Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Mainz -

Mainz – Aktueller Hinweis: Vorverlegung des Wochenmarktes auf Gründonnerstag

Mainz – Aktueller Hinweis: (rap) Aufgrund des Karfreitags am 10.04.2020 wird der Wochenmarkt auf Gründonnerstag, 09.04.2020, vorverlegt. Ebenso wird der Wochenmarkt in Bretzenheim von Karfreitag auf Gründonnerstag vorverlegt, so dass sich jeder vor Ostern mit frischen Produkten vom Wochenmarkt eindecken kann. Herausgeber: Stadtverwaltung Mainz Pressestelle | Kommunikation (Hauptamt) Marc André Glöckner, Abteilungsleiter und Pressesprecher der Stadt Mainz Stadthaus ‚Große Bleiche‘ (Große Bleiche 46/Löwenhofstr. 1) 55116 Mainz

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Kaiserslautern -

Kaiserslautern – Coronavirus: Stadt und DRK übernehmen Tafelangebot – Ausgabe von Lebensmitteln in JUZ und Glockestubb

Kaiserslautern – Coronavirus: Seit einigen Tagen haben die Stadtverwaltung und das Deutsche Rote Kreuz gemeinsam die Aufgaben der Tafel übernommen. Nach den Erfahrungen der ersten Tage hat man sich auf folgende Vorgehensweise geeinigt: Die Lebensmittel werden vom DRK eingesammelt und in einer eigens angemieteten Halle in der Merkurstraße sortiert und verpackt. Sie werden dann zu den üblichen Öffnungszeiten im JUZ (Steinstraße 47, Mo-Fr 8-16 Uhr) und in der Glockestubb (Pariser Straße 23, Mo-Fr 8-16 Uhr; Sa 9-13 Uhr) an Bedürftige…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Amberg -

Amberg – Aktueller Hinweis: Wochenmarkt und Bauernmarkt finden statt

Amberg (BY) – Viele Geschäfte mussten aufgrund der Corona-Pandemie schließen. Nicht davon betroffen sind der Amberger Wochenmarkt und der Bauernmarkt auf dem Marktplatz. Frisches Obst und Gemüse, Fleisch- und Wurstwaren sowie Backwaren werden dort nach wie vor immer mittwochs und samstags von 7 bis 13 Uhr angeboten. Freitags von 8 bis 13 Uhr bieten zudem elf Landwirte ihre Waren auf dem Bauernmarkt an. „Der Bauernmarkt in der kommenden Woche wird wegen des Feiertags auf Donnerstag, 9. April 2020, vorverlegt.“ Thomas…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Dresden -

Dresden – Coronavirus: Wochenmärkte schließen mit sofortiger Wirkung

Rechtliche Klarstellung erfolgt. Dresden (SN) – Der Freistaat Sachsen hat heute gegenüber den Kommunen die Regelung zur Allgemeinverfügung vom 22. März 2020 noch einmal präzisiert und klargestellt, dass die Wochenmärkte unter das Verbot fallen. „Damit ist eine Rechtsunsicherheit geklärt und die Wochenmärkte in Dresden schließen mit sofortiger Wirkung“, erklärt Pressesprecher Kai Schulz. „Fakt ist aber auch, dass viele Kleinbauern und Direktvermarkter davon hart getroffen sind, da sie ihre Waren nun nicht mehr vor Ort anbieten können. Dies ist umso bedauerlicher,…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Trier -

Trier – Aktueller Hinweis: Wochenmarkt mit erweiterten Öffnungszeiten

Trier – Aktueller Hinweis: (kig) Wochenmärkte leisten einen wichtigen Beitrag zur Versorgung der Triererinnen und Trierer mit regionalen Produkten und dürfen während der Coronakrise ebenso wie der gesamte Einzelhandel mit Lebensmitteln weiter geöffnet bleiben. Die Öffnungszeiten des Wochenmarkts, der dienstags und freitags auf dem Viehmarktplatz stattfindet, werden in der aktuellen Ausnahmesituation erweitert: Statt bisher nur bis 14 Uhr können die Stände bis 18 Uhr geöffnet bleiben. Diese Regelung gilt vorerst bis zum 19. April. Es besteht jedoch keine Verpflichtung der…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Pirmasens -

Pirmasens – Corna-Aktuell: Pirmasenser Tafel verteilt Lebensmittelpakete an drei Standorten

