Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Staatskanzlei in RLP -

Mainz / Rheinland-Pfalz – Ministerpräsidentin Malu Dreyer unterzeichnet Welterbe-Antrag für jüdisches Erbe

Mainz / Rheinland-Pfalz – Ministerpräsidentin Malu Dreyer unterzeichnete heute in der Mainzer Neuen Synagoge den Welterbe-Antrag „SchUM-Stätten Speyer, Worms und Mainz“. Die drei Städte waren die führenden religiösen Zentren des Judentums in Europa. Damit ist der Weg frei, den Antrag am 23. Januar formal bei der UNESCO in Paris einzureichen. „Rheinland-Pfalz hat eine außergewöhnlich reiche jüdische Geschichte. Mit unserem Antrag wollen wir die umfassende Bedeutung unseres jüdischen Erbes herausstellen und damit das Bewusstsein für die deutsch-jüdische Geschichte wachhalten“, unterstrich die…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Staatskanzlei in RLP -

Staatskanzlei RLP – Zum Tod von Ministerpräsident a.D. Manfred Stolpe – Ministerpräsidentin Malu Dreyer: Große Verdienste um deutsche Einheit

Staatskanzlei RLP / Mainz – Mit großer Betroffenheit hat Ministerpräsidentin Malu Dreyer auf die Nachricht vom Tod des früheren Ministerpräsidenten von Brandenburg, Manfred Stolpe, reagiert. Er ist in der Nacht zum Sonntag nach langer Krankheit verstorben. Die Ministerpräsidentin erinnerte an die großen Verdienste Stolpes beim Aufbau Brandenburgs und um die deutsche Einheit. „Sein Name steht für die Überwindung des Ost-West-Gegensatzes und ist zu einem Begriff für das zusammenwachsende Deutschland geworden“, sagte Ministerpräsidentin Malu Dreyer. Er sei stets den Menschen zugewandt…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Staatskanzlei in RLP -

Rheinland-Pfalz – Arbeitsmarkt: Arbeitslosigkeit sinkt im Oktober leicht – Land stellt arbeitsmarktpolitische Weichen für die Zukunft

Rheinland-Pfalz / Mainz – Arbeitsmarkt: Die Arbeitslosigkeit ist in Rheinland-Pfalz im Oktober leicht gesunken. Das teilten Ministerpräsidentin Malu Dreyer und Arbeitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler anlässlich der Bekanntgabe der aktuellen Arbeitsmarktzahlen mit. Danach waren im Oktober im Land 94.651 Menschen arbeitslos gemeldet. Das sind 829 weniger als im September. Die Arbeitslosenquote betrug wie im Vormonat 4,2 Prozent. Im Oktober des Vorjahres lag sie bei 4,1 Prozent. „Die Situation auf dem rheinland-pfälzischen Arbeitsmarkt ist damit nach wie vor positiv. Aber fast 95.000 Arbeitslose…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Staatskanzlei in RLP -

Rheinland-Pfalz – China-Reise – Ministerpräsidentin Malu Dreyer: Rheinland-Pfalz und chinesische Provinz Fujian vertiefen Kooperation

Rheinland-Pfalz / Mainz – In diesem Jahr feiert die Partnerschaft Rheinland-Pfalz mit der südchinesischen Provinz Fujian ihr 30-jähriges Jubiläum. Das war Anlass für Ministerpräsidentin Malu Dreyer mit einer hochrangigen Delegation aus Wissenschaft und Wirtschaft die Partnerregion zu besuchen. „Ich bin sehr zufrieden, dass sich unsere Beziehungen in beide Richtungen so gut entwickeln. Rheinland-Pfalz und Fujian profitieren hier in gleicher Weise“, erklärte die Ministerpräsidentin anlässlich der Unterzeichnung einer Absichtserklärung mit Gouverneur Tang Dengjie zur vertieften Zusammenarbeit. Im Zentrum der Vereinbarung stehen…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Staatskanzlei in RLP -

Rheinland-Pfalz – Gesundheitsfachberufe: Landesverordnung in der Gesundheits- und Krankenpflegehilfe in Kraft getreten

Rheinland-Pfalz / Mainz – Ab dem Schuljahr 2020/2021 startet die neue generalistische Pflegeausbildung. Diese Ausbildung vereint die Berufe der Gesundheits- und Krankenpflege, der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege und der Altenpflege. In den Zugangsvoraussetzungen zur generalistischen Ausbildung ist geregelt, dass einjährig ausgebildete Gesundheits-und Krankenpflegehelferinnen und Gesundheits- und Krankenpflegehelfer in die zweijährige verkürzte generalistische Ausbildung zur Pflegefachfrau oder Pflegefachmann einsteigen können. Ende September 2019 trat nun die neue „Landesverordnung über die Ausbildung, Prüfung und Führung der Berufsbezeichnung der Gesundheits- und Krankenpflegehelferin und des…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Staatskanzlei in RLP -

Rheinland-Pfalz – Suchtkrankenhilfe: Neue Webseite informiert über Angebote der Suchtselbsthilfe in Rheinland-Pfalz

Rheinland-Pfalz / Mainz – Suchtkrankenhilfe: Suchtselbsthilfe ist ein wichtiger und eigenständiger Bestandteil des Hilfesystems für Suchtkranke und ihre Angehörigen. Hier engagieren sich Menschen, die selbst oder in ihrem Umfeld Erfahrungen mit Suchterkrankungen gemacht haben. Aufgrund ihrer eigenen Betroffenheit können sie sich gut in die Ratsuchenden hineinversetzen und sie auf dem Weg in eine zufriedene Abstinenz begleiten. „Mit ihren Gruppenangeboten leistet die Suchtselbsthilfe einen wesentlichen Beitrag zur dauerhaften Abstinenz der Betroffenen und entlastet die Solidargemeinschaft nachhaltig“, unterstrich Sozialministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler die…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Staatskanzlei in RLP -

Rheinland-Pfalz – Initiative ‚Ich bin dabei!‘ – Ministerpräsidentin Malu Dreyer: Neue attraktive Angebote für das Ehrenamt in den Kommunen

Rheinland-Pfalz / Mainz – Rheinland-Pfalz hat eine starke Engagementlandschaft, die in den vergangenen sechs Jahren auch dank der von Ministerpräsidentin Malu Dreyer ins Leben gerufenen Ehrenamtsinitiative „Ich bin dabei!“ noch vielfältiger und lebendiger geworden ist. Seit 2013 läuft diese mit enormer Resonanz in vielen Kommunen des Landes. Nun hat die Staatskanzlei das Angebot um spezielle Formate weiterentwickelt. In einem Brief an die Kommunen stellt die Ministerpräsidentin das neue Angebot vor und wirbt für eine Teilnahme. „Die neuen Formate sind eine…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Staatskanzlei in RLP -

Rheinland-Pfalz – Ministerpräsidentin Dreyer: Deutschland verdankt die Einheit dem Einsatz mutiger Männer und Frauen

Rheinland-Pfalz / Mainz – Mut verbindet – unter diesem Motto stehen die diesjährigen Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit in Kiel. „Schleswig-Holstein hat ein wunderbares Motto zum diesjährigen Tag der Deutschen Einheit ausgewählt. Auch wenn wir aktuell erleben, dass unser demokratischer und gesellschaftlicher Zusammenhalt unter Druck gerät, blicken wir mutig in die Zukunft und treten gemeinsam für unsere Grundüberzeugungen ein. Die Menschen in der ehemaligen DDR haben sich mit friedlichen Mitteln ihre Freiheit erkämpft und sich aus einer Diktatur befreit….