die-polizei-trier-meldet

Trier / Detzem – Vermisste 60-Jährige tot aufgefunden

Trier / Detzem – Eine vermisste 60-jährige Frau aus Trier-Ehrang, nach der die Polizei und Feuerwehr seit gestern gesucht hatten, wurde tot aufgefunden. In Höhe der Staustufe Detzem haben Passanten einen leblosen Körper in der Mosel treibend festgestellt. Nach der Bergung des Leichnams bestätigte sich der traurige Verdacht, dass es sich dabei um die Vermisste handelt. Die Untersuchungen zur Todesursache werden durch die Polizei Schweich durchgeführt. Zurzeit deutet nichts auf die Verantwortlichkeit Dritter hin. Polizeipräsidium Trier

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Trier -

Trier – Gesellschaft: Erstmals Leitlinien für Inklusion auf Spielplätzen

Trier – Gesellschaft:(pe) Einen weiteren Meilenstein für die Inklusion bedeutet ein Konzept, das am Donnerstag im Jugendhilfeausschuss erstmals den Trierer Kommunalpolitikern vorgestellt wird. Unter der Federführung der städtischen AG Spielraum sind verbindliche Gestaltungsrichtlinien entstanden, die die qualitative Weiterentwicklung der Trierer Spielplätze zum Ziel haben, um mehr Attraktivität, Angebotsvielfalt und Aufenthaltsqualität für alle potenziellen Nutzerinnen und Nutzer zu schaffen. Die Stadt Trier hat sich vor wenigen Jahren mit dem, im OB-Büro konzipierten, „Trierer Aktionsplan Inklusion“ dazu bekannt, allen Menschen eine möglichst…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Trier -

Trier – Umwelt: StadtGrün verschenkt Blumenzwiebeln

Trier – Umwelt: (gut) Das Amt StadtGrün der Stadt Trier verschenkt 10.000 Blumenzwiebeln und -knollen für die Grünflächen und Vorgärten zum Selberpflanzen. Wer jetzt die Schneeglöckchen und gelbblühenden Winterlinge pflanzt, wird im zeitigen Frühjahr mit ersten Farbtupfern belohnt. Aber auch frühe Insekten wie Hummeln, Bienen und Tagfalter freuen sich über den Pollen und Nektar. Die Zwiebeln und Knollen können ab sofort von 9 bis 16 Uhr bei StadtGrün in der Gärtnerstraße 62 abgeholt werden. Jeder Privathaushalt erhält zehn Schneeglöckchen und…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Trier -

Trier – Polizeiliches Sicherheitskonzept am Trierer Weihnachtsmarkt

Trier – Mit einem umfangreichen Sicherheitskonzept ist die Polizei auf dem Trierer Weihnachtsmarkt präsent. Zivile und uniformierte Streifen, Absperrungen und eine Videoüberwachung sorgen für Sicherheit. Gemeinsam mit allen Sicherheitsverantwortlichen hat die Polizei in den vergangenen Wochen an der Sicherheitskonzeption gearbeitet, die sowohl dem Bedürfnis der Besucher auf größtmögliche Sicherheit gerecht wird als auch die Beeinträchtigungen rund um den Weihnachtsmarkt auf ein unvermeidbares Maß reduziert. Die einsatzverantwortliche Polizeiinspektion Trier wird zu den Öffnungszeiten mit uniformierten Polizeibeamtinnen und Polizeibeamten auf dem Weihnachtsmarktgelände…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Trier -

Trier – Umwelt / Baumbilanz: Mehr gepflanzt, weniger gefällt

Trier – (em) Gute Nachrichten von StadtGrün Trier: In der jetzt beginnenden Fäll- und Pflanzsaison wird die Stadt Trier erstmals mehr Stadtbäume pflanzen als fällen. Christian Thesen, zuständig für Stadtbäume, erklärt: „Insgesamt werden wir laut Plan am Ende der Saison im März 208 Bäume gefällt haben, werden aber 303 Bäume neu pflanzen – so haben wir erstmals eine positive Bilanz.“ In der Vorjahressaison habe man das nicht geschafft: Zwischen Herbst 2018 und Frühjahr 2019 habe man 345 Bäume fällen müssen…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Trier -

Trier – Zugreifen: Es gibt noch Restkarten für Nell-Breuning-Preis

Trier – Zugreifen: (gut) Zur Vergabe des Oswald von Nell-Breuning-Preises der Stadt Trier am Donnerstag, 14. November, 19 Uhr, in der Promotionsaula des Priesterseminars, sind noch Restkarten erhältlich. Interessenten melden sich per Mail (monika.mischtian@trier.de) oder Telefon (0651/718-3022). Diesjähriger Preisträger ist Professor Heinrich Bedford-Strohm, Ratsvorsitzender der Evangelischen Kirche in Deutschland. Die Laudatio hält Dr. Peter Frey, Journalist und ZDF-Chefredakteur. Der Oswald von Nell-Breuning-Preis wird alle zwei Jahre vergeben und soll an das Lebenswerk des Jesuitenpaters erinnern. *** Presseamt Trier

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Trier -

Trier – Achtung: Zahlreiche Martinsumzüge zwischen 8. und 13. November

Trier – (pe) Im November finden zahlreiche Martinsumzüge im Stadtgebiet statt. Die Autofahrer werden in der Dämmerung um besondere Rücksicht gebeten. Viele der Umzüge sind relativ klein und verlaufen größtenteils über Gehwege, so dass sie kaum Verkehrsbehinderungen darstellen. Eine Ausnahme ist der große Innenstadtumzug am Montagabend, der auch zweimal die Nordallee kreuzt. Im Einzelnen sind folgende Umzüge geplant: Freitag, 8. November: Heiligkreuz, 17 Uhr ab Kirche St. Maternus durch umliegende Straßen und zurück. Trier-Nord, 17.30 Uhr ab Kindertagesstätte St. Paulin,…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Trier -

Trier – Verkehr: Sperrung rund um die Stele bei Kranzniederlegung am 9. November

Trier – Verkehr: (pe) Rund um die Kranzniederlegung zum Gedenken an die jüdischen Opfer des NS-Regimes an der Stele in der Zuckerbergstraße ist am Samstag, 9. November von 17.15 bis 18.15 Uhr die Stresemannstraße Richtung alte Synagoge für den Individualverkehr gesperrt. Er wird nach Angaben der Straßenverkehrsbehörde über die Brückenstraße umgeleitet. Die Zuckerbergstraße wird an der Einmündung Salvianstraße gesperrt und der Individualverkehr in die Salvianstraße umgeleitet. Das gilt jeweils nicht für die Stadtwerkebusse. Außerdem ist die Einbahnstraßenregelung in der Metzelstraße…