Mittelrhein-Tageblatt – Deutsches-Tageblatt – Nachrichten und Ratgeber

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Frankenthal

Frankenthal – Bedrohung mit Axt im Bereich der Nordendstraße

Frankenthal – Am Samstag, 30.05.2020, 05.45 Uhr, wird im Bereich der Nordendstraße in 67227 Frankenthal, ein Mann mit einer Axt gemeldet, der einen Passanten bedroht habe und nun schreiend durch die Straßen rennen würde. Vor dem Eintreffen der Polizei flüchtet der Mann und lässt die Axt zurück. Aufgrund intensiver Fahndungsmaßnahmen und zahlreicher Meldungen von aufmerksamen Bürgern wird der 33 Jährige Mann aufgegriffen und festgenommen. Hintergründe zur Tat sind bislang ungeklärt. Polizeidirektion Ludwigshafen

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - KREIS Mayen-Koblenz -.jpg

Mayen-Koblenz – Update 30.05.2020: Weiterhin kein neuer Coronafall im Kreis – Noch 5 von 605 positiv getesteten Personen sind erkrankt

Stand: 30.05.2020 – 10 Uhr. KREIS MAYEN-KOBLENZ – Nur noch 5 aktive Corona-Fälle gibt es aktuell im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamtes Mayen-Koblenz: 3 im Kreis MYK und 2 in der Stadt Koblenz. Von den derzeit 605 Personen (+0 zum Vortag) aus Stadt und Kreis, bei denen das Coronavirus nachgewiesen wurde, sind 568 Menschen bereits genesen. Insgesamt gibt es 30 Todesfälle zu beklagen – 13 im Landkreis und 17 in Koblenz –, die im Zusammenhang mit einer Coronavirus-Infektion stehen. Darüber hinaus ist…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Rheinland-Pfalz -

Gem. Bassenheim, A48 – Schwerer Verkehrsunfall unter Beteiligung eines Pkw und eines Lkw

Gem. Bassenheim, A48 – Heute gegen 07.30 Uhr ereignete sich in der Gemarkung Bassenheim auf der A48, Fahrtrichtung Koblenz ein schwerer Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Lkw. Nach bisherigem Ermittlungsstand ist der Pkw auf den vorausfahrenden Lkw aufgefahren. Die Unfallaufnahme ist zur Zeit noch im Gange, die Richtungsfahrbahn Koblenz ab der AS Polch gesperrt. Verkehrsdirektion Koblenz

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Frankenthal

Frankenthal – Aggressiv und uneinsichtig: Widerstand,Beleidigung und Bedrohung gegen Polizeibeamte

Frankenthal – Am Freitag, 29.05.2020, gegen 22.28 Uhr, wird ein randalierender Mann auf dem Jakobsplatz in 67227 Frankenthal gemeldet. Wie sich herausstellt, schreit der Mann lauthals herum und pöbelt Passanten an. Auf Ansprache durch Polizeibeamte reagiert der alkoholisierte 30-Jährige unvermittelt aggressiv und uneinsichtig. Dem Mann wird mehrfach ein Platzverweis ausgesprochen und eine Ingewahrsamnahme bei Nichtbefolgung angedroht. Der Mann verhält sich weiterhin aggressiv und beginnt die Polizeibeamten zu beleidigen und mit dem Tode zu bedrohen woraufhin ihm die Ingewahrsamnahme erklärt wird….

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Niedersachsen -

Sottrum / Hollenstedt / A1 – Unfallreicher Start in das Pfingstwochenende auf der Hansalinie

Sottrum / Hollenstedt / A1 (NI) – Gleich drei Unfälle beschäftigten die Beamten der Autobahnpolizei Sittensen am Freitagabend und sorgten für teilweise erhebliche Verkehrsbehinderungen. Der erste Unfall auf der A1 ereignete sich gegen 18 Uhr zwischen den Anschlussstellen Posthausen und Stuckenborstel. Ein 19-jähriger Mann aus Hamburg wechselte mit seinem VW Golf vom ersten auf den zweiten Überholfahrstreifen und schätzte dabei die Geschwindigkeit des dort herannahenden Lamborghini Gallardo eines 39-jährigen Mannes aus Bremen vermutlich falsch ein. Der Fahrer des Sportwagens musste…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Rheinland-Pfalz -

Woppenroth – Schwerer Verkehrsunfall auf der L184

Woppenroth – Ein 59-jähriger Motorradfahrer befuhr die L184 aus Schneppenbach kommend in Fahrtrichtung Rohrbach. An der Kreuzung L184 / L162 will der vorausfahrende PKW nach rechts in Richtung Schlierschied abbiegen. Während des Abbiegevorganges fährt der Motorradfahrer aus bisher ungeklärter Ursache auf den abbiegenden PKW auf. Der Motorradfahrer wird hierbei schwerverletzt und in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht. Der PKW-Fahrer bleibt unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand hoher Sachschaden. Polizeidirektion Koblenz

Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Lübeck-SH-

Lübeck – Update 29.05.2020 – Es gibt neue bestätigte COVID-19-Erkrankung in Lübeck

Infektion bei Familienbesuch in Hessen – Abstand und Kontaktregeln zum Schutz befolgen. Lübeck (SH) – In der Hansestadt Lübeck ist der erste neue Fall einer COVID-19-Infektion bestätigt worden, nachdem über mehrere Tage keine positiven Testungen mehr registriert waren. Es handelt sich um eine Person, die sich im Rahmen eines Familienbesuchs in Hessen angesteckt hat. Das Gesundheitsamt der Hansestadt Lübeck hat daraufhin sofort die notwendigen Maßnahmen eingeleitet. Die Person befindet sich in häuslicher Isolierung. Die Infektionskette und damit zwei Kontaktpersonen wurden…

Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Lübeck-SH-

Lübeck – Neue Allgemeinverfügung erlaubt weitere Öffnung der Kindertagesbetreuung

Aktuelle Infektionslage ermöglicht Ausweitung des Betreuungsangebots für alle Kinder. Lübeck (SH) – Die Hansestadt Lübeck erlässt am heutigen Tag aufgrund eines erneuten Runderlasses des Landes Schleswig-Holstein vom 28.05.2020 eine neue Allgemeinverfügung (AVG) zum Verbot und zur Beschränkung von Kontakten in besonderen öffentlichen Bereichen, die die Allgemeinverfügung vom 16. Mai 2020 ersetzt. Diese Allgemeinverfügung gilt ab dem 1. Juni 2020, 00.00 Uhr bis einschließlich Sonntag, den 7. Juni 2020. Eine Verlängerung ist möglich. Für viele Familie stellen die aktuell eingeschränkten Möglichkeiten…