Mittelrhein-Tageblatt – Deutsches-Tageblatt – Nachrichten und Ratgeber

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Hamburg -

Hamburg – Aktuelle Informationen zum Coronavirus am 04.04.2020: Neue Fälle mit positiver COVID-19-Infektion

Hamburg – Seit der gestrigen Meldung wurden in Hamburg 143 weitere Fälle von Erkrankungen mit COVID-19 bestätigt. Damit ist die Zahl der in Hamburg gemeldeten Fälle auf nunmehr insgesamt 2.882 angestiegen. Die zuständigen Gesundheitsämter ergreifen bei allen positiv getesteten Personen die notwendigen Maßnahmen. In Anlehnung an die Berechnung des Robert Koch-Instituts (RKI) schätzt die Gesundheitsbehörde die Zahl derjenigen, die die COVID-19-Erkrankung bereits überstanden haben auf circa 1.400 Personen mit Wohnsitz Hamburg. Demnach kann zurzeit von rund 1.500 erkrankten Personen in…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Niedersachsen -

Niedersachsen – Coronavirus: Korrektur der gestern veröffentlichten Verordnung zur Beschränkung sozialer Kontakte

Niedersachsen – Coronavirus: Gestern (03.04.2020) ist eine neue Verordnung über die Beschränkung sozialer Kontakte zur Eindämmung der Corona-Pandemie veröffentlicht worden. Diese Verordnung enthält beispielsweise die Neuregelung, dass Bau- und Gartenmärkte jetzt doch geöffnet haben können. In einem Punkt schießt die Verordnung jedoch über das Ziel hinaus und muss korrigiert werden: Aus dem Verordnungstext kann man herauslesen, dass in Niedersachsen fortan auch Besuche zwischen engsten Familienangehörigen (Eltern und Kindern) nur in sehr wenigen Konstellation erlaubt seien. Das gelte, so der Verordnungstext,…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - KREIS Mayen-Koblenz -.jpg

Kreis Mayen-Koblenz – 7 neue Coronafälle bestätigt am 04.04.2020

Mehr als 130 Personen in Stadt und Landkreis gelten als genesen. Kreis Mayen-Koblenz – Stand: 04.04.2020 – 13 Uhr: Die Anzahl positiver Coronafälle in Koblenz und im Landkreis Mayen-Koblenz ist von Donnerstag- auf Freitagabend um 7 auf insgesamt 416 angestiegen. Davon gelten mittlerweile mehr als 130 Menschen als genesen. Die Anzahl der Genesenen basiert auf einer statistischen Berechnung, bei der das Datum des positiven Laborbefundes vor 15 Tagen als Grundlage genommen wird. „Wir freuen uns über jeden, der auf dem…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Baden-Württemberg -

Weilheim – Rettungskräfte im Großeinsatz in der Brunnenstraße

Weilheim /Teck (BW) – Zu einem größeren Einsatz der Rettungskräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und der Polizei ist es am Freitagabend in Weilheim/Teck gekommen. Gegen 21.40 Uhr meldete ein Bewohner in der Brunnenstraße über Notruf, dass er sich im ersten Obergeschoss aufhalten würde, das Treppenhaus voller Qualm sei und er dadurch das Haus nicht mehr verlassen könne. Vor Ort wurde schließlich festgestellt, dass das Treppenhaus aus zunächst unbekannter Ursache völlig verraucht war. Die Feuerwehr musste deshalb insgesamt drei Personen über die…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Baden-Württemberg -

Pliezhausen – Brandstiftung? Gartenhäuser zwischen Oferdingen und Mittelstadt abgebrannt (Zeugenaufruf)

Pliezhausen (BW) – Drei größere Gartenhäuser sind am Freitagabend gegen 22.30 Uhr in Brand geraten und bis auf die Grundmauern abgebrannt. Passanten meldeten einen Feuerschein und Brandgeruch im Bereich Pliezhausen. Bei der sofortigen Überprüfung wurden insgesamt drei, jeweils mehrere Meter auseinanderstehende, lichterloh brennende Gartenhäuser entlang des Neckartalradweges zwischen Oferdingen und Mittelstadt unterhalb von Pliezhausen, festgestellt. Die Feuerwehren Reutlingen, Pliezhausen und Mittelstadt, die mit sieben Fahrzeugen und 45 Einsatzkräften vor Ort waren, löschten die Gartenhäuser ab. Bei den Löscharbeiten wurde ein…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Reutlingen -

