Mittelrhein-Tageblatt – Deutsches-Tageblatt – Nachrichten und Ratgeber

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Bremen -

Bremen – Verdächtige Briefsendung an Moschee in der Stapelfeldtstraße ruft Polizei und Feuerwehr auf den Plan

Ort: Bremen-Gröpelingen – Zeit: 29.02.2020, 09:45 Uhr. Bremen – Bei der Moschee in der Stapelfeldtstraße hat ein verdächtiger Brief am Samstag einen größeren Einsatz von Polizei und Feuerwehr ausgelöst. Der Polizei wurde am Vormittag ein verdächtiger Brief mit pulverartigem Inhalt gemeldet. Spezialisten der Polizei Bremen und der Bundespolizei untersuchten anschließend das Pulver und stellten fest, dass es sich um eine ungefährliche Substanz handelt. Die Maßnahmen wurden inzwischen wieder aufgehoben. Die Ermittlungen dauern an.   Polizei Bremen

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Tübingen

Tübingen – Mehrere Auseinandersetzungen in Diskotheken machen der Polizei Arbeit

Tübingen (BW) – In der Nacht zum Samstag ist es kurz nach Mitternacht in der Innenstadt von Tübingen sowie vor und in einer Diskothek zu mehreren Auseinandersetzungen gekommen, die ein polizeiliches Einschreiten erforderlich machten. Zwei betrunkene 19 und 20 Jahre alte Männer gerieten zunächst in einer Diskothek in Streit, welcher letztendlich in einer körperlichen Auseinandersetzung endete und beide Personen der Örtlichkeit verwiesen wurden. Im Außenbereich ging die Schlägerei jedoch weiter, wodurch der 20-Jährige eine Kopf- und Gesichtsverletzung erlitt, welche in…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Baden-Württemberg -

Wendlingen am Neckar – Handfeste Auseinandersetzung am Bahnhof

Wendlingen am Neckar (BW) – Zu einer handfesten Auseinandersetzung ist es am Freitagabend gegen 21.00 Uhr am Bahnhof Wendlingen gekommen. Ein 21-Jähriger traf am Bahnhof auf drei, ihm flüchtige Bekannte, ging auf die Personen los und versuchte sie zu schlagen. Hierbei entwendete er eine Halskette sowie eine Geldbörse. Als sich die Geschädigten in ein Taxi flüchteten, um mit diesem die Örtlichkeit zu verlassen, wollte der 21-Jährige auch auf den Taxifahrer losgehen, was aber durch einen anderen Taxifahrer verhindert wurde. Im…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Baden-Württemberg -

Kirchheim – Gefährliche Körperverletzung in der Hermann-Hesse-Straße

Kirchheim (BW) – Eine gefährliche Körperverletzung unter Anwendung eines Messers hat am frühen Samstagmorgen die Polizei in Kirchheim beschäftigt. Kurz nach 01.00 Uhr meldete ein 27-Jähriger über Notruf, dass er in seiner Wohnung in der Hermann-Hesse-Straße einen Besucher mit einem Messer verletzt habe. Beim Betreten der Wohnung konnten von der Polizei mehrere Personen angetroffen werden. Bei einem stark alkoholisierten 25-Jährigen konnten Blutantragungen an der Kleidung festgestellt werden. Da er sich gegenüber den eingesetzten Kräften aggressiv verhielt und seine Verletzungen nicht…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Reutlingen -

Reutlingen – Eskalation an Tankstelle in der Albstraße

Reutlingen (BW) – In der Nacht auf Samstag ist es an der Aral-Tankstelle in der Albstraße zu einem Vorfall gekommen, zu dem das Polizeirevier Reutlingen, Tel. 07121/942-3333, dringend Zeugen sucht. Gegen 00.45 Uhr betrat ein bislang unbekannter Mann den Verkaufsraum der Tankstelle. Aus einem Regal entnahm er eine Sektflasche und versteckte sie unter seiner Jacke. Anschließend verließ er den Verkaufsraum. Ein 30-jähriger Angestellter folgte der Person und sprach ihn im Außenbereich an. Der Unbekannte händigte daraufhin die entwendete Sektflasche aus….

