Aktuelles von der Polizei in Rheinland-Pfalz -

Wehr – Ins Gehirn geschissen: Unbekannte werfen Kompletträder von Brücke auf B 412 – Autofahrer weicht im letzten Moment aus

Wehr – Nur durch ein Brems- und Ausweichmanöver gelang es einem 26-jährigen Autofahrer im letzten Moment einen Zusammenstoß mit einem Komplettrad zu vermeiden, den unbekannte Täter von einer Brücke auf die Fahrbahn warfen. Der Autofahrer war am Samstag (02.12.2017) gegen 22.00 Uhr auf der Bundesstraße 412 zwischen Weibern und BAB 61 unterwegs. Beim Unterfahren einer Brücke (Überführung K 65) erkannte er im letzten Moment, dass ein größerer Gegenstand von der Brücke fiel. Er hielt an und fand auf der Fahrbahn,…

Aktuelles von der Rheinland-Pfalz Polizei -

Ahrweiler – Verkehrsunfall der anderen Art in der Altenbaustraße

Ahrweiler – Zwei leicht verletzte Personen und Sachschaden in Höhe von 4000 EUR sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls der etwas anderen Art. Am frühen Vormittag wollte ein 63-jähriger Pkw-Fahrer aus der Kreisstadt am Marktplatz Ahrweiler in Höhe der Volksbank in der Altenbaustraße vorwärts einparken. Hierbei stieß er gegen ein Verkehrsschild. Dieses knickte um und fiel in ein Seitenfenster der dortigen Volksbankfiliale. Das Fenster zersplitterte und die umher fliegenden Splitter verletzten eine Mitarbeiterin und einen Kunden der Bank. Beide wurden nach…

Mittelrhein-Tageblatt - News aus Hessen - Polizei -

Rüdesheim am Rhein – Lkw verliert auf der Bundesstraße 42 zwischen Rüdesheim und Lorch zwei Räder

Rüdesheim am Rhein (HE) – (si). Am Montagabend verlor ein Lkw auf der Bundesstraße, zwischen Rüdesheim und Lorch, von einer Achse der Sattelzugmaschine zwei Reifen. Der Lkw war gegen 19.40 Uhr auf der Bundesstraße in Fahrtrichtung Lorch unterwegs, als sich die Reifen aus bisher unbekanntem Grund lösten und den Unterfahrschutz des mitgeführten Sattelaufliegers beschädigten. Im Anschluss rollten die Reifen weiter in Richtung Lorch, wodurch glücklicherweise kein Verkehrsteilnehmer geschädigt wurde. Für die Bergungsmaßnahmen des Lkw musste die Bundesstraße für etwa eine…

Mittelrhein-Tageblatt - News aus Hessen - Polizei -

Taunusstein -Wehen: 22-Jähriger von mehreren Personen in der Frankfurter Straße geschlagen und getreten

Taunusstein (HE) –Wehen: (si). Am Montagabend wurde ein 22-jähriger Mann in der Frankfurter Straße in Wehen bei einer Körperverletzung leicht verletzt. Vier bisher unbekannte Männer sollen gegen 22.30 Uhr vor einem Wohnhaus auf den 22-Jährigen eingeschlagen und ihn getreten haben. Im Anschluss seien die Täter in Richtung Silberbachhalle geflohen. Die Angreifer sollen etwa 20 Jahre alt sowie 175 – 180 cm groß gewesen sein, wobei ein Mann des Quartettes deutlich größer gewesen wäre. Bekleidet seien die Männer unter anderem mit…

Mittelrhein-Tageblatt - News aus Hamburg - Wirtschaft -

Hamburg – Wirtschaft: Hamburger Mietenspiegel 2017 vorgestellt – Hamburgs Wohnungsmarkt weiterhin dynamisch

Hamburg – Wirtschaft: Die Senatorin für Stadtentwicklung und Wohnen, Dr. Dorothee Stapelfeldt, hat heute den Hamburger Mietenspiegel 2017 vorgestellt. Die Netto-Kaltmieten sind seit dem Mietenspiegel 2015 im Schnitt um insgesamt 0,42 €/m² bzw. 5,2 % gestiegen. Die Mieten betrugen im frei finanzierten, ungebundenen Wohnungsbestand zum Erhebungsstichtag (1. April 2017) durchschnittlich 8,44 €/m². Dr. Dorothee Stapelfeldt, Senatorin für Stadtentwicklung und Wohnen: „Die Entwicklung des Mietenspiegels deutet auf eine anhaltend hohe Nachfrage und einen weiterhin dynamischen Wohnungsmarkt hin. Es wird auch zukünftig…

Mittelrhein-Tageblatt - Politik-Aktuell - SPD Rheinland-Pfalz -

Mainz – SPD: Was gilt denn nun bei der CDU? Aufklärung oder Vertuschung

Mainz – SPD: Am Wochenende hat sich der Kreisparteitag der CDU Cochem-Zell in der CDU-Spendenaffäre geschlossen hinter Peter Bleser gestellt. Hierzu erklärt Daniel Stich, Generalsekretär der SPD Rheinland-Pfalz: „Was am Wochenende beim Kreisparteitag der CDU Cochem-Zell passiert ist, ist gleich in zweierlei Hinsicht äußerst bemerkenswert: Einerseits ist es in der CDU offenbar nicht einmal Anlass für Aufregung oder Kritik, wenn die Partei abermals in einen handfesten Spendenskandal verwickelt wird. Dass beim Kreisparteitag keinerlei Bemühungen unternommen wurden, Licht in das Dunkel…

Mittelrhein-Tageblatt - News aus Hessen - Polizei -

Berkatal-Frankershausen – Brand in der Wolfteroder Straße mit berauschender Nebenwirkung

Berkatal-Frankershausen (HE) – Heute Morgen wurde um 06:10 Uhr ein Schornsteinbrand in der Wolfteroder Straße in Berkatal-Frankershausen gemeldet. Die Feuerwehren aus Frankershausen und Ortsteilen sowie aus Bad Sooden-Allendorf (Drehleier) und Eschwege (Atemschutzgeräteträger) wurden angefordert, da das Wohnhaus stark verqualmt war. Bei der sofortigen Durchsuchung der Feuerwehren im Erdgeschoss und Obergeschoss wurden keine Bewohner angetroffen. Auch die anschließende Durchsuchung des Dachgeschosses verlief negativ. Nicht so jedoch im Keller des Hauses. Auch wurden dort keine Personen angetroffen, jedoch fand man eine kleine…

hallo-rheinland-pfalz-kaiserslautern-aktuell

Kaiserslautern – 200 Euro für das „Entsperren“ des Computers?

Kaiserslautern – Wegen Betrugs hat ein Mann aus dem Stadtgebiet am Montag Strafanzeige erstattet. Er war Opfer von Internet-Betrügern geworden. Wie der 75-Jährige zu Protokoll gab, hatte er im November beim Surfen im Internet auf seinem Computer-Bildschirm den „Hinweis“ erhalten dass sein Rechner mit einem Virus infiziert sei. Angeblicher Absender des Hinweises war die Firma Microsoft. Diese machte dem Senior das Angebot, den durch den Virus verursachten Schaden für 200 Euro zu beheben. Der 75-Jährige ging darauf ein, überwies den…