Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Thüringen -

Nordhausen – Gebäudebrand in der Hesseröder Straße: 10 Personen wurden vorsorglich evakuiert

Nordhausen (TH) – In der Hesseröder Straße in Nordhausen brannte am frühen Samstagmorgen ein Gebäude in einem Hinterhof. Gegen 04:45 Uhr bemerkten Anwohner das Feuer und riefen die Feuerwehr. Das Gebäude war nicht bewohnt. Aus dem direkt angrenzendem Wohnhaus wurden vorsorglich 10 Personen evakuiert. Zu deren Unterbringung stellten die Stadtwerke Nordhausen einen Bus zur Verfügung. Dank des Einsatzes der Nordhäuser Berufsfeuerwehr konnte ein Übergreifen auf andere Gebäude verhindert werden. Gegenwärtig kann der durch den Brand entstandene Sachschaden auf mindestens 25.000…

Deutsches Tageblatt - News aus Erfurt -

Erfurt – Vorfahrt nicht beachtet: Drei Verletzte bei Unfall an der Schwerborner Straße

Erfurt (TH) – Beim Linksabbiegen hat ein 18-jähriger Seat-Fahrer am Montagmorgen die Vorfahrt von einem entgegenkommenden Auto nicht beachtet. Der junge Autofahrer wollte von der Bunsenstraße kommend, in die Schwerborner Straße abbiegen. Hierbei übersah er den entgegenkommenden Hyundai, so dass es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge kam. Der 18-jährige, seine Beifahrerin und der 50-jährige Hyundai-Fahrer wurden leicht verletzt. Sie wurden in die Klinik gebracht. Beide Autos wurden durch den Abschleppdienst geborgen. (CD) Landespolizeiinspektion Erfurt

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Thüringen -

Förtha – Auf der B 84 gegen Felswand gefahren

Förtha (Wartburgkreis) (TH) – Gestern Abend befuhr ein 77-Jähriger mit seinem Suzuki die B 84 aus Richtung Eisenach kommend in Richtung Förtha. In einer Linkskurve kam er aus bisher ungeklärten Gründen nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einer Felswand. Das Fahrzeug kam mehrere Meter weiter im Straßengraben zum Stehen. Der Fahrer wurde leicht verletzt. Am Suzuki entstand Sachschaden von etwa 15.000 Euro. (ah) Landespolizeiinspektion Gotha

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Thüringen -

Sollstedt – Feuerwehreinsatz in Wohnblock an der Ernst-Thälmann-Straße

Sollstedt (TH) – Eine unklare Rauchentwicklung in einem Wohnblock in der Ernst-Thälmann-Straße führte gestern am späten Nachmittag zu einem Feuerwehr- und Polizeieinsatz. Ein Einkaufstrolley stand in Flammen, die auch auf einen daneben abgestellten Kinderwagen und ein abgestelltes Fahrrad übergriffen. Die Feuerwehr hatte das Feuer schnell gelöscht. Die Bewohner blieben unverletzt. Der entstandene Schaden wird auf ca. 15000 Euro geschätzt, da der gesamte Hausflur verrußt ist. Die Kriminalpolizei schaute sich noch am Abend den Brandort an. Gegenwärtig gehen die Ermittler von…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Thüringen -

Unterlemnitz – Mächtig dumm gelaufen: Unglückliches Fahrmanöver führt zu Zusammenstoß mit Halbschranke

Unterlemnitz (TH) – Am Sonntag kam es gegen 14:10 Uhr am Bahnübergang zwischen Bad Lobenstein und Unterlemnitz zu einem Verkehrsunfall. Eine 52-jährige Peugeot-Fahrerin war offensichtlich in ein Gespräch mit ihrem Beifahrer vertieft, sodass sie die rotlicht-zeigende Schrankenanlage übersah und trotz dessen versuchte, den halbseitig beschrankten Bahnübergang zu überqueren. In diesem Moment ging jedoch hinter ihrem PKW die Schranke herunter. Als die Fahrzeugführerin dies bemerkte machte sie mittig auf den Gleisen eine Vollbremsung und fuhr rückwärts. Dabei kam es zum Zusammenstoß…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Thüringen -

Eisenach – Ihr kommt hier nicht rein: Auseinandersetzung mit Afrikanern vor Diskothek in der Adam-Opel-Straße

Zeugen gesucht! Eisenach (TH) – Zwei männlichen Personen wurden in der Nacht vom Samstag zum Sonntag gegen 02.35 Uhr der Zutritt zu einer Diskothek in der Adam-Opel-Straße verwehrt. Es entwickelte sich ein Streit mit dem Personal an der Eingangstür. Der 48-Jährige wurde in den Bauch geschlagen und eine hinzukommende 26-Jährige wurde bei ihrem Schlichtungsversuch ins Gesicht geschlagen. Beide wurden leicht verletzt. Die 26-Jährige wurde zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der aktive Täter kann wie folgt beschrieben werden: –…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Thüringen -

Wasungen – Wie im Horrorfilm: Blut tropfte aus Kofferraum am Friedhof

Wasungen (TH) – Einen besorgten Anruf erhielten die Beamten der Meininger Polizei Sonntagnachmittag. Denn ihnen wurde mitgeteilt, dass ausgerechnet vor dem Tor zum Friedhof in Wasungen ein Fahrzeug steht, aus dessen Kofferraum Blut tropfen würde. Die Beamten eilten zum vermeintlichen Tatort und dort kam ihnen der Fahrzeuginhaber entgegen. Es war ein Jäger, der einen Tag zuvor bei einer Jagd Wild erlegte und es anschließend in seinem Auto transportierte. Der Mann kümmerte sich schließlich um die Beseitigung des Blutes. Landespolizeiinspektion Suhl

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Thüringen -

Meiningen – Abgehauen: Fußgängerin in der Bernhardstraße vom Auto erfasst – Zeugen gesucht

Meiningen (TH) – Ein derzeit noch unbekannter Fahrzeug-Führer befuhr am Samstag gegen 16.15 Uhr mit seinem PKW die Bernhardstraße in Meiningen. Beim Abbiegen in die Georgstraße erfasste das Fahrzeug eine 21-Jährige Fußgängerin, die gerade in einer Gruppe die Straße überquerte, während die Ampel für Fußgänger ebenfalls grün zeigte. Die Frau verletzte sich dabei leicht. Das Fahrzeug blieb kurz stehen. Die Beifahrerin öffnete die Tür und schrie die Personengruppe an. Danach verließ der Verursacher den Unfallort, ohne sich um die Verletzte…