Mittelrhein-Tageblatt – Deutsches-Tageblatt – Nachrichten und Ratgeber

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - KREIS Mayen-Koblenz -.jpg

Kreis Mayen-Koblenz – Update Coronavirus: 436 Coronafälle im Kreis – Mehr als 170 Personen in Stadt und Landkreis gelten als genesen

Stand: 06.04.2020 – 13 Uhr. KREIS Mayen-Koblenz – Die Anzahl positiver Coronafälle in Koblenz und im Landkreis Mayen-Koblenz ist von Samstag- auf Sonntagabend auf insgesamt 436 angestiegen. Im Einzelnen wurde bei insgesamt 177 Personen aus der Stadt Koblenz und 259 Personen aus dem Landkreis Mayen-Koblenz ein positives Testergebnis festgestellt und der Coronavirus nachgewiesen. Insgesamt gibt es bislang 2 Todesfälle im Landkreis Mayen-Koblenz sowie 7 Todesfälle in der Stadt Koblenz zu beklagen, die im Zusammenhang mit einer Coronavirus-Infektion stehen. Von der…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Thüringen -

Neustadt am Rennsteig – Leider NICHTS aus den letzten 14.Tagen gelernt: Corona-Party noch vor Quarantäneende aufgelöst

Neustadt am Rennsteig (Ilm-Kreis) (TH) – Am 06.04.2020, 00.00 Uhr, endete die 14-tägige Quarantäne in der Ortslage Neustadt aufgrund von Coronavirus-Infektionen. Schon die Ankündigung darüber war offenbar für einige Bürger von Neustadt derart erfreulich, dass sie sich prompt am Sonntagabend in der Rennsteigstraße zu einer „Corona-Party“ zusammenfanden, obwohl die Quarantäne noch bestand. Tische und Stühle wurden zum gemeinsamen Grillen bereits hingestellt und als die Beamten eintrafen, befanden sich ca. 20 Personen auf der Straße. Auf das erste Ansprechen der Einsatzkräfte…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Coburg -

Coburg – Verkehr / Stadtentwicklung: Ersatzneubau der Lauterbrücke in der Rodacher Straße

Coburg (BY) – Verkehr / Stadtentwicklung: Die Rodacher Straße gehört mit einer täglichen Nutzung von rund 10.000 Kraftfahrzeugen, davon circa 1.200 Lastkraftwagen, zu den sehr hoch frequentierten Zufahrtsstraßen Coburgs. Seit Jahren besteht bereits eine Gewichtsbeschränkung auf 24 Tonnen, welche weiter reduziert werden müsste. Dies würde dazu führen, dass der Schwerverkehr als auch die Stadtbusse die Brücke in der Nähe der Einmündung zum Röstenweg nicht mehr befahren können. Bei der bestehenden Brücke handelt es sich um eine alte Sandsteingewölbebrücke (hergestellt vermutlich…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Hannover -

Hannover – Förderprogramm ausgeschöpft: Auszahlungen beginnen noch in dieser Woche

Hannover – Förderprogramm ausgeschöpft: Das Soforthilfeprogramm der Landeshauptstadt zur Unterstützung der lokalen Wirtschaft ist ausgeschöpft. Am Wochenende sind 2658 Anträge mit einem Volumen von deutlich mehr als zehn Millionen Euro eingegangen. Das Portal ist daraufhin geschlossen worden. Aktuell laden die letzten Antragsteller*innen die nötigen Unterlagen hoch, die für die Prüfung der Anträge erforderlich sind. Parallel hat der Fachbereich Finanzen der Landeshauptstadt Hannover mit der Prüfung der vollständigen Anträge begonnen, mit den ersten Auszahlungen wird deswegen schon Anfang dieser Woche gerechnet….

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Bayreuth -

Bayreuth – Hilfe für Familien in dieser schwierigen Zeit

Stadtjugendamt und Familienbündnis stellen wichtige Informationen und Hilfe auf www.familien-in-bayreuth.de zur Verfügung. BAYREUTH (BY) – Die schnelle Verbreitung des Corona-Virus und die damit verbundenen Befürchtungen und Ängste führen bei vielen Familien zu einer großen Verunsicherung. Die damit verbundenen Schutzmaßnahmen, wie zum Beispiel die Schließung der Schulen und KiTas sowie die Ausgangsbeschränkungen, um mögliche Ansteckungsketten zu unterbrechen, stellen für alle große, bisher nicht vorstellbare Herausforderungen dar. Die ergriffenen Maßnahmen führen dazu, dass Familien nun mehr Zeit zu Hause unter sich verbringen,…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Coburg -

