Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Bayreuth -

Bayreuth – Umwelt: Stadtbauhof sammelt am 26. Oktober letztmals Gartenabfälle

BAYREUTH – Der Stadtbauhof sammelt am Samstag, 26. Oktober, letztmals in diesem Herbst kostenlos Gartenabfälle im Stadtgebiet. Dabei können noch einmal bis zu zwei Kubikmeter kompostierbare Gartenabfälle, wie Gehölzrückstände und Äste bis zu einer Länge von 1,50 Meter und einem Durchmesser von 15 Zentimetern, abgegeben werden. Verpackungen aus Kunststoff oder Draht müssen vorher entfernt werden. Der Bauhof bittet darum, die Gartenabfälle nur zur angegebenen Zeit bei den Sammelfahrzeugen abzugeben. Die Standorte dürfen außerhalb dieser Zeiten nicht als Ablagerungsstellen missbraucht werden….

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Bayreuth -

Bayreuth – Hinweis zum Medienzentrum: Geänderte Öffnungszeiten in den Herbstferien

BAYREUTH – Aufgrund der Herbstferien hat das Medienzentrum Bayreuth von Montag, 28. Oktober, bis Donnerstag, 31. Oktober, nur von 8 bis 11.30 Uhr geöffnet. Ab 4. November ist die Einrichtung wieder zu den gewohnten Zeiten geöffnet (Montag bis Donnerstag von 8 bis 16 Uhr und Freitag von 8 bis 12 Uhr). Der Download von Onlinemedien ist jederzeit möglich. Bestellungen und Anfragen können jederzeit per Fax unter 0921 251584 oder per E-Mail an verleih@medienzentrum-bayreuth.de erfolgen. Das Medienzentrum Bayreuth hat außerdem am…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Bayern -

KAUFBEUREN – Randalierer verwüstet Innenstadt

KAUFBEUREN (BY) – Um etwa 03:30 Uhr wurde der Polizeiinspektion Kaufbeuren durch einen aufmerksamen Anwohner eine randalierende Person gemeldet, welche in der Kaiser-Max-Straße zahlreiche Fahrräder um sich warf. Im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen konnte in unmittelbarer Nähe zur Tatörtlichkeit eine männliche Person festgestellt werden, welche versuchte, sich vor den Polizeibeamten zu verstecken. Da die Personenbeschreibung eindeutig übereinstimmte, konnte dieser als Täter identifiziert werden. Zur Unterbindung weiterer Straftaten wurde der Betroffene in polizeilichen Gewahrsam genommen. Während der Sachverhaltsaufnahme konnte festgestellt…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Füssen -

Füssen – Syrer kommt mit Trennung nicht klar: EX-Freundin überwacht und nachgestellt

FÜSSEN (BY) – Ein in Füssen lebender 32-jähriger Syrer kam mit der Trennung seiner Freundin wohl nicht klar und stellte ihr nach. Egal wo sie sich in der Öffentlichkeit aufhielt, tauchte dieser gegen ihren Willen auch auf. Des Weiteren stattete er ihr Mobiltelefon mit einer sogenannten Spy-App aus. Somit konnte dieser jeglichen Schritt und Tritt von ihr überwachen und auch alles mitverfolgen, was sie mit ihrem Handy tat. Am Samstag fuhr die 41-jährige Geschädigte in einen Füssener Einkaufsmarkt zum Einkaufen….

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Bayern -

Kötz – Was für eine Ratte: Betrügerischer Kammerjäger wollte 1700,- Euro für Entsorgung von Wespennest

KÖTZ (BY) – Ein Bewohner von Kleinkötz beauftragte über das Internet einen Mann, der ihm ein Wespennest im Haus entfernen sollte. Dieser besprühte das Wespennest und verlangte dafür etwa 1700,- Euro von dem Geschädigten. Dieser handelte richtig, zahlte die überteuerte Rechnung nicht und rief die Polizei. Im späteren Telefonat mit dem „Kammerjäger“ wurde der Geschädigte von diesem noch mehrfach beleidigt. Diesen erwartet jetzt eine Anzeige wegen Beleidigung und versuchten Betrugs. *** (PI Günzburg)

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Neu-Ulm -

Neu-Ulm – Gäste evakuiert: Stinkbomben in Disko an der Lessingstraße losgelassen

NEU-ULM (BY) – Am frühen Sonntagmorgen gegen 03:00 Uhr wurden aus einer Diskothek in der Lessingstraße in Neu-Ulm unangenehme, beißende Gerüche gemeldet. Durch die Polizei konnte aufgrund der Angaben des Sicherheitsdienstes in Erfahrung gebracht werden, dass höchstwahrscheinlich ein bislang unbekannter Täter eine Art Stinkbombe auf den Boden schmiss. Die etwa 300 Gäste der Diskothek mussten aus dem Gebäude evakuiert werden. Es gab keine Verletzten. Anschließend wurde durch die hinzugezogene Feuerwehr Neu-Ulm, die unter anderem mit einem Gefahrstoffzug anrückte, die Raumluft…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Bayern -

BAB A 3, GDE.-BEREICH STEINACH – Verkehrsunfall mit einer getöteten Person und mehreren Schwerverletzten

BAB A 3, GDE.-BEREICH STEINACH, LKRS. SR-BOG (BY) – Am Samstagabend, 19.10.2019 kurz vor 21.00 Uhr, ereignete sich auf der A 3, Fahrtrichtung Passau, Gemeindebereich Steinach, etwa einen Kilometer vor der Anschlussstelle Straubing/B 20, ein folgenschwerer Verkehrsunfall unter Beteiligung von drei Fahrzeugen, bei dem eine Person tödliche Verletzungen erlitt und vier weitere Menschen zum Teil schwer verletzt wurden. Eine 37 jährige Frau aus einer Gemeinde im Landkreis Straubing-Bogen, befuhr die A 3 mit einem Pkw VW Golf auf der rechten…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Nürnberg -

Nürnberg – Tritte gegen den Kopf vor einem Einkaufszentrum in der Ansbacher Straße geerntet

NÜRNBERG (BY) – Am Freitagabend (18.10.2019) eskalierte eine Streitigkeit zwischen drei Männern im Stadtteil Röthenbach. Die Polizei nahm die drei Beteiligten fest. Gegen 20:00 Uhr teilten Zeugen der Einsatzzentrale Mittelfranken eine heftige Auseinandersetzung vor einem Einkaufszentrum in der Ansbacher Straße mit. Mehrere Streifenbesatzungen der Polizeiinspektion Nürnberg-West trafen vor Ort auf drei Männer, die augenscheinlich an der Auseinandersetzung beteiligt gewesen waren und entsprechende Verletzungen aufwiesen. Erste Befragungen ergaben, dass es zwischen den drei Männern (27, 33, 36) aus bislang unbekannter Ursache…