Nachrichten-aus-der-Moselstadt-Trier

Trier – Viermal Bilderbuchkino für Kinder ab vier

Trier – (pe) Unter dem Motto „Mit Bildern Geschichten erzählen“ lädt die Stadtbibliothek Palais Walderdorff Kinder ab vier Jahre bei freiem Eintritt zum beliebten Bilderbuchkino ein. Jeweils ab 16.15 Uhr lesen die Mitarbeiter die Geschichten zu grundlegenden menschlichen Erfahrungen und Erlebnissen vor. Die farbenfrohen Zeichnungen der Bücher werden an eine Wand in der Kinderbuchabteilung projiziert. Vier Termine sind bis Ende März geplant: Donnerstag, 13. Dezember: „Eine Krippe im Wald“, Thema: Weihnachten Dienstag, 22. Januar 2019: „Alles meins“, Thema: Freundschaft, Teilen…

Nachrichten-aus-der-Moselstadt-Trier

Trier – Verkehr: Engpass in der Quinter Straße

Trier – Verkehr: (pe) Wegen einer Fahrbahninstandsetzung ist die Quinter Straße zwischen der Einmündung Bettemburgstraße und dem Haus Nr. 68 ab Montag, 10. Dezember, voraussichtlich für drei Tage halbseitig gesperrt. Der Verkehr wird nach Angaben des Tiefbauamts durch eine Ampel geregelt. Für Notfallfahrzeuge ist die Durchfahrt frei. Bereits ab Mittwoch, 5. Dezember, werden in dem Abschnitt der Quinter Straße die seitlichen Straßenabläufe und die Rinnen erneuert. *** Presseamt Trier

Nachrichten-aus-der-Moselstadt-Trier

Trier – Informationen zur Grundschule auf einen Blick

Trier – (pe) In Trierer Schulen, Kindertagesstätten und Beratungsstellen liegt bald eine neue Info-Broschüre über Grundschulen aus. Die Bildungskoordination für Neuzugewanderte im Bildungs- und Medienzentrum hat sie für Eltern und Kinder mit Unterstützung diverser Experten, unter anderem von der ADD und dem Amt für Schulen und Sport, sowie der Direktoren zahlreicher Grundschulen zusammengestellt. Darin wird unter anderem in verschiedenen Schaubildern erklärt, wie der Unterrichtsalltag abläuft, wie die Anmeldung funktioniert und wie der Übergang in weiterführende Schulen geregelt ist. Außerdem geht…

Nachrichten-aus-der-Moselstadt-Trier

Trier – Wirtschaft: Stadtvorstand bringt Globus-Prüfung auf den Weg

Trier – (mic) Der Trierer Stadtvorstand (Oberbürgermeister Wolfram Leibe, Bürgermeisterin Elvira Garbes und die Dezernenten Andreas Ludwig und Thomas Schmitt) hat am Montag beschlossen, in die differenzierte Prüfung des Ansiedlungsvorhabens der Firma Globus einzusteigen. Der Stadtvorstand trifft damit unter fachlichen Gesichtspunkten Vorbereitungen, damit das Projekt dezernats- und ämterübergreifend bearbeitet werden kann. Der im Stadtvorstand einstimmig getroffene Beschluss lautet: „Der Stadtvorstand ist sich einig, in die differenzierte Prüfung des Ansiedlungsvorhabens „Globus“ einzusteigen. Hierzu fasst der Stadtvorstand die folgenden Beschlüsse: Er richtet…

Mittelrhein-Tageblatt - RLP-24.de - Nachrichten aus Simmern im Hunsrück -

Simmern im Hunsrück – Kommunal- und Verwaltungsreform / Berichterstattung des SWR: Große Verwunderung in den drei Landkreisen!

Landräte bezweifeln Sinnhaftigkeit einer derartigen Kreisreform und kritisieren Handeln der Landesregierung. Simmern im Hunsrück – Nach der exklusiven Berichterstattung des SWR zu den gutachterlichen Ergebnissen für die zweite Stufe der Kommunal- und Verwaltungsreform, wonach ein Zusammenschluss der drei Landkreise Bad Kreuznach, Rhein-Hunsrück und Birkenfeld vorgeschlagen wird, zeigen sich die drei Landräte Bettina Dickes (Landkreis Bad Kreuznach), Dr. Marlon Bröhr (Rhein-Hunsrück-Kreis) und Dr. Matthias Schneider (Landkreis Birkenfeld) verwundert. „Die Entwicklung des ländlichen Raumes hängt nicht von der Größe der Verwaltungseinheit ab,…