Computermagazin - Webmaster-News-

Webmaster-News / Wirtschaft – DSGVO: Ein Geschäft mit der Angst?

Philadelphia (USA) – Morgen ist er da, der Tag X in Sachen Datenschutz für Unternehmen. Die EU-weite Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) tritt in Kraft. Die Vorbereitungen dafür halten IT-Beauftragte, Personaler und Marketer schon seit Monaten in Atem. Anhand des Rechercheverhaltens im Internet hat das Analyse-Unternehmen SEMrush die Fieberkurve der DSGVO-Vorbereitung über die letzten Monate nachgezeichnet. Dafür wurden weltweit die Google-Suchanfragen zu den Begriffswelten rund um Datenschutz, DSGVO und E-Privacy sowie die Tonalität auf Twitter analysiert. Goldene Zeiten für externe Datenschutzbeauftragte Demnach hatten…

Mittelrhein-Tageblatt - Newsportal - Deutsche Presseschau -

Presseschau – Rheinische Post: Kommentar: Bankrotte Republikaner in Amerika

Presseschau – Düsseldorf (NRW) – Republikaner: Im US-Bundesstaat Alabama, in Amerikas tiefstem Süden, kann Donald Trump heute triumphieren. Dabei ist es fast gleichgültig, ob der republikanische Kandidat Roy Moore das Rennen um einen Sitz im Senat gewinnt oder nicht. Allein die Tatsache, dass die Grand Old Party diesen Mann im Wahlkampf unterstützt hat, demonstriert die Unterwerfung der Republikanischen Partei durch Trump. Moores Stimme im Senat ist wichtig, um die hauchdünne Mehrheit der Republikaner in der zweiten Kammer zu verteidigen. Trotzdem…

Mittelrhein-Tageblatt - Newsportal - Presseschau - Kommentar -

Presseschau – Frankfurter Rundschau: Jahrelang ungestraft – Zum Urteil gegen Ex-VW-Manager Oliver Schmidt

Frankfurt am Main (HE) – Das Urteil eines US-Gerichts gegen den Ex-VW-Manager Oliver Schmidt ist hart, vielleicht sogar zu hart. Er muss für sieben Jahre in Haft. Weil er in den USA bei systematischen Manipulationen von Abgaswerten mitgemacht hat. Überträgt man das Strafmaß auf deutsche Verhältnisse, müssten ganze Abteilungen des Volkswagen-Konzerns und das Top-Management für viele Jahre einfahren. Undenkbar ist das. Auch weil hierzulande andere Rechtsnormen gelten. Gleichwohl stellt sich die Frage, was die deutschen Institutionen so tun. Man wird…

Mittelrhein-Tageblatt - Newsportal - Presseschau - Kommentar -

Presseschau – Neue Westfälische: Massenmord in Texas – Am Rande der Schizophrenie

Ein Kommentar von Dirk Hautkapp, Washington Presseschau – Bielefeld (NRW) – Massenmord in Texas: Er relativiert, zaudert, weicht aus. Schon wieder. Wann immer Donald Trump seit Amtsantritt einen Massenmord zu kommentieren hatte, fiel Amerikas Präsident der Realitätsverweigerung anheim und blieb seinem Volk – anders als bei islamistisch motivierten Horror-Taten – Klartext schuldig. Stattdessen greift er, so auch nach Texas, noch tiefer in den Floskel-Topf als sonst. Wenn die Angehörigen der Opfer von Sutherland Springs aber auf eines verzichten können, dann…

Weltweite Nachrichten - Deutsches Tageblatt -

New York (USA) – Schloss französischer Aristokraten aus dem 15. Jahrhundert soll ohne Mindestpreis versteigert werden

New York (USA) – (PRNewswire) – Concierge Auctions, ein von Prominenten und anspruchsvollen Verkäufern in der ganzen Welt bevorzugtes Auktionshaus für Luxusimmobilien, soll am 19. Oktober das Château de Blancafort, ein Erbobjekt im Loire-Tal, versteigern. Das Anwesen, das bereits für EUR 4,95 Millionen angeboten wurde, wird jetzt ohne Mindestpreis an den höchsten Bieter versteigert. Die Auktion ist das dritte Verkaufsprojekt des Unternehmens dieses Jahr in Frankreich und erweitert damit seine Präsenz in Europa. Das im Jahr 1453 erbaute Schloss wurde…

Weltweite Nachrichten - Deutsches Tageblatt -

Neuer Bericht der Gates Foundation zeigt bemerkenswerten Fortschritt bei der Bekämpfung der weltweiten Armut und von Krankheiten auf/ Künftiger Fortschritt gefährdet

Bill und Melinda Gates fordern starkes Engagement, um sich der „lösbaren menschlichen Not“ anzunehmen Seattle (USA) – Die Bill & Melinda Gates Foundation hat heute einen neuen Jahresbericht veröffentlicht, der zeigt, dass beim Kampf gegen extreme Armut und Krankheiten in den letzten Jahrzehnten bemerkenswerte Fortschritte erzielt werden konnten. Gleichzeitig spricht die Stiftung in dem Bericht die ernste Warnung aus, dass künftige Erfolge in diesen Bereichen gefährdet sind. Bill und Melinda Gates sind Co-Autoren und Herausgeber des Berichts „Goalkeepers: The Stories…

suedwest-news-aktuell-die-presseschau

Presseschau – Mitteldeutsche Zeitung: zu Donald Trump

Halle (ST) – Mitteldeutsche Zeitung: zu Donald Trump: Seine Schimpfkanonaden gegen „sogenannte Richter“, die eine „irrwitzige Meinung“ vertreten und daher eine „lächerliche Entscheidung“ treffen, sind maßlos und stellen die Unabhängigkeit der Justiz in Frage. Trump nimmt Tag für Tag mehr die Züge eines Autokraten an. Das merken auch die US-Bürger, die immer heftiger gegen ihn protestieren. Sie zeugen davon: Amerika ist noch nicht verloren. Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

suedwest-news-aktuell-deutschland-news-gruene-berlin

Berlin – Grüne zum neuen US-Außenminister Rex Tillerson: Wie geschmiert – zurück ins fossile Zeitalter

Berlin – Zur Nominierung von Rex Tillerson als US-Außenminister erklärt Jürgen Trittin, Mitglied im Auswärtigen Ausschuss: Trumps Nominierung von Rex Tillerson als US-Außenminister ist eine klare Ansage: Trump will zurück ins fossile Zeitalter. Als Chef des transnational agierenden Öl-Konzerns ExxonMobil hat Tillerson Erfahrung mit Parallel-Außenpolitik im Interesse seiner Anteilseigner. Nun droht diese Nebenaußenpolitik zur offiziellen US-Politik zu werden. Es ist zu befürchten, dass Öl- und Gasförderung zum Leitstern der US-Außenpolitik werden und, dass diesem Deal andere Ziele untergeordnet werden –…