Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Saarland -

Kleinblittersdorf – Ersthelfer rettet Leben: Schwerer Verkehrsunfall auf B 51

Kleinblittersdorf (SL) – Am 23.10.2019 gegen 16:55 Uhr ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der B 51 in Höhe Kleinblittersdorf. Ein 24 jähriger deutscher Staatsangehöriger befuhr die B51 aus Richtung Saarbrücken kommend in Fahrtrichtung Saargemünd. Aus bislang ungeklärter Ursache verlor der Fahrzeugführer die Kontrolle über seinen PKW, geriet in den Gegenverkehr und kollidierte dort frontal und ungebremst mit einem entgegengesetzt fahrenden Pkw. Dieser wurde von einer 64-jährigen, französischen Staatsangehörigen geführt. Durch die Wucht des Aufpralls wurden beide Fahrzeuge erheblich deformiert….

Mittelrhein-Tageblatt - Saar-24 - Kleinblittersdorf - Aktuell -

Kleinblittersdorf – Tödlicher Verkehrsunfall im Bereich der Wohnanlage Rexroth-Höhe

Kleinblittersdorf – Am 06.12.17 wurde die Polizei gegen 16:00 Uhr über einen Verkehrsunfall mit verletzter Person im Bereich der Wohnanlage Rexroth-Höhe informiert. Beim Eintreffen der Polizei konnte festgestellt werden, dass eine Fußgängerin von einem Lkw erfasst und überfahren worden war. Die Rettungskräfte konnten nur noch den Tod der Fußgängerin feststellen. Die Ermittlungen, insbesondere in Bezug auf den Unfallhergang, dauern derzeit noch an.“ *** Urheber: Sehn, PK – Polizei Saarland

Mittelrhein-Tageblatt - Saar-24 - Kleinblittersdorf - Aktuell -

Kleinblittersdorf – Verkehrsunfall mit zwei Verletzten nach Frontalzusammenstoß auf der B51

Kleinblittersdorf – Am frühen Nachmittag des Sonntages ereignete sich auf der B51 ein Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen verletzt wurden. Ein 18jähriger Mann aus Saarbrücken befuhr mit seinem Pkw die B51, aus Richtung Rilchingen-Hanweiler kommend, in Fahrtrichtung Kleinblittersdorf. In Folge eines allergischen Niesanfalls kam er – in Höhe der Kreisstraße – nach links von seiner Fahrbahnhälfte ab und stieß frontal mit dem entgegenkommenden Pkw einer 53 Jahre alten Frau aus Frankreich zusammen. In deren Wagaen befand sich ein weiterer, 23jähriger…

suedwest-news-aktuell-polizei-saarland

Kleinblittersdorf – Lebensgefährliche Verletzungen erlitten: Verkehrsunfall auf der Elsässer Straße – Polizei sucht Zeugen

Kleinblittersdorf – Am Dienstag, 15.11.2016, befuhr gegen 20:00 Uhr eine 23 Jahre alte Frau aus Frankreich mit ihrem Pkw die Elsässer Straße in 66271 Kleinblittersdorf in Fahrtrichtung Saarbrücken-Bübingen. Aus bisher ungeklärter Ursache erfasst die Frau in Höhe der Volksbank mit der Fahrzeugfront ihres Pkw einen 64 jährigen Fußgänger. Der Fußgänger erleidet bei dem Verkehrsunfall lebensgefährliche Verletzungen und wird in die Uni-Klinik Homburg eingeliefert. Am Pkw entsteht nicht unerheblicher Sachschaden. Ein Unfallgutachter wurde mit der Erstellung eines Gutachtens beauftragt. Im Bereich…

Dein-Freund-und-Helfer-im-Einsatz-Aktuelles-von-der-Polizei-

Kleinblittersdorf – Da war der Trecker weg

Diebstahl eines Traktors samt Anbaugeräten Kleinblittersdorf (SL) – In der Zeit vom 01.09.16 bis 25.10.16 wurde in Kleinblittersdorf im Ortsteil Auersmacher in der Verlängerung der Bliesransbacher Straße von einem landwirtschaftlich genutzten Grundstück ein Traktor der Marke Kubota samt Anbaugeräten entwendet. Hierzu wurde zunächst der Zaun, welcher das Grundstück umfriedet, beschädigt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf mehrere Tausend Euro. Bei sachdienlichen Hinweisen wenden Sie sich bitte an die Polizeiinspektion Saarbrücken-Brebach (0681/98720). *** Text: Polizei Saarbrücken