99_RZ_Umschlag_Besser_essen_S00004

Gesundheitsmagazin – Ernährung – Buchtipp: Besser essen nebenbei – Gesunde Ernährung ohne Diät

Buchtipp – Besser essen nebenbei: Essen ist das Smalltalk-Thema schlechthin. Low carb? Zuckerfrei? Glutenfrei? Vegan? Jeder kann auf einer Party oder im Kreis von Familie oder Kollegen etwas dazu beitragen, und sei es nur der Hinweis auf eine vermeintliche Unverträglichkeit. Für alle, die nicht einfach nur Trends folgen sondern sich wirklich besser und gesünder ernähren möchten, kommt ein neues Buch der Stiftung Warentest gerade recht. Es serviert frische Erkenntnisse über Ernährung kurz und bündig, zusammen mit 30 einfachen bis raffinierten…

Gesundheitsmagazin-Mittelrhein-Tageblatt-Termine-Events-

Gesundheitsmagazin – Stadt Iserlohn – Leben mit Demenz: Nächster Alzheimer Gesprächskreis im Seniorenzentrum Waldstadt Iserlohn am 8. Januar

Iserlohn (NRW) – Demenz: Am Montag, 8. Januar, um 18 Uhr findet der nächste Gesprächskreis für pflegende Angehörige von Alzheimer‑Kranken im Seniorenzentrum Waldstadt Iserlohn an der Alexanderstraße 1 statt. Alle Angehörigen von Demenzerkrankten sind herzlich willkommen. Die Teilnehmer können persönliche Erfahrungen austauschen und Hilfestellungen bekommen. Eine Anmeldung für die Teilnahme am Gesprächskreis ist nicht erforderlich. Während des Treffens besteht die Möglichkeit, erkrankte Angehörige im Seniorenzentrum fachlich betreuen zu lassen. Dafür wird um eine vorherige Mitteilung unter Telefon 02371 / 809011…

Polizei-NRW-Im-Einsatz

Siegen – Fußgänger springtin der Ypernstraße auf Fahrbahn, Bus kracht gegen Baum

Siegen (NRW) – Ein 55-jähriger Busfahrer befuhr am Montagabend gegen 21.30 Uhr die Ypernstraße in Fahrtrichtung Achenbacher Straße, als dabei plötzlich noch unbekannter Fußgänger, der zuvor selbst im Bus mitgefahren und dann in der Ypernstraße ausgestiegen war, unvermittelt auf die Straße sprang. Der Busfahrer musste deshalb ausweichen und kollidierte dabei mit einem Baum, wobei ein Sachschaden von über 5000 Euro entstand. Der Fußgänger entfernte sich anschließend trotz Rufens des Busfahrers unerlaubt von der Unfallörtlichkeit und wird wie folgt beschrieben: Ca….

Nachrichten-aus-der-Stadt-Saarbrücken-Aktuell-

Saarbrücken – Hinweis: Abteilung Ausbildungsförderung im Amt für Kinder und Bildung ab sofort mittwochs geschlossen

Saarbrücken – Hinweis: Für die Abteilung Ausbildungsförderung im Amt für Kinder und Bildung der Landeshauptstadt Saarbrücken gelten ab sofort neue Öffnungszeiten. Mittwochs ist die Abteilung in der Dudweilerstraße 41 ganztägig geschlossen. Die weiteren Zeiten bleiben gleich: Montags ist die Abteilung Ausbildungsförderung von 8.30 bis 12 Uhr geöffnet, dienstags von 8.30 bis 12 Uhr und von 13.30 bis 15.30 Uhr, donnerstags von 8 bis 18 Uhr und freitags von 8.30 bis 12 Uhr. Terminvereinbarungen außerhalb dieser Öffnungszeiten sind weiterhin möglich. Die…

Mittelrhein-Tageblatt - Newsportal - Polizei Niedersachsen -

Bad Bodenteich – Hirnlos: Mann am Elbeseitenkanal mit Feuerwerkskörpern beschossen

Bad Bodenteich (NI) – Drei noch unbekannte Täter haben am 01.01.18, gegen 16.45 Uhr, einen 40-Jährigen, der mit seinem Hund am Elbeseitenkanal zum Joggen war, von der Kuckstorfer Kanalbrücke aus mit Feuerwerkskörpern beschossen. Der Jogger gab an, dass er den Feuerwerkskörpern mehrfach ausweichen musste. OTS: Polizeiinspektion Lüneburg

Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Bad-Bevensen-NI-

Bad Bevensen – Briefkasten mit Böller komplett zerstört

Bad Bevensen (NI) – Unbekannte Täter haben am 01.01.18, gegen 21.25 Uhr, einen Briefkasten an einem Privathaus vermutlich mit einem sogenannten „Polenböller“ komplett zerstört. Durch umherfliegende Teile wurde der Gesimskasten des Hauses und ein am Haus stehender Pkw Smart beschädigt. Es entstanden Sachschäden von geschätzten 700 Euro. Hinweise nimmt die Polizei Bad Bevensen, Tel.: 05821/987810, entgegen. OTS: Polizeiinspektion Lüneburg

Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Uelzen-NI-

Uelzen – Erstausstattung besorgt? Einbruch in Frisiersalon an der Achterstraße

Uelzen (NI) – Bei einem Friseur in der Achterstraße wurde am 01.01.18, gegen 02.10 Uhr, eingebrochen. Die Täter öffneten gewaltsam ein Fenster, betraten den Raum und entwendeten u.a. ein Laptop, eine Haarschneidemaschine und zwei Föhne. Es entstand ein Schaden von mehreren hundert Euro. Nach bisherigen Ermittlungen dürfte es sich um zwei Täter, nicht-deutscher Abstammung gehandelt haben. Hinweise nimmt die Polizei Uelzen, Tel.: 0581/930215, entgegen. OTS: Polizeiinspektion Lüneburg

Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Uelzen-NI-

Uelzen – Handy in der Gudestraße gestohlen

Uelzen (NI) – Am 01.01.18, zwischen 04.30 und 05.30 Uhr, wurde einer 17-Jährigen in der Gudestraße das Handy entwendet, das sie in der Hosentasche trug. Außer dem Handy kam auch der Ausweis der Jugendlichen und etwas Bargeld weg, welches sich in der Handyhülle befand. Es entstand ein Schaden von mehreren hundert Euro. Hinweise nimmt die Polizei Uelzen, Tel.: 0581/930215, entgegen. OTS: Polizeiinspektion Lüneburg