Deutsches Tageblatt - News aus Erfurt -

Erfurt – Betrunken für Nachschub gesorgt: Verkäufer verständigt die Polizei

Erfurt (TH) – Süd: Am 28.02.2020, gegen 11:45 Uhr, betrat ein 51jähriger Fahrzeugführer den Verkaufsraum einer Tankstelle in der Erfurter Brühlervorstadt. Er wollte dort drei Flaschen Wein erwerben. Da er zuvor jedoch offenkundig bereits zu viel Alkohol getankt hatte, wurde er von dem anwesenden Verkäufer aufgefordert, seinen Autoschlüssel auszuhändigen. Nur dann dürfe er die Alkoholika kaufen. Dies verweigerte der Herr jedoch. Er torkelte hinaus und prüfte alle auf dem Gelände geparkten Fahrzeuge nach offenen Türen, bis er schließlich sein Eigenes…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Rheinland-Pfalz -

Lambsheim – Widerstand und Körperverletzung nach Ruhestörung

Lambsheim – Am Freitagabend kommt es zu einer Lärmbeschwerde durch einen Bewohner eines Mehrfamilienhauses in Lambsheim. Auslöser dafür sind eine 33-jährige Lambsheimerin und ein 28-jähriger Lambsheimer. Beide Personen bewohnen das gleiche Haus wie der Melder. Zudem sind beide stark alkoholisiert. Das Pärchen gerät vor Eintreffen der Polizei in Streit mit dem Melder. Im Verlauf des Streits will die 33-jährige Frau den Melder körperlich angreifen. Dieser setzt sich zu Wehr und flüchtet sich in seine Wohnung. Ihr 28-jähriger Lebensgefährte folgt dem…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Bingen am Rhein -

Bingen am Rhein – Verkehrsunfall mit Flucht in der Veronastraße – Gibt es Zeugen?

Bingen am Rhein – Im Verlauf des Freitag, 28.02.2020, kam es in der Veronastraße in Bingen zu einem Verkehrsunfall mit Flucht, bei der ein geparkter Audi A 6 Kombi an der hinteren, linken Seitenwand beschädigt wurde. Offensichtlich stieß ein ein-oder ausparkendes Fahrzeug gegen den abgestellten Audi und entfernte sich danach unerlaubt von der Unfallörtlichkeit. Hinweise zum Vorfall an die Polizeiinspektion Bingen. Polizeiinspektion Bingen Telefon: 06721 9050 Polizeiinspektion Bingen

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Bingen am Rhein -

Bingen am Rhein – Unfall / Streitigkeit mit Rollstuhlfahrer auf der Dromersheimer Chaussee

Bingen am Rhein – Am Freitagabend, gegen 17.00 Uhr, kam es auf der Dromersheimer Chaussee in Höhe der B9 Überführung zu einem Vorfall zwischen einem 77 jährigen Binger Rollstuhlfahrer und einer 67 jährigen Mainzer Spaziergängerin. Den Schilderungen der Frau zu Folge dehnte sie sich an der Örtlichkeit und wurde dabei vom Rollstuhlfahrer angefahren. Daraufhin stürzte sie, woraufhin es zum Streit kam. In dessen Verlauf soll der Mann ihr dann noch mit seinem elektrisch angetriebenen Rollstuhl über das Bein gefahren sein….

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Ludwigshafen -

Ludwigshafen – Betrunken in der Saarlandstraße einen Verkehrsunfall verursacht

Ludwigshafen –Süd: Am gestrigen Morgen fuhr ein 39-jähriger Mutterstäder mit seinem Auto auf der Saarlandstraße in Richtung Stadtteil Mundenheim, als er ein geparktes Auto am Straßenrand streifte, in dem auch noch die 77-jährige Fahrerin aus Ludwigshafen saß. Bei der Unfallaufnahme bemerkten die Beamten beim Unfallverursacher Alkoholgeruch, ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab 1,15 Promille. Der Mann musste mit zur Polizei, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Den Mann erwartet nun einer Anzeige wegen Straßenverkehrsgefährdung unter Alkoholeinfluss und muss ab sofort auch zu…