellt, bezahlt und nicht geliefert

Lauterecken – Via Internet hat ein Mann aus Reipoltskirchen einen Hochdruckreiniger bestellt, bezahlt aber nach drei Monaten immer noch nicht geliefert bekommen. 725 Euro hatte der Kunde im Januar überwiesen. Bereits einen Tag nach der Bankverfügung reagierte die „Verkäuferin“ nicht mehr. Trotz dieser Probleme bestellte der Kaufinteressierte eine Woche nachdem ersten Handel ein Klimaservicegerät für 800 Euro im weltweiten Netz. Doch auch hierbei erfolgte bisher keine Lieferung für das überwiesene Geld. In beiden Fällen bestand über die benutzte Internetplattform kein…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Kaiserslautern -

Kaiserslautern – Derbe Schlägerei mit mehreren Personen im Bereich des Fackelrondells sorgte für Einsatz der Polizei

Kaiserslautern – Mehrere Personen waren am Montagabend im Bereich des Fackelrondells in eine körperliche Auseinandersetzung verwickelt. Nach aktuellem Stand der Ermittlungen war es zum Gerangel zwischen einem 17- und einem 39-Jährigen gekommen. Die Personen sind sich bekannt. Im Verlauf des Streits mischten sich mindestens vier weitere Personen aus dem Umfeld der Beteiligten in die Auseinandersetzung ein, dann rannten sie in die Fußgängerzone. Im Bereich der Kerststraße konnte ein Teil der Gruppe von Einsatzkräften der Polizei angetroffen werden. Weil sich einzelne…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Bremen -

Bremen – Einmal waschen, schneiden, festnehmen bitte …

Ort: Bremen-Burglesum, Bremerhavener Heerstraße – Zeit: 06.04.20, 23.30 Uhr. Bremen – Ein Diebes-Trio versuchte in der Nacht von Montag auf Dienstag in ein Friseurgeschäft in Burglesum einzubrechen. Einsatzkräfte der Bremer Polizei nahmen zwei 21 und 39 Jahre alte Männer vorläufig fest. Die Männer versuchten die Eingangstür des Salons in der Bremerhavener Heerstraße aufzuhebeln und verursachten dabei so viel Lärm, dass Anwohner die Polizei alarmierten. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte flüchteten die Einbrecher in Windeseile in verschiedene Richtungen. Die Polizisten nahmen die…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Baden-Württemberg -

Eppingen /Heilbronn – Mal so RICHTIG WILDER-WESTEN: Filmreife Fahrt eines 17-Jährigen von Leingarten nach Heilbronn

Eppingen /Heilbronn – Mal so RICHTIG WILDER-WESTEN: Offenbar nach einem Streit mit seiner Freundin setzte sich ein 17-Jähriger am Montagabend in Eppingen ans Steuer des Autos seines Bruders. Hierzu nahm er sich nach bisherigem Ermittlungsstand unbemerkt den Zweitschlüssel. Gegen 22.35 Uhr wurde das Fahrzeug der Polizei gemeldet. Der Jugendliche hatte auf der B 293 bereits mehrfach überholt und hierbei mindestens die Fahrer zweier Pkw gefährdet. Mit Glück und nur durch die gute Reaktion dieser Verkehrsteilnehmer konnte ein Frontalzusammenstoß verhindert werden….

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Thüringen -

Suhl – Betrunkener Mann auf dem Dach eines Einkaufsmarktes

Suhl (TH) – Eine Zeugin beobachtete Montagabend einen offensichtlich betrunkenen Mann auf dem Dach eines Einkaufsmarktes in Suhl und machte sich Sorgen, dass dieser abstürzen könnte. Die informierten Beamten stellten beim Eintreffen den Mann fest, der mit Hilfe der Feuerwehr über eine Leiter vom Dach gerettet werden konnte. Wie er dort hoch kam und warum er sich dort aufhielt, wusste er nicht. Dies war vermutlich dem hohen Alkoholpegel zuzuschreiben, denn ein Alkotest ergab einen Wert von 2,17 Promille. Der Mann…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Thüringen -

Neustadt am Rennsteig – Leider NICHTS aus den letzten 14.Tagen gelernt: Corona-Party noch vor Quarantäneende aufgelöst

Neustadt am Rennsteig (Ilm-Kreis) (TH) – Am 06.04.2020, 00.00 Uhr, endete die 14-tägige Quarantäne in der Ortslage Neustadt aufgrund von Coronavirus-Infektionen. Schon die Ankündigung darüber war offenbar für einige Bürger von Neustadt derart erfreulich, dass sie sich prompt am Sonntagabend in der Rennsteigstraße zu einer „Corona-Party“ zusammenfanden, obwohl die Quarantäne noch bestand. Tische und Stühle wurden zum gemeinsamen Grillen bereits hingestellt und als die Beamten eintrafen, befanden sich ca. 20 Personen auf der Straße. Auf das erste Ansprechen der Einsatzkräfte…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Homburg

Homburg – Einbruch in ein Gartencenter in der Straße „In den Rohrwiesen“

Homburg (SL) – Am Sonntag, 5. April 2020, verschaffte sich ein bislang unbekannter Täter gegen 15:45 unberechtigt Zugang zu dem Außenlager eines Gartencenters in der Straße „In den Rohrwiesen“ in Homburg. Mit dort vorgefundenen Geräten gelang es ihm, ein verschlossenes Rolltor zu öffnen. Hierüber hatte er Zugang zu einem weiteren Lager. Er wurde dann jedoch, offensichtlich durch das Auslösen einer Alarmanlage, bei der weiteren Tatausführung gestört, worauf er in unbekannte Richtung flüchtete. Nach ersten Erkenntnissen entwendete der Täter mehrere Gartenarbeitsgeräte….

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Thüringen -

Barchfeld-Immelborn – Keine Chance gehabt: Tragischer Unfallausgang kurz vor der Liebensteiner Straße gegen eine Hauswand geprallt

Barchfeld-Immelborn (TH) – Eine 50-jährige Frau befuhr Montagmorgen (06.04.2020) gegen 4.00 Uhr die Nürnberger Straße in Barchfeld aus Richtung Witzelroda. Aus noch ungeklärter Ursache geriet sie mit ihrem Renault kurz vor der Liebensteiner Straße auf die linke Fahrspur, kam von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Hauswand. Trotz sofort eingeleiteter Rettungsversuche verstarb die Frau noch an der Unfallstelle. Landespolizeiinspektion Suhl

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Bundespolizei -

München – Verstöße gegen das Infektionsschutzgesetz: Ohne „triftige Gründe“ in Münchner Bahnhöfen unterwegs

München / Bayern – Im Gegensatz zur Vorwoche registrierten die Streifen der Bundespolizei am Samstag (4. April) ein deutliches Ansteigen von Verstößen gegen das Infektionsschutzgesetz an Münchner Bahnhöfen. In acht Fällen wurden Ordnungswidrigkeitenanzeigen an das Münchner Kreisverwaltungsreferat weitergeleitet. Bei zahlreichen Kontrollen in Münchner Bahnhöfen und Haltepunkten wurden die Kontrollierten auch stets nach dem Grund ihres Aufenthaltes gefragt. In fünf Fällen am Ostbahnhof und dreimal am Hauptbahnhof reichten mündliche Ermahnungen nicht mehr aus. Acht Verstöße gegen das Infektionsschutzgesetz wurden beim zuständigen…