Mittelrhein-Tageblatt – Deutsches-Tageblatt – Nachrichten und Ratgeber

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - KREIS Mayen-Koblenz -.jpg

Kreis Mayen-Koblenz – Corona: Drei Koblenzer Studentenwohnheime unter Quarantäne

Gesundheitsamt testet Bewohner. Kreis Mayen-Koblenz – Corona: Am Dienstagabend wurde bei drei Personen, die in Koblenzer Studenten-Wohnheimen leben, ein Schnelltest auf das Coronavirus durchgeführt, der positiv ausfiel. Auch weitere Personen, die Kontakt zu den Betroffenen hatten, zeigten Symptome und wurden getestet. Die Ergebnisse liegen noch nicht vor. Die drei Wohnheime bieten insgesamt Platz für rund 350 Personen. Das Gesundheitsamt ermittelt derzeit die genaue Zahl der tatsächlichen Kontaktpersonen. Da davon ausgegangen werden muss, dass weitere Personen in den Wohnheimen infiziert sein…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Dresden -

Dresden – Räcknitz: Bismarcksäule am Wochenende 11. und 12. Juli geschlossen

Donnerstag und Freitag regulär geöffnet. Dresden (SN) – Am kommenden Wochenende, 11. und 12. Juli 2020 bleibt die Bismarcksäule in Dresden-Räcknitz auf dem Moreauweg 1 krankheitsbedingt geschlossen. Geöffnet ist unter Beachtung der geltenden Abstands- und Hygieneregelungen regulär donnerstags und freitags jeweils von 10 bis 18 Uhr. Weitere Informationen unter www.dresden.de/bismarcksaeule Die 23 Meter hohe Bismarcksäule entstand 1906 im Rahmen eines Wettbewerbs des Verbundes „Die Deutsche Studentenschaft“ zum Bau von Denkmälern auf historisch bedeutenden Höhen Deutschlands. Dazu zählte der Räcknitzer Höhenzug…

Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Kaiserslautern-RLP

Kaiserslautern – Termin: Führung durch den Ruheforst am 19. Juli um 10 Uhr

Teilnahme ist kostenlos. Kaiserslautern – Die nächste etwa 1,5-stündige Führung durch den städtischen Ruheforst findet am Sonntag, 19. Juli, um 10 Uhr statt. Treffpunkt am Parkplatz West an der Mannheimer Straße stadtauswärts. Festes Schuhwerk ist auf den Waldwegen von Vorteil. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich. Im Rahmen der Regeln zur Coronabekämpfung ist der geforderte Mindestabstand untereinander einzuhalten. ____________________________________________ Stadtverwaltung Kaiserslautern Büro des Oberbürgermeisters – Pressestelle – Willy-Brandt-Platz 1 67657 Kaiserslautern

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Tübingen

Tübingen – Teilnahmekarten für das Sommerferienprogramm abholen vom 14. bis 16. Juli

Tübingen (BW) – Mehr als 1.100 Tübinger Kinder und Jugendliche haben sich in diesem Jahr zum Sommerferienprogramm angemeldet. Jetzt ist klar, wer bei welcher Aktivität mitmachen kann. Die Teilnahmekarten müssen abgeholt und bar bezahlt werden. Dies ist möglich von Dienstag, 14. Juli, bis Donnerstag, 16. Juli 2020, jeweils zwischen 10 und 18 Uhr im Salzstadel bei der Jakobuskirche, Madergasse 7. Die Stadtverwaltung bittet darum, beim Abholen eine Maske zu tragen und den Mindestabstand zu anderen Personen einzuhalten. Wer mag, kann…

Nachrichten-aus-der-Moselstadt-Trier

Trier – Podcast erinnert an Stefan Andres

Trier – (pe) Stefan Andres: Nach dem Podcast über Jean-Paul Sartre im Juni stellt die wissenschaftliche Bibliothek der Stadt Trier in seiner Reihe mit Stefan Andres einen weiteren Schriftsteller des 20. Jahrhunderts vor. Im Unterschied zu dem französischen Kollegen spielt in seinem Werk die Liebe zur Heimat eine zentrale Rolle. „Trier braucht Sie so dringend, und wenn nicht Trier allein und für immer, dann Deutschland oder das, was einmal Deutschland sein wird.“ Das schrieb der Trierer Verkehrsdirektor Wilhelm Bracht am…

Nachrichten-aus-der-Moselstadt-Trier

Trier – Vorläufige Anmeldezahlen zum neuen Schuljahr 2020/21

Trier – (pe) Kurz vor dem Start in die Sommerferien präsentierte das städtische Amt für Schulen und Sport die vorläufigen Anmeldezahlen der öffentlichen Schulen im Stadtgebiet. Die tatsächlichen Einschulungszahlen Mitte August können davon noch abweichen. Besonders schwierig ist es 2020 bei den Förderschulen, schon eine zutreffende Zahl an Einschulungen zu nennen. Diese sind abhängig von sonderpädagogischen Gutachten sowie Entscheidungen der Eltern zum Förderort ihrer Kinder. Durch die coronabedingten Schulschließungen seit Mitte März entstand ein großer Verzug, da die Diagnostik nicht…

Nachrichten-aus-der-Moselstadt-Trier

Trier – OB würdigt Erfolge von HGT-Schülern beim Hackathon

Trier – (pe) Mit einen Einladung in die Beletage im Palais Walderdorff würdigte OB Wolfram Leibe den Einsatz von Jugendlichen der Jahrgangsstufe 11 und einer achten Klasse am HGT, die beim kürzlichen Healthcare Hackathon mit einer Notfallhilfe-App gleich zwei Preise gewannen: „Es ist nicht selbstverständlich, neben der Schule an einem Hackathon und einer Präsentation teilzunehmen und begeistert an einer innovativen Idee zu tüfteln. Corona hat gezeigt, dass die Digitalisierung in Schulen nicht mehr wegzudenken ist. Toll, wenn Lehrer und Schüler…

Nachrichten-aus-Koblenz-RLP-

Koblenz – 34. Landeswettbewerb Alte Sprachen: Verleihung des Preises der Stadt Koblenz und des Preises der Kulturdezernentin der Stadt Koblenz

Koblenz – Am 30. Juni und 1. Juli erhielten die Preisträger des 34. Landeswettbewerb Alte Sprachen – „Certamen Rheno-Palatinum“ – die Preise der Stadt Koblenz und der Kulturdezernentin der Stadt Koblenz überreicht. Markus Gaskin vom Stefan-George-Gymnasium Bingen wurde mit dem Preis der Stadt Koblenz ausgezeichnet, Cedric Diaz vom Albert-Schweitzer-Gymnasium in Kaiserslautern mit dem Preis der Kulturdezernentin der Stadt Koblenz. „Ich gratuliere den Preisträgern ganz herzlich und hätte beiden sehr gerne den Preis persönlich überreicht“, betont PD Dr. Margit Theis-Scholz, Bildungs-…