Pirmasens – Die Pirmasenser Tafel trägt entscheidend dazu bei, die soziale Not zu lindern. Dank jungen ehrenamtlichen Helfern und der Unterstützung durch die Stadtverwaltung werden Bedürftige am kommenden Donnerstag, 26. März 2020, mit Lebensmitteln versorgt. Die Ausgabe der Pakete erfolgt gegen Vorlage des Berechtigungsscheines an drei Stellen auf dem Kirchberg, im Winzler Viertel und auf dem Horeb. „Es ist uns eine Herzensangelegenheit, die Kunden und Mitarbeiter der Tafel in diesen schwierigen Tagen zu unterstützen“, betont Oberbürgermeister Markus Zwick. Viele Menschen…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Österreich -

Wien / Österreich – Corona-Krise: Nationalrätin Cornelia Ecker appelliert an die Kommunen, Märkte wieder zu öffnen

Auch wenn Märkte zur Versorgung der Bevölkerung wieder öffnen dürften, verbieten viele Kommunen diese – heimische Erzeugnisse verderben – KonsumentInnen reagieren verärgert. Wien / Österreich – Wirtschaft: Laut eines gemeinsamen Schreibens des Landwirtschaftsministeriums, des Ministeriums für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz und der Landwirtschaftskammer wird informiert, dass die heimischen Märkte zur Versorgung unserer Bevölkerung wieder öffnen dürfen. „Leider findet diese Information bei den Kommunen wenig Gehör und viele Bürgermeisterinnen Bürgermeister lassen ihre Märkte weiterhin gesperrt“, klagt SPÖ-Landwirtschaftssprecherin Cornelia Ecker am…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Warnmeldung -

Kaiserslautern – Betrüger nutzen Angst vor Corona aus: Überteuerte Früchte verkauft

Fall und Warnmeldung! Kaiserslautern – Für knapp 200 Euro hat eine 55-Jährige aus dem Stadtgebiet am Donnerstag von einem fahrenden Obst- und Gemüsehändler Früchte gekauft. Die Frau erhielt dafür 15 Kilogramm Äpfel und 15 Kilogramm Orangen. Erst später stellte sie fest, dass der Preis völlig überzogen war. Im seriösen Einzelhandel hätte sie die Ware günstiger erwerben können. Die Masche ist nicht neu, die Polizei warnt: Lassen Sie sich nicht auf dubiose Haustürgeschäfte ein. Lassen Sie keine fremden Personen in Ihre…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Pirmasens -

Pirmasens – Nahversorgung der Bevölkerung in der Coronakrise: Wochenmarkt auf dem Exe findet statt

Pirmasens – Die Stadtverwaltung weist darauf hin, dass der Wochenmarkt auf dem Exerzierplatz wie gewohnt stattfindet. Pirmasenser können dort auch weiterhin dienstags, donnerstags und samstags frische Lebensmittel aus der Region kaufen. Der Wochenmarkt dient, ähnlich wie ein Supermarkt, der Nahversorgung der Bevölkerung und ist aus diesem Grund explizit von den aktuellen Einschränkungen zur Eindämmung des Coronavirus ausgenommen. Um den nötigen Sicherheitsabstand zu gewährleisten, werden die Stände der Händler entzerrt. Darüber hinaus appellieren Beschicker und Stadtverwaltung gemeinsam an die Besucher des…

Thema-Essen-und-Trinken-

Lebensmittelversorgung / Wirtschaft – Selgros Cash & Carry öffnet in Deutschland temporär auch für Privatkunden

Vorübergehende Öffnung aller 38 Märkte zur Unterstützung der Lebensmittelversorgung. Riedstadt (HESSEN) – Lebensmittelversorgung: Alle 38 Selgros Cash & Carry-Märkte öffnen aufgrund der aktuellen Situation ab sofort auch für private Verbraucher. Das Transgourmet-Tochterunternehmen möchte die Versorgung der Bevölkerung mit Lebensmitteln unterstützen und ermöglicht nun auch Kundinnen und Kunden ohne Kundenkarte oder Gewerbeschein, in seinen Märkten einzukaufen. Die Warenverfügbarkeit in allen Märkten ist bundesweit gewährleistet. Die Frequenz der Warenbelieferung in die Märkte wurde erhöht. Tägliche Lieferungen und stabile Bestandsketten sorgen für die Deckung…