Nachrichten-aus-der-Stadt-Berlin-Aktuell-

Berlin – Sieben Verletzte in einen Parkhafen der Charlottenstraße

Berlin – Sieben Verletzte und eine zerstörte Schaufensterscheibe sind die Bilanz eines Vorfalls, der sich heute Mittag in Kreuzberg ereignet hat. Aus bisher ungeklärten Gründen fuhr ein 32-jähriger BMW-Fahrer gegen 13.30 Uhr beim Einparken in einen Parkhafen der Charlottenstraße derart heftig zurück, dass er mehrere Personen erfasste, die dort vor einem Lokal saßen. Die Verletzten mussten von alarmierten Rettungskräften zur ambulanten Behandlung in Kliniken gebracht werden. Ob der 32-Jährige sein Fahrzeug mit Absicht in die sitzenden Gäste des Cafés gefahren…

Nachrichten-aus-der-Stadt-Saarbrücken-Aktuell-

Saarbrücken – Nach Streitigkeiten: 16jähriger leblos aus der Saar geborgen

Saarbrücken (SL) – Heute gegen 14:30 Uhr kam es im Bereich des Saarufers unterhalb der Wilhelm-Heinrich-Brücke zu handgreiflichen Streitigkeiten zwischen zwei jugendlichen Personengruppen. Im Verlaufe dieser Streitigkeiten gelangte ein 16jähriger in die Saar und konnte erst nach 30 Minuten von den Tauchern der Berufsfeuerwehr geborgen werden. Nach Reanimation wurde er in eine Saarbrücker Klinik verbracht. Der Zustand ist äußerst kritisch. Die Dienststelle „ Straftaten gegen das Leben“ im Landespolizeipräsidium hat die Ermittlungen übernommen. Ob es sich um einen Unglücksfall oder…

pol-pdnw-glueck-im-unglueck

Neustadt / Weinstraße – Glück im Unglück…

Neustadt / Weinstraße – …hatten zwei Fahrzeugführer, die am Nachmittag des 23.04.2018, auf der L 530, zwischen Haßloch und Neustadt-Geinsheim in einen Verkehrsunfall verwickelt waren. Ein 72-jähriger Audi-Fahrer aus dem Rhein-Pfalz-Kreis fuhr an vorderster Position einer Fahrzeugkolonne und wollte kurz nach der Fronmühle nach links in einen Wirtschaftsweg abbiegen. Gleichzeitig setzte das letzte Fahrzeug der Kolonne, ein 43-jähriger Maserati-Fahrer aus dem Bereich Kaiserslautern, zum Überholen der vor ihm fahrenden Fahrzeuge an und übersah hierbei, dass der Audi bereits mitten im…

010-2017-franziskus-weinert

Oberwesel am Rhein – Traditionelle Weinhexennacht am Montag, 30. April 2018

Oberwesel am Rhein – Weinhexennacht : Wer wird die neue Weinhex‘ von Wesel…? Diese Frage stellen sich die Oberweseler schon lange im Voraus. Doch dieses Geheimnis wird noch fest gehütet… bis am 30. April die neue Weinhex‘ mit Zauberknall und Hexenfeuer dem großen Weinfass auf dem historischen Marktplatz entsteigt. Die Weinhex‘ ist die Repräsentantin der Weinregion Oberwesel. Zurückzuführen ist ihr Name auf einen Brauch aus früheren Jahrhunderten, wo auf den Hängen und auf den Rheinbergen die „Hexenfeuer“ entzündet und Feuerräder gerollt wurden….

Nachrichten-aus-der-Moselstadt-Trier

Trier – Hinweis zu Sperrungen wegen Marx-Fest

Trier – (gut) Aufgrund eines Bürgerfests zum Auftakt des Karl-Marx-Jubiläumsjahres am Samstag, 5. Mai, ab 13.30 Uhr auf dem Simeonstiftplatz, gibt es eine Reihe von Verkehrsänderungen: Sperrung des Margaretengäßchens ab der Einfahrt Nordallee zwischen 9 und 19 Uhr. In der Engel- und Kutzbachstraße gilt bereits ab 4. Mai, 16 Uhr, ein Halteverbot. Der Linienverkehr wird daher ganztägig über die Moselstraße umgeleitet. Als Ersatzhaltestelle dient die Haltestelle Christophstraße. Während der Sperrung wird der Taxistand im Margaretengäßchen in den Bereich der Engelstraße,…

Nachrichten-aus-der-Moselstadt-Trier

Trier – Verkehrshinweis: Engpass auf der Römerbrücke

Trier – Verkehrshinweis: (pe) An der Trierer Römerbrücke beginnt am Mittwoch, 2. Mai, eine aufwändige technische Überprüfung von einzelnen Elementen der Fahrbahnplatte. Eventuell ist auch eine Sanierung nötig. Das Projekt wird nach ersten Schätzungen etwa zwölf Wochen dauern. Der genaue Zeitplan steht aber erst fest, wenn erste Untersuchungsergebnisse vorliegen. Während der Arbeiten ist abwechselnd eine Fahrbahnseite gesperrt. Dem Verkehr steht dennoch jeweils eine Spur in jeder Richtung zur Verfügung, es gilt aber eine Geschwindigkeitsbegrenzung. Der nördlich gelegene Gehweg ist nach…

Nachrichten-aus-der-Moselstadt-Trier

Trier – DFB-Pokal-Tour würdigt Pokalhelden von Eintracht Trier

Trier – (pe) Mit dem DFB-Pokalfinale der Männer zwischen Eintracht Frankfurt und Bayern München steht kurz vor der Fußball-WM am 19. Mai in Berlin ein besonderes Highlight für die Fans auf dem Programm. Im Vorfeld dieses Großereignisses findet zum zweiten Mal die DFB-Pokal-Tour statt, bei der der Verband zusammen mit der Ergo-Versicherung die Trophäe in 13 Städten präsentiert. Die Auswahl ist kein Zufall: Es wurden nur Orte aufgenommen, die Pokalgeschichte geschrieben haben. Trier wurde ausgewählt, weil die Eintracht in der…

Nachrichten-aus-der-Moselstadt-Trier

Trier – Dezernent Schmitt wirbt in Metz für Marx-Ausstellung

Trier – (gut) Um den grenzüberschreitenden Tourismus zu fördern, reiste Kulturdezernent Thomas Schmitt vergangene Woche nach Metz und brachte zahlreichen Pressevertretern die am 5. Mai beginnende große Landesausstellung zum 200. Geburtstag von Karl Marx näher. Auch TTM-Chef Norbert Käthler und der Geschäftsführer der Karl- Marx-Ausstellungsgesellschaft, Dr. Rainer Auts, waren dabei und erläuterten den Journalisten die Konzeption der Ausstellung, in der Hoffnung, möglichst viele französische Gäste begrüßen zu dürfen. Günther Schartz, Landrat des Kreises Trier-Saarburg, hob die Relevanz einer gemeinsamen Vermarktung…