Mittelrhein-Tageblatt - Newsportal - Niedersachsen - Aktuell -

Niedersachsen / Hannover – Beschluss des Kabinetts zum Dritten Glücksspieländerungsstaatsvertrag

Niedersachsen / Hannover – Glücksspieländerungsstaatsvertrag: Die Landesregierung hat in ihrer Kabinettssitzung am (heutigen) Dienstag den Entwurf für eine Dritte Änderung des Glücksspielstaatsvertrages zur Kenntnis genommen. Der Landtag wird jetzt über den beabsichtigten Staatsvertrag unterrichtet. Hintergrund der Neuregelung ist das Auslaufen der Experimentierphase im Bereich der Sportwetten, die mit dem Inkrafttreten des Glücksspielstaatsvertrags im Jahr 2012 eingeführt wurde und am 30.06.2019 auslaufen würde. Mit dieser Experimentierphase wurde das staatliche Wettmonopol für sieben Jahre suspendiert und der Markt für private Sportwettangebote geöffnet….

Mittelrhein-Tageblatt - News aus Hamburg - Aktuell -

Hamburg – Förderfonds unterstützt Kinder- und Jugendbeteiligung: Deutsches Kinderhilfswerk und Familienbehörde rufen zu Bewerbungen auf

Hamburg – Kinder haben Rechte! Festgeschrieben sind sie in der UN-Kinderrechtskonvention. Hamburg unterstützt gemeinsam mit dem Deutschen Kinderhilfswerk die Beteiligung und demokratische Mitbestimmung junger Menschen. Maßnahmen und Projekte, die dazu beitragen, werden aus einem gemeinsamen Fonds mit bis zu 5000 Euro je Projekt gefördert. Besonders gute Chancen haben Projekte, bei denen junge Menschen selbst an Planungen und Vorhaben beteiligt werden, sowie Projekte, die sich für die Rechte von Kindern und Jugendlichen einsetzen. Auch der Ausgleich sozialer Benachteiligungen sowie die Integration…

Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Mannheim-BW-

Mannheim – Ruhepause für die Natur: Reißinsel ab 1. März gesperrt

Mannheim (BW) – Auf der Reißinsel leben seltene Tier- und Pflanzenarten. Um insbesondere die Vögel zu schützen, wird das Gebiet jedes Jahr von März bis einschließlich Juni gesperrt. In den vier Monaten können die dort lebenden Tiere ihren Nachwuchs großziehen. Auch die Vegetation kann sich regenerieren. Ab 1. Juli ist die Reißinsel wieder zugänglich. Der Auwald und die Streuobstwiese laden dann zum Spazierengehen und Erholen ein. Die Reißinsel ist eine der letzten natürlich vorkommenden Rheinauen im Oberrheingebiet. Weil sie auch…

Mittelrhein-Tageblatt - News aus Hamburg - Stadt-News -

Hamburg – Von der Vision zur Realität: Masterplan für Oberbillwerder beschlossen

Hamburg erhält neuen, zukunftsweisenden Stadtteil in Bergedorf. Hamburg – Der Senat hat heute den Masterplan für Hamburgs 105. Stadtteil beschlossen: Oberbillwerder. Nördlich der S-Bahnstation Allermöhe werden ab den 2020er Jahren auf 124 Hektar Fläche 7.000 Wohnungen in unterschiedlichen Typologien und bis zu 5.000 Arbeitsplätze entstehen. Hier entwickelt sich ein lebendiger Stadtteil, in dem innovative Mobilitätskonzepte und moderne, energieautarke Wohn- und Arbeitsformen verwirklicht werden. Im Mai 2018 wurde der Siegerentwurf „The Connected City“ des internationalen Planungsteams ADEPT ApS aus Kopenhagen mit…

suedwest-news-aktuell-voelklingen

Völklingen – Widerstand gegen Vollzugsbeamte am Bahnhof

Völklingen (SL) – Am Montag gegen 22:30 Uhr wurde der Polizei eine volltrunkene Person am Völklinger Bahnhof gemeldet. Der Sachverhalt war zutreffend. Die Beamten trafen einen 48-jährigen Mann an, der nicht mehr in der Lage war, sich selbstständig auf den Beinen zu halten. Es wurde zunächst versucht, den Mann seiner Lebensgefährtin in Fürstenhausen zu übergeben. Diese öffnete jedoch nicht die Tür. Das von dem Betrunkenen zunächst gezeigte freundliche Verhalten schlug um in Aggression, und er beleidigte die Polizeibeamten. Als er…

suedwest-news-aktuell-voelklingen

Völklingen – Körperverletzung in der Karl-Janssen-Straße

Völklingen (SL) – Am Montag gegen kam es in Völklingen in der Karl-Janssen-Straße zu einer Körperverletzung. Eine Frau sei ihrem Bekannten „aus Spaß“ in seiner Wohnung auf den Rücken gesprungen, als dieser im Bett gelegen habe. In der Folge habe dieser mit starken Rückenschmerzen durch den Rettungsdienst ins Knappschaftsklinikum Püttlingen verbracht werden müssen. Nachdem der 40-jährige aus der Klinik entlassen worden war suchte er gegen 23:55 Uhr die Anschrift seiner Bekannten in der Bismarckstraße auf. Beim Versuch, die Eingangstür aufzusperren,…

fasching-aktuell

Mainz – Alles rund um den „RoMo“ aus Sicht der Landeshauptstadt Mainz

Mainz – (rap) „Der Gardisten bunte Pracht erfreut ganz Meenz an Fassenacht“ . 68. Rosenmontagszug seit Ende des 2. Weltkrieges geht mit rund 8665 Aktiven auf Zuglänge von 9 Kilometern. Mainzer/innen feiern mit vielen Gästen zum 117. Male seit 1838 die Straßenfastnacht mit einem der populärsten Umzüge der Republik / 132 Zugnummern / Zugweg von 7,2 km / Länge 7 km !! Achtung!! Erweiterte Glasverbotszonen haben Bestand / Lkw-Fahrverbote am Rosenmontag – Grafiken sind angefügt !! Wie in jedem Jahr…

Nachrichten-aus-Koblenz-RLP-

Koblenz – Freizeit: Körbe flechten aus Papierröllchen

Koblenz – Freizeit: Haben Sie Lust aus einer alten Zeitschrift/Zeitung etwas nützliches und schönes herzustellen? Wie wäre es mit einem – zur Osterzeit passenden – ovalen Körbchen?! Bei dieser Flechttechnik arbeitet man nicht wie üblich mit Weidenruten sondern mit aus Papierstreifen gefertigten Röllchen. In diesem Kurs an der vhs treffen wir uns freitags um die Papierröllchen zu drehen und um einen ersten Einblick in diese Technik zu bekommen. Wenn nicht alle Röllchen fertig werden, kann zuhause noch weiter gedreht werden….