Coburg – Erleichterungen im Vereinsrecht während der Corona-Zeit

Coburg (BY) – Die Ausbreitung des neuartigen SARS-CoV-2-Virus (COVID-19-Pandemie) hat in der Bundesrepublik Deutschland zu ganz erheblichen Einschränkungen in allen Bereichen des Privat-und Wirtschaftslebens geführt, die noch vor wenigen Wochen undenkbar erschienen. Auch für Vereine und Stiftungen haben sich dadurch Änderungen ergeben. So können Vereine, die ihre jährliche Mitgliederversammlung vor dem Start der Corona-Pandemie noch nicht abgehalten hatten, auch dann Beschlüsse fassen, wenn in ihrer Satzung keine Möglichkeiten für Videokonferenzen oder andere „virtuelle“ Sitzungen vorgesehen sind. Im Paragraph 5 des…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Bayreuth -

Bayreuth – Umwelt: Kandidaten für den Umwelt- und Naturschutzpreis gesucht

Bayreuth (BY) – Umwelt: Die Stadt Bayreuth vergibt in diesem Jahr wieder ihren Umwelt- und Naturschutzpreis. Die Auszeichnung kann alle zwei Jahre verliehen werden und ist mit 2.500 Euro dotiert. Der Umwelt- und Naturschutzpreis wird für besondere Leistungen zum Schutz der Umwelt und Natur vergeben. Dies gilt besonders für Leistungen zur Sicherung der natürlichen Lebensgrundlagen, für die Erhaltung und Verbesserung von Umweltbedingungen, für die Verbesserung des Wohnumfeldes der Stadt sowie für beispielhaftes ökologisches Bauen. Die Auszeichnung kann an einzelne Personen,…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Rotenburg-Wümme -.jpg

Landkreis Rotenburg (Wümme) – Fragen zu Corona: Wer sollte welche Maske tragen?

Landkreis Rotenburg (Wümme) (NI) – Fragen zu Corona: Der Landkreis hat mit Prof. Dr. Schaberg einen renommierten Mediziner gewonnen, der Fragen zum Thema Corona beantwortet, die in der Kreisverwaltung auflaufen. Prof. Dr. Schaberg ist Infektiologe und Pneumologe, ehemaliger Chefarzt des Zentrums für Pneumologie im Agaplesion Diakonieklinikum Rotenburg, Mitglied des Expertenbeirates Influenza am Robert-Koch-Institut und Ko-Autor des Wissenschaftlichen Teils des Nationalen Influenza-Pandemieplans (Teil II). Hier beschäftigt er sich mit der Frage, wer welche Maske tragen sollte. Der Erreger der Lungenkrankheit COVID-19,…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Pirmasens -

Pirmasens – Bauhilfe ist für alle Mieter auch in der Krise ein verlässlicher Partner

Pirmasens – Corona und Wirtschaft: Die aktuelle Situation stellt Menschen, Unternehmen und Institutionen vor enorm großen Herausforderungen. „Die Bauhilfe Pirmasens GmbH ist gut gerüstet, hat die organisatorischen Abläufe angepasst und ist auch in der Krise jederzeit für alle Mieter mit deren Sorgen und Nöten ein verlässlicher Partner“, erklärt Denis Clauer, Vorsitzender des Aufsichtsrates. In einem gemeinsamen Rundschreiben mit Geschäftsführer Ralph Stegner ruft er die Mieter zu Zuversicht auf und ruft zu guter Nachbarschaft auf, um die Krise gemeinsam zu meistern….

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Pirmasens -

Pirmasens – KI 3.0-Mittel: Pirmasens begrüßt Verlängerung des Förderzeitraums

Pirmasens – KI 3.0-Mittel: Der Bund hat den Förderzeitraum des Kommunalen Investitionsprogrammes (KI 3.0) um ein weiteres Jahr verlängert. Die Stadtspitze begrüßt die Entscheidung der Regierung ausdrücklich. Ohne eine entsprechende Prolongation hätten für Pirmasens Zuschüsse in Höhe von knapp 13 Millionen Euro auf dem Spiel gestanden. Die zweckgebundenen Mittel fließen ausschließlich in die energetische Generalsanierung von vier Schulen. „Die Ausweitung des Förderzeitraums um weitere zwölf Monate ist ein wichtiges Signal zur richtigen Zeit“, erklärt Oberbürgermeister Markus Zwick. „Durch die Verlängerung…