Nachrichten-aus-Koblenz-RLP-

Koblenz – Unbelehrbarer Jugendlicher

Koblenz – Durch einen aufmerksamen Passanten wurde der Polizeiinspektion Koblenz 2 am 01.09.18, gegen 10:40 Uhr, ein Randalierer in Koblenz-Kesselheim gemeldet. Dieser schlage im Vorbeigehen auf geparkte Autos ein, so der Mitteiler. Durch die eingesetzten Kräfte konnte ein ortsansässiger 17-jähriger Jugendlicher in Tatortnähe festgestellt werden, der sowohl aufgrund der eindeutigen Hinweise des Mitteiler als auch frischer Verletzungen an der Hand als Tatverdächtiger anzusehen sein dürfte. Aufgrund einer erheblichen Alkoholisierung von über 1,8 Promille wurde der Jugendliche nach eindringlicher Ermahnung in…

Aktuelle Polizei-Meldung -

Heringsdorf – Heute gestohlen morgen in Polen, heute mal NICHT! Fahrraddieb auf frischer Tat gestellt

Heringsdorf (MV) – Ein Polizeibeamter konnte am 01.09.2018 gegen 23:50 Uhr auf der Strandpromenade in Heringsdorf den Diebstahl eines Fahrrades vereiteln. Der Polizeibeamte befand sich in seiner Freizeit auf der Promenade und beobachtet, wie ein 24-jähriger polnischer Staatsbürger mit einem Bolzenschneider das Schloss eines Fahrrades durchtrennte. Er konnte den Täter noch am Tatort stellen und bis zum Eintreffen seiner Kollegen festhalten. Das Fahrrad konnte vor Ort seinem Eigentümer übergeben werden. OTS: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Mittelrhein-Tageblatt - Newsportal - Polizei Niedersachsen -

Oldenburg – Polizei zieht Bilanz: Insgesamt ein ruhiger Verlauf des 43. Oldenburger Altstadtfestes

Oldenburg (NI) – Bei trockenem Wetter war das Oldenburger Altstadtfest auch am Samstag, den 01.09.2018 sehr gut besucht. Nach Angaben des Veranstalters haben ca. 150.000 Gäste das Fest besucht, so dass insgesamt an den drei Tagen wieder ca. 350.000 Menschen in Oldenburg zu Gast waren. Sehr gut besucht waren wieder die Bühnen am Rathausmarkt, im Abraham, in der Kurwickstraße, in der Haarenstraße und in der Wallstraße. Viele Gäste pendelten zu den unterschiedlichen Bühnen und Verkaufsständen, so dass es in einigen…

Einsatz für den Rettungsdienst -

Ehingen – Pkw kommt zwischen den Ortschaften Ehingen und Ingerkingen von Fahrbahn ab

Ehingen (BW) – Schwere Verletzungen hat sich eine 29-jährige Frau bei Verkehrsunfall zugezogen, welcher sich am Samstagnachmittag auf der Bundesstraße 465 zugetragen hat. Die Frau war mit ihrem VW Golf zwischen den Ortschaften Ehingen und Ingerkingen unterwegs, als sie kurz vor Weisel die Kontrolle über ihren Pkw verlor und nach rechts von der Fahrbahn abkam. Der VW prallte frontal gegen einen Baum und wurde hierbei totalbeschädigt. Die 29-jährige, welche zum Unfallzeitpunkt alleine im Fahrzeug unterwegs war, wurde in ihrem Auto…