Reutlingen – Beim Abbiegen in der Altenburgstraße mit dem Gegenverkehr kollidiert

Reutlingen (BW) – Zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen ist es am Freitagabend um 17.15 Uhr gekommen. Eine 42-Jährige befuhr mit ihrem Hyundai die Alteburgstraße und wollte nach links in die Hermann-Hesse-Straße abbiegen. Hierbei übersah sie jedoch den entgegenkommenden 52-jährigen Fahrer eines Peugeot. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. In Folge dessen schleuderte der Hyundai gegen einen Opel Corsa, welcher von einem 20-Jährigen gelenkt wurde. Die 42-jährige Unfallverursacherin verletzte sich leicht und wurde durch den Rettungsdienst…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Reutlingen -

Reutlingen – Zwei Leichtverletzte nach Rotlichtfahrt im Bereich Stuttgarter Straße

Reutlingen (BW) – Zu einem Verkehrsunfall mit zwei Leichtverletzten ist es am Freitagvormittag gegen 09.55 Uhr gekommen. Eine 68-Jährige wollte ordnungsgemäß mit ihrem Daimler von der Stuttgarter Straße in die Straße Am Heilbrunnen links abbiegen. Ein entgegenkommender 38-jähriger Audi-Fahrer wollte zuerst nach links in Richtung Metzingen abbiegen, entschied sich jedoch kurzfristig um und fuhr geradeaus in den Kreuzungsbereich ein. Hierbei missachtet er das Rotlicht der Lichtzeichenanlage und es kam zum Unfall. Beide Fahrzeugführer wurden bei dem Unfall leicht verletzt und…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Osnabrück

Osnabrück – Polizei appelliert: Corona-Regeln sind auch trotz des Frühlingswetters einzuhalten – neue Regeln bei Besuchen

Osnabrück, Lingen, Nordhorn, Leer, Emden, Aurich, Wittmund (NI) – Ein sonniges und frühlingshaftes Wochenende hat begonnen. Das könnte viele Menschen trotz der Corona-Krise zu Ausflügen verleiten, aber die Polizei im Gebiet der Polizeidirektion Osnabrück, vom Teutoburger Wald bis zu den Ostfriesischen Inseln, ist vorbereitet: „Die Polizei wird zusammen mit den Kommunen verstärkt an bekannten Ausflugszielen Präsenz zeigen und konsequent gegen Verstöße vorgehen“, so Anne Außendorf, Sprecherin der Polizeidirektion Osnabrück. Diejenigen, die sich immer noch nicht an die Vorschriften zur Kontaktreduzierung…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Rotenburg-Wümme -.jpg

Landkreis Rotenburg (Wümme) – Update Coronafälle vom 04.04.2020 im Landkreis

Landkreis Rotenburg (Wümme) (NI) – Im Landkreis gibt es einen neuen Corona-Fall, bisher wurden damit insgesamt 67 Fälle gezählt, 25 davon sind mittlerweile wieder genesen, eine Person ist verstorben (Stand 4.4.2020, 12 Uhr). Alter (Gesamtzahl Fälle) 2 Personen 10-19 Jahre, 13 Personen im Alter von 20-29 Jahren, 8 Personen zwischen 30-39 Jahren, 9 Personen 40-49 Jahren, 22 Personen zwischen 50-59 Jahren, 5 Personen zwischen 60-69 Jahren, 4 Personen zwischen 70-79 Jahren, 3 Personen zwischen 80-89 Jahren, 1 Person zwischen 90-99…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Bayern -

Bayern – Gesundheitsministerin Melanie Huml und Innenminister Joachim Herrmann: Konzept für Corona-Hilfskrankenhäuser steht

(04.04.2020 PM 114/2020) Bestmögliche medizinische Versorgung – Gesundheitsministerin Melanie Huml und Innenminister Joachim Herrmann: Konzept für Corona-Hilfskrankenhäuser steht – Planung und Aufbau organisieren die Katastrophenschutzbehörden vor Ort. Bayern / München – Der Freistaat Bayern ist für den Fall einer massiven Zunahme stationär behandlungsbedürftiger Covid-19-Patienten durch Hilfskrankenhäuser in allen Landesteilen gewappnet. Darauf haben Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml und Innenminister Joachim Herrmann heute hingewiesen. +++ Gesundheitsministerin Huml erläuterte: “ Ein Hilfskrankenhaus soll zusätzliche stationäre Kapazitäten in bevölkerungsreichen Regionen, Regionen mit hoher Zahl…