Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Hamburg -

Hamburg – Passend zum Wochenende: Digitale Kulturangebote für zu Hause

Hamburgs Stadtportal hamburg.de mit breitem Angebot für Kulturbegeisterte. Hamburg – Die Hamburger Kulturinstitutionen sind geschlossen aber die kreative Schaffenskraft der Einrichtungen sowie der Künstlerinnen und Künstler geht weiter. Die digitalen Angebote reichen von Livestreams über Online-Führungen, Podcasts, Magazine, Lesungen bis hin zu interaktiven Formaten. Unter dem Motto „Hamburger Kultur für zu Hause“ gibt die Website www.hamburg.de/kultur-digital auf dem reichweitenstarken Stadtportal den Einrichtungen und Künstlerinnen und Künstlern eine digitale Bühne, auf der sie während der Corona bedingten Schließungen spielen und präsent…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Saarbrücken -

Saarbrücken – Landeshauptstadt informiert über Online-Angebote von Saarbrücker Kultureinrichtungen

Saarbrücken (SL) – Die Landeshauptstadt weist auf die Online-Angebote zahlreicher Kultureinrichtungen in Saarbrücken hin. Sie bieten Musik, spannende Tiervideos und interessante Bücher für zu Hause an. Ein Überblick steht unter www.saarbruecken.de/corona bereit. Kunst und Musik fürs Wohnzimmer Interessierte können die Ausstellung des Schweizer Klangkünstlers Zimoun in der Stadtgalerie digital erkunden. Im Historischen Museum führen Kuratorin Jessica Siebeneich und Museumsdirektor Simon Matzerath durch die aktuelle 20er Jahre-Ausstellung. Passend dazu erklärt Tanzschullehrer Niklas Taffner von Lindy Hop Saarbrücken die Grundschritte des Charlstontanzes….

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Dresden -

Dresden – Bis 24. April Ideen und Projekte für Interkulturelle Tage anmelden

Dresden (SN) – Noch bis zum 24. April 2020 können Ideen und Projekte für die diesjährigen Interkulturellen Tage unter www.dresden.de/interkulturelletage eingereicht werden. Für Rückfragen steht das Büro der Integrations- und Ausländerbeauftragten telefonisch unter 0351-4882131 und per E-Mail unter auslaenderbeauftragte@dresden.de zur Verfügung. Aus den registrierten Veranstaltungen wird dann ein gemeinsames Programmheft erstellt, das ab September in gedruckter Form in Deutsch und Englisch sowie online zusätzlich in weiteren Sprachen zugänglich sein wird. Aus den registrierten Veranstaltungen erstellt das Büro der Integrations- und…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Dresden -

Dresden – #stayathomeandbecreative – Förderung für freischaffende Dresdner Künstler – Amt für Kultur und Denkmalschutz setzt schnelles Instrument zur Unterstützung auf

Dresden (SN) – Coronavirus: In diesen Tagen steht die gesamte Kunst- und Kulturszene vor ungeahnten Herausforderungen. Den Kulturschaffenden fehlt das Publikum, die wirtschaftlichen Auswirkungen sind noch nicht absehbar — Kunst und Kultur können helfen, das gesellschaftliche Miteinander in der Krise zu stärken. Mit dem Open Call #stayathomeandbecreative will das Amt für Kultur- und Denkmalschutz freischaffende Künstlerinnen und Künstler in Dresden gezielt unterstützen. Denn Kunst und Kultur findet in Dresden immer noch statt — von zu Hause aus. Professionelle freischaffende Künstlerinnen…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Staatskanzlei in RLP -

Staatskanzlei Rheinland-Pfalz – Kultur – Kulturminister Wolf: „Wir lassen die Künstlerinnen und Künstler in Rheinland-Pfalz nicht allein“

Staatskanzlei Rheinland-Pfalz – Kultur: Im Kampf gegen die Corona-Epidemie ist seit Mitte März der gesamte Kulturbetrieb zum Erliegen gekommen. Alle Veranstaltungen wurden abgesagt, um die Sicherheit und die Gesundheit für Besucherinnen und Besucher zu gewährleisten. Dies betrifft Kultureinrichtungen wie Theater, Orchester, Museen, Bibliotheken, Archive, Musikschulen, viele Projekte, aber auch die Arbeit von Agenturen, Grafikern, Technikfirmen und vielen freischaffenden Künstlerinnen und Künstlern. „Viele freischaffende Künstlerinnen und Künstler, wie auch die übrigen Selbständigen im Kultur- und Kreativbereich haben durch die Absage von…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Magdeburg -

