Ulrich Jene Bildnachweis Petra Mandalka-Hofra Fotografie

Saarlouis – BARMER GEK in Saarlouis mit neuem Regionalgeschäftsführer

Jene übernimmt von Zöhler Saarlouis / Saarbrücken / Mainz – Die BARMER GEK in Saarlouis hat mit Ulrich Jene einen neuen Regionalgeschäftsführer. Der 46-jährige Ulrich Jene folgt auf Adrian Zöhler, der die Regionalgeschäftsführung in Saarbrücken übernommen hat. 18.000 Versicherte im Landkreis Saarlouis werden von der Geschäftsstelle in der Lothringer Straße 3-5 betreut. Der gelernte Sozialversicherungsfachangestellte und Betriebswirt Jene war zuletzt Bezirksgeschäftsführer der BARMER GEK in Illingen. Er sagt: „Mit meinem Team in Saarlouis sind wir Ansprechpartner für alle Fragen rund…

suedwest-news-aktuell-saarbruecken

Saarbrücken – Ungewöhnliche Häufung von Verkehrsunfällen

Saarbrücken – Am 16.11.16 kam es innerhalb von 1,5 Stunden zu insgesamt 10 Verkehrsunfällen in der Innenstadt Saarbrücken. Die ungewöhnliche Häufung trat zwischen 17.15-18.45 Uhr auf. Die Rush-Hour war in vollem Gange, es herrschte Sprühnebel ohne Glätte und einsetzende Dunkelheit. Letztlich blieb es jedoch nur bei Sachschäden. *** Text: Jenal, PHK PI SB-St. Johann, Karcherstr. 5, 66111 SB, Tel. 0681-9321-233

suedwest-news-aktuell-news-aus-dem-saarland

Saarland – Innenminister Klaus Bouillon fördert Gemeinde Nalbach mit rund 1,5 Millionen Euro

Saarland / Nalbach – Im Rahmen eines Vor-Ort-Termins hat Innenminister Klaus Bouillon kürzlich Bürgermeister Peter Lehnert rund 1,5 Millionen Euro für die Gemeinde Nalbach zugesagt. Im Einzelnen sind dies Förderungen in Höhe von maximal 500.000 Euro für die Sanierung eines Kindergartens, maximal 400.000 Euro für ein ökologisches Gewerbegebiet und maximal 300.000 Euro für die Sanierung der Ortsmitte Nalbach. Außerdem ist die Förderung der Brücke am Steg angedacht. Die Maßnahmen sind im Einzelnen: Kindergarten St. Peter und Paul – Sanierung Der…

1-saarbruecker-hoersaal-slam1

Saarbrücken – Über 400 Besucher beim 1. Saarbrücker Hörsaal-Slam!

Saarbrücken – Das Konzept des „Poetry Slams“ hielt bereits vor einiger Zeit Einzug in die Hörsäle deutscher Universitäten. Nun nahmen sich auch die Kulturwissenschaftler der Universität des Saarlandes dieser Aufgabe an und veranstalteten den 1. Saarbrücker Hörsaal-Slam. Die Fachschaft der Historisch orientierten Kulturwissenschaften – kurz HoK – lud am 10. November gemeinsam mit dem AStA in den Günter-Hotz-Hörsaal der Universität zum 1. Saarbrücker Hörsaal-Slam. Das Kartenkontingent war bereits einige Tage vor dem Event ausverkauft. „Mit einem so großen Ansturm hätten…

aktuelles-zur-vogelgrippe

Saarbrücken – Im Saarland noch kein Fall von Vogelgrippe aufgetreten – Stallpflicht gilt in ausgewiesenen Risikogebieten

Saarbrücken – Vor dem Hintergrund des Ausbruchs der Vogelgrippe in mehreren Bundesländern weist der saarländische Minister für Umwelt und Verbraucherschutz, Reinhold Jost, auf die bereits seit 2013 im Saarland geltende Aufstallungspflicht für Geflügel in ausgewiesenen Risikogebieten hin. Die Stallpflicht gilt demnach innerhalb eines Bereiches von 500 Meter entlang des rechten Moselufers, entlang des rechten und linken Saarufers einschließlich der Altarme, entlang des Bostalsees, entlang des Ufers des Nonnweiler Stausees sowie entlang des Ufers des Ökosees in Dillingen. Da im Saarland…

mindmatters-saarbruecken-pressefoto-sbbz

Saarbrücken – Lehrer lernen Psyche ihrer Schüler kennen: MindMatters zeigt Wege zum Umgang mit Mobbing unter Schülern

Saarbrücken – Wie sie besser mit den psychischen Problemen ihrer Schüler umgehen können, haben zwölf Saarbrücker Lehrer bei einem MindMatters-Studientag im Sozialpflegerischen Berufsbildungszentrum Saarbrücken erfahren. MindMatters ist ein bundesweites Programm zur Förderung der psychischen Gesundheit an Schulen. Es wird getragen von der BARMER GEK, der Unfallkasse NRW, dem Gemeinde-Unfallversicherungsverband Hannover, der Landesunfallkasse Hannover und der Leuphana Universität Lüneburg. Schwerpunkthema der Veranstaltung war Mobbing unter Schülern. „Lehrkräfte fühlen sich häufig überfordert, wenn Schüler Symptome psychischer Erkrankungen zeigen. Ihnen fehlen entsprechende Kompetenzen…

suedwest-news-aktuell-saarbruecken

Saarbrücken – Einbruch in ein Wohnhaus an der Rembornstraße im Saarbrücker Ortsteil Herrensohr

Saarbrücken –Herrensohr: Bereits am Freitag wurde in der Zeit von 11:00Uhr bis 20:30Uhr in ein Wohnhaus in der Rembornstraße im Saarbrücker Ortsteil Herrensohr eingebrochen. Die unbekannten Täter verschafften sich durch ein rückwärtig gelegenes Küchenfester Zugang zum Haus und durchwühlten sämtliche Schränke und Behältnisse des Obergeschosses. Über das Diebesgut ist bislang noch nichts bekannt. Wer Angaben machen kann wird gebeten sich mit der Polizei Sulzbach in Verbindung zu setzen. Tel: 06897/933230 *** Text: Polizei Sulzbach

wohnwagen

Saarbrücken – Franzosen keine Holländer: Bande stiehlt Wohnwagen vom Campingplatz Am Spicherer Berg

1 Täter von der Polizei gefasst! Saarbrücken – Am Sonntag, 13.11.2016, 00:39 Uhr, meldete eine aufmerksame Zeugin der Polizei eine verdächtige Wahrnehmung im Bereich des Spicherer Weges in 66119 Saarbrücken. Die Frau vermutete einen Einbruch oder ähnliches am dortigen Campingplatz. Durch die sofortige Entsendung von zwei Einsatzkommandos der PI Alt-Saarbrücken konnten im Bereich der Untertürkheimer Straße zwei verdächtige Fahrzeuge festgestellt werden, die beim Erkennen der Polizei sofort flüchteten. Die Polizei nahm mit zwei Fahrzeugen die Verfolgung auf. Während einem schwarzen…