Nachrichten-aus-Bocholt-NRW-Aktuell-

Stadt Bocholt – Sturmtief: Bürger sollen sich nicht im Freien aufhalten – Zurzeit 35 Einsätze in Bocholt – Sperrungen im Stadtwald und Industriepark

Bocholt (NRW) – Sturmtief „Friederike“ fegt zur Stunde mit Böen zwischen 100-130 km/h über Deutschland. In Bocholt rät die Verwaltung, sich nicht draußen aufzuhalten, sondern Gebäude aufzusuchen. Herunterstürzende Dachziegel werden aus dem gesamten Stadtgebiet gemeldet. Feuerwehr und Polizei sind zurzeit im Dauereinsatz. Die Stadt sperrt den Bocholter Stadtwald großflächig, auch die Zufahrt von Rhede. Im Industriepark Bocholt droht ein Dach einzustürzen, der Bereich Hüttemannstraße ist gesperrt. Derzeit meldet die Feuerwehr 35 Einsätze in Bocholt. Einen Online-Ticker mit Warnhinweisen für die…

173508P

Stadt Bocholt – „Frühlingsfest in Lederhosen“ im Stadtteil Feldmark war ein toller Erfolg

Nachlese: Bewohner und Besucher feiern / Quartiersarbeit stärkt Nachbarschaft Bocholt (NRW) – (PID). Am vergangenen Sonntag, 9. April, fand bei sonnigem Frühlingswetter im Stadtteil Feldmark, auf den Grünflächen neben dem Azurit-Seniorenzentrum, ein „Frühlingsfest in Lederhosen“ statt. Besucher und Veranstalter zeigten sich rundum zufrieden mit der Veranstaltung, die erstmalig stattfand und Teil der Quartiersarbeit im Stadtteil Feldmark ist. Die Idee zur Ausrichtung eines Frühlingsfestes schlugen die Bewohner im Rahmen eines Quartiersstammtisches vor – nun erfolgte die Umsetzung. Nach einem internationalen Vorprogramm…

Jugendschutz wir machen mit - A2 .indd

Stadt Bocholt – Karneval: Kein Alkohol an Kinder und Jugendliche – Verwaltung erinnert während der tollen Tage an Jugendschutz

Bocholt (NRW) – (PID). Jugendschutz: Die Fachbereiche Jugend, Familie, Schule und Sport sowie Öffentliche Ordnung der Stadt Bocholt greifen zum Auftakt der Karnevalstage die Plakataktion „Jugendschutz – Wir machen mit!“ zum Thema Alkoholkonsum wieder auf. Der Aufruf richtet sich an Erwachsene, auf Kinder und Jugendliche in ihrem Umfeld zu achten. Eine besondere Verantwortung kommt dabei Gastwirten und Verkäufern in Geschäften, den Ausrichtern des Karnevalszuges und den Eltern zu, betont die Verwaltung. Klare Grenzen Das Jugendschutzgesetz will Kinder und Jugendliche schützen…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutschland - News - Bocholt -

Stadt Bocholt – Verwaltung: Geänderte Öffnungszeiten an Karnevalstagen

Bocholt (NRW) – (PID). An den Karnevalstagen ändern die Dienststellen der Bocholter Verwaltung und die Kreisnebenstelle (Kfz-Zulassung) ihre Öffnungszeiten. An Altweiberdonnerstag, 23. Februar 2017, sind die Dienststellen der Stadtverwaltung sowie die Kreisnebenstelle von 8 Uhr (Kfz-Zulassung ab 7.30 Uhr) bis 12.30 Uhr geöffnet. Nachmittags sind diese Dienststellen geschlossen. Die Stadtbibliothek hat von 10 Uhr bis 12 Uhr geöffnet und nachmittags geschlossen. Rosenmontag geschlossen Am Rosenmontag, 27. Februar 2017, bleiben die Dienststellen der Stadtverwaltung, die Kreisnebenstelle sowie die Verwaltung des ESB…

155347P

Stadt Bocholt – Liedernachmittag für Senioren im Quartier Friedhof-Siedlung Donnerstag, 16. Februar 2017, 15.30 Uhr, Landhaus Knuf

Bocholt – (PID). Am Donnerstag, 16. Februar 2017, veranstaltet die Musikschule Bocholt-Isselburg gemeinsam mit dem Verein „Leben im Alter“ (L-i-A) und den ehrenamtlichen „Kümmerern“ einen weiteren musikalischen Nachmittag im Landhaus Knuf, Heutingsweg 60. Die Teilnahme ist kostenlos. Beginn ist um 15.30 Uhr. Anmeldungen zum Gesangsnachmittag bei L-i-A unter Tel. 02871 21765-66 oder bei der Musikschule Bocholt unter Tel. 02871 23917-10. Am Donnerstag heißt es wieder „Musik im Quartier“ in der Bocholter Friedhofsiedlung. Unter musikalischer Leitung von Lioba Igel von der…