Magdeburg – Land gewährt Soforthilfe für Künstler – weitere umfangreiche Maßnahmen zur Unterstützung der Kunst- und Kulturlandschaft geplant

Magdeburg (ST) – Die kleine und besonders anfällige Kunst- und Kulturszene des Landes leidet in besonderem Umfang unter den Folgen der COVID-19 Pandemie und den damit verbundenen Absagen praktisch aller Veranstaltungen. Die Staatskanzlei und Ministerium für Kultur hat daher verschiedene Maßnahmen zur Unterstützung der Kunst- und Kulturszene auf den Weg gebracht. Eine finanzielle Soforthilfe des Landes für in existenzielle Notlage geratene Künstlerinnen und Künstler wird ab nächste Woche zu beantragen sein, weitere Maßnahmen der Bundesebene wie die Öffnung der Grundsicherung…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Hamburg -

Hamburg – ESC 2020 abgesagt: Zitat Thomas Schreiber, ARD Koordinator Unterhaltung

Hamburg – Die Europäische Rundfunk Union (EBU) hat zur Corona-Prävention den Eurovision Song Contest 2020 abgesagt. Die drei Shows des ESC – zwei Halbfinale am 12. und 14. Mai sowie das Finale am 16. Mai – hätten in Rotterdam / Niederlande über die Bühne gehen sollen. Deutschland wäre im Finale von Ben Dolic mit dem Song „Violent Thing“ vertreten worden. Thomas Schreiber, ARD Koordinator Unterhaltung: „Das haben wir erwartet und befürchtet – es ist leider die einzig richtige Entscheidung. So…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Kaiserslautern -

Kaiserslautern – Corona-Aktuell am 18.03.2020: Das Kulturreferat informiert zu Veranstaltungen und Einrichtungen

Kaiserslautern – Corona-Aktuell am 18.03.2020: Die Stadtverwaltung befindet sich in täglicher, enger Abstimmung mit den Gesundheitsbehörden. Gesundheit und Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger haben absoluten Vorrang. Die Lage kann sich kurzfristig ändern und weitere Maßnahmen erforderlich machen. Bis auf weiteres bleiben das Stadtmuseum, die Stadtbibliothek, das Stadtarchiv, die Fruchthalle und die Emmerich-Smola-Musikschule und Musikakademie für den Publikumsverkehr bzw. den Unterrichtsbetrieb geschlossen. Zum jetzigen Zeitpunkt werden alle Veranstaltungen des Kulturreferates bis einschließlich 30. April abgesagt. Für die geplante Lesung „Pilgerfahrt zu…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Pirmasens -

Pirmasens – Geschlossen wegen Coronavirus: Forum Alte Post und Stadtmuseum Altes Rathaus

Pirmasens – Geschlossen wegen Coronavirus: Ab morgen, Mittwoch, 20. März 2020, bleiben das Forum Alte Post sowie das Stadtmuseum Altes Rathaus bis auf weiteres geschlossen. Die Touristinfo im Rheinberger, Fröhnstraße, ist ab sofort bis auf weiteres geschlossen. Die Mitarbeiterinnen sind montags bis freitags von 9 bis 17 Uhr telefonisch unter der Rufnummer 06331/2394321 zu erreichen. An Wochenenden und Feiertagen bleibt die Touristinfo vorübergehend geschlossen. *** Stadt Pirmasens

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Pirmasens -

Pirmasens – Kulturprogramm wegen Coronavirus ausgesetzt: Eintrittskarten werden zurückerstattet

Pirmasens – Um die Verbreitung der Corona-Epidemie zu verlangsamen und Infektionsketten zu unterbrechen hat die Stadt Pirmasens das Kulturprogramm bis auf weiteres ausgesetzt. Dadurch endet die aktuelle Spielzeit vorzeitig. Davon betroffen sind sämtliche Veranstaltungen in der Festhalle und dem Forum Alte Post sowie drei Fahrten ins Pfalztheater Kaiserslautern. „Wir lieben es, unser Publikum zu unterhalten, aber die Gesundheit unserer Zuschauer, der beteiligten Künstler und Mitarbeiter geht vor“, betont Beigeordneter Denis Clauer. Prävention stehe an oberster Stelle. „Wir sind bemüht ausgefallene…