Mittelrhein-Tageblatt - Stadtnachrichten - Ludwigshafen am Rhein -

Ludwigshafen – Oma hatte gut getankt: Mit fast 2 Promille Unfall verursacht

Ludwigshafen – In der Nacht auf Samstag um kurz nach Mitternacht beobachteten mehrere Zeugen in der Bgm.-Fries-Straße in Ludwigshafen-Edigheim, wie eine Autofahrerin gegen einen geparkten Pkw gefahren war und sich dann zu Fuß entfernen wollte. Die Beamten konnten die Dame ermitteln und stellten bei der 74-Jährigen fest, dass sie Alkohol getrunken hatte. 1,98 Promille ergab ein Atemalkoholtest. Der Frau wurde eine Blutprobe entnommen, ihr Führerschein wurde einbehalten. Sie muss sich nun in einem Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs verantworten. An…

feuerwehr-aktuell

Römerberg – Brand eines Pkws in der Kropsburgstraße

Römerberg – Am frühen Samstagmorgen um 04.01 Uhr kam es in der Kropsburgstraße in Römerberg zu einem Brand eines Pkws der Marke BMW. Durch aufmerksame Nachbarn wurde der Brand rechtzeitig bemerkt und konnte schnell gelöscht werden. Durch das Feuer wurde niemand verletzt, allerdings entstand Sachschaden an dem Fahrzeug von ca. 5.000 Euro. Aufgrund der ersten Ermittlungen vor Ort kann eine Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden. Die kriminalpolizeilichen Ermittlungen dauern an. Sachdienliche Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Ludwigshafen unter Tel. 0621 963-2773….

Mittelrhein-Tageblatt - Regionales aus Speyer -

Speyer – Abbiegeunfall mit drei Verletzten in der Siemensstraße

Speyer – Ein 25jähriger PKW-Fahrer aus Fußgönheim befuhr am 18.08.2017, gegen 21.35 Uhr die Siemensstraße und wollte dort nach links in ein Firmengelände einbiegen. Der hinter ihm fahrende 19jährige Schifferstadt wollte ihn genau zu diesem Zeitpunkt mit seinem PKW überholen. Es kam zum Zusammenstoß und der Überholer kam nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Steinmauer. Ein dort gehender Fußgänger wurde leicht verletzt. Alle drei Beteiligten erlitten leichte Verletzungen, der Schaden beläuft sich ca. 7000 Euro. OTS:…

Die Polizei im Einsatz für Sie -

Hatzenbühl – Verkehrsunfallflucht im Bereich der Luitpoldstraße

Hatzenbühl – Am Freitag morgen befuhr eine Fahrradfahrerin die Luitpoldstraße in Richtung Rheinzabern. Sie wollte nach links in die Kirchstraße einbiegen. Beim Einordnen zur Fahrbahnmitte wurde sie von einem weißen Transporter überholt, der die Radfahrerin beim Überholen streifte. Sie kam zu Fall und zog sich leichte Verletzungen zu. Der Transporter-Fahrer entfernte sich von der Unfallstelle. Die Polizei bittet um Hinweise zu dem Transporter und zum Unfallhergang. OTS: Polizeidirektion Landau

Aktuelles von der Rheinland-Pfalz Polizei -

Jockgrim, B9 – Verkehrsunfall in Folge eines anderen Unfalls

Jockgrim, B9 – Aufgrund eines direkt vorausgegangenen Verkehrsunfalls am 18.08.2017, gegen 16:00 Uhr musste ein 42-jähriger PKW-Fahrer aus dem Kreis Germersheim abbremsen. Die dahinter fahrende 58-jährige PKW-Fahrerin, die ebenfalls aus dem Kreis GER kommt, erkannte dies und konnte rechtzeitig anhalten. Der folgende 61 Jahre alte LKW-Fahrer von der Mosel konnte nicht mehr anhalten und schob die PKW-Fahrerin auf den vorausfahrenden Germersheimer auf. Die 58-Jährige wurde schwer verletzt und musste durch die Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit werden. Eine Mitfahrerin im…

Aktuelles von der Polizei in Rheinland-Pfalz -

Kirchheimbolanden – Diebstahl aus Fahrzeug

Kirchheimbolanden – Am Freitagnachmittag kam es zu einem versuchten Diebstahl aus Kfz. Bislang unbekannter Täter schlug die hintere Seitenscheibe des Fahrzeugs ein und entfernte sich im Anschluss ohne etwas aus dem Fahrzeug zu entwenden. Das Fahrzeug war in der Zufahrt zur Mülldeponie in Eisenberg abgestellt. Die Eigentümerin hatte zuvor alle Wertgegenstände aus dem Fahrzeug genommen. OTS: Polizeidirektion Worms

Mittelrhein-Tageblatt - Stadtnachrichten - Worms am Rhein -

Worms – Fußgänger von Auto erfasst und geflüchtet

Worms – Am 18.08.2017 gegen 09:45 Uhr befuhr ein 53-jähriger Wormser mit seinem PKW den Berliner Ring aus Richtung Siegfriedstraße kommend in Richtung Wallstraße. Auf Höhe der Einmündung zur Maximilianstraße überquerte plötzlich ein männlicher Fußgänger rennend die Straße und wurde von dem herannahenden PKW des 53-jährigen erfasst. Der Fußgänger prallte aufgrund des Zusammenstoßes über die Motorhaube gegen die Windschutzscheibe und stürzte auf die Fahrbahn. Dabei verletzte sich der Mann offenbar leicht. Anschließend verließ er trotz seiner Verletzung unerlaubt die Unfallstelle…

Aktuelle Polizei-Meldung -

Konstanz – Unwetterbedingte Schäden im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Konstanz

Landkreise Konstanz, Bodenseekreis, Ravensburg, Sigmaringen (BW) – Unwetterbedingte Schäden: Die in den Abendstunden des Freitag, 18.08.17, über den Bodensee und das Allgäu hinwegziehende Gewitterfront führte im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Konstanz zu einer Vielzahl von unwetterbedingten Einsätzen. Im Zeitraum von etwa 19 Uhr bis gegen 22.15 Uhr wurden in über 120 Notrufen umgestürzte Bäume, umherfliegende Gegenstände und weitere Beschädigungen gemeldet. Der Schwerpunkt der unwetterbedingten Auswirkungen lag hierbei im Landkreis Ravensburg. Auf der K 7913 zwischen Ausnang und Hofs (bei Leutkirch) stürzte…