suedwest-news-aktuell-koblenz

Koblenz – Termin: Alles zur Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung

Koblenz – Termin: Am 01.09.2009 ist das Gesetz zur Änderung des Betreuungsrechts in Kraft getreten. Der Vortrag stellt dieses vor und beantwortet die am häufigsten gestellten Fragen zum Umfang des Selbstbestimmungsrechts des Patienten, zur Bindungswirkung von Patientenverfügungen und zu ihren formellen Anforderungen. Immer mehr Menschen errichten eine Vorsorgevollmacht, um zu vermeiden, dass im Alter eine „gesetzliche Betreuung“ angeordnet wird. Vor allem wenn nahe Familienangehörige vorhanden sind, sollen diese mit Hilfe einer Vorsorgevollmacht die rechtlichen Angelegenheiten regeln können, ohne dass sie…

apfelfest

Koblenz – Apfelfest auf der „Schäl Seit“ am 05.11.2016

Koblenz – Das diesjährige Apfelfest findet am Samstag, 5. November 2016, 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr in der Mehrzweckhalle der Grundschule Immendorf, Schloßhofstraße 32, statt. Offiziell eröffnet wird die Veranstaltung um 14.00 Uhr durch Oberbürgermeister Prof. Dr. Joachim Hofmann-Göttig. Jung und Alt erwartet beim Apfelfest der „Schäl Seit“ wieder ein vielfältiges Programm. Eine Ausstellung alt bewährter Apfel- und Birnensorten vermittelt einen kleinen Einblick in die Sortenvielfalt von Äpfeln und Birnen. Allein in Deutschland gibt es über 1000 verschiedene Apfelsorten. Wer…

suedwest-news-aktuell-koblenz

Koblenz – Aiga Rasch und Die drei ??? Begleitprogramm an der vhs zur Ausstellung im Mittelrhein-Museum Koblenz

Koblenz – Seit dem 8. Oktober 2016 zeigt das Mittelrhein-Museum eine Ausstellung mit dem Titel „Aiga Rasch und die drei ???“. Die Grafikerin Aiga Rasch (1941-2009) gestaltete ab 1969 die Illustrationen für die Jugendkrimi-Reihe „Die drei ???“. Mit den Entwürfen für Cover der „drei ???“ erlebte sie ihren größten Erfolg. Beeinflusst von der damals aktuellen Kunstrichtung des Pop Art kreierte sie neuartig gestaltete Titelseiten und brach mit den bis dahin gültigen Konventionen für die Gestaltung von Jungendbüchern. Im ersten Teil…

suedwest-news-aktuell-koblenz

Koblenz – Freizeit: Workshop an der vhs – Über den kreativen Umgang mit Aufsteckblitzen

Koblenz – Freizeit: Das Fotografieren mit Blitz wird oft gleichgesetzt mit schlechter, flacher Beleuchtung und anderen unschönen Effekten wie den roten Augen. Dabei lässt sich mit einem Blitz, wenn er richtig benutzt wird, eine ganz neue Licht- und Bildwirkung entdecken. Viele Nutzer einer Spiegelreflexkamera besitzen einen Aufsteckblitz, wissen aber nicht, dass sie mit diesem bereits ein komplettes Mini-Studio mit sich tragen. In diesem Kurs soll gezeigt werden, wie durch geschickten Umgang mit einem einfachen Aufsteckblitz Ergebnisse erzielt werden können, wie…

suedwest-news-aktuell-koblenz

Koblenz – Freizeit: Zeichnen mit Rötel – Porträtzeichenen an der vhs

Koblenz – Freizeit: In diesem Kurs haben Anfänger und Fortgeschrittene die Möglichkeit, Ihre Fähigkeiten im Porträtzeichnen auszuprobieren, zeichnerische Stärken zu erkennen und zu vertiefen. Als Zeichenmittel werden Rötelstifte verwendet. Im Mittelpunkt steht die realistische Darstellung des menschlichen Gesichtes. Hier wird Ihnen gezeigt, wie Sie ein richtiges Auge für Ihre Porträtzeichnungen entwickeln und Proportionen beibehalten. Sie werden individuell gefördert und lernen wichtige Zeichentechniken mit Rötel kennen. Beginn: Do., 03.11.16 von 18:00 – 21:00 Uhr Anmeldung und weitere Informationen unter www.vhs-koblenz.de oder…

suedwest-news-aktuell-koblenz

Koblenz – Hinweis zu den Öffnungszeiten vom Beatusbad am 01. November

Koblenz – Das Beatusbad ist am Dienstag, 01. Novmeber 2016 (Allerheiligen), in der Zeit von 9 bis 15 Uhr für geöffnet. Wegen eines Vereinstrainings stehen in der Zeit von 9 bis 10 Uhr im Schwimmerbecken lediglich 4 Bahnen zur Verfügung. Ab 10 Uhr kann das gesamte Bad genutzt werden. Das Hallenbad auf der Karthause bleibt an diesem Tag geschlossen. *** Text: Stadt Koblenz

suedwest-news-aktuell-koblenz

Koblenz – Hinweis zu den Martinsfeuern und Umzügen

Koblenz – Aktueller Hinweis zu den Martinsumzügen und Martinsfeuern im Koblenzer Stadtgebiet mit Stand: 27.10.2016. Arenberg Martinsumzug: 12.11.2016, ab ca. 18.00 Uhr Aufstellort: Grundschule Arenberg Wegstrecke: Urbarer Straße – Pfarrer-Kraus-Straße – Silberstraße – Falkenweg – Hannarschweg -hier Abbrennen eines Martinsfeuers- Asterstein Martinsumzug: 12.11.2016, 18.00 Uhr Aufstellort: Goebensiedlung//Grenzstraße Wegstrecke: Goebensiedlung – Grenzstraße – Auf dem Sande – Lindenallee – Lehrhohl – Fritz-von-Unruh-Straße – Herm.-Dienz-Straße – Hanns-Maria-Lux-Straße – Fritz- von Unruh-Straße – Lehrhohl – Sophie-von-La-Roche-Straße – Anton-Gabele-Straße – Grenzstraße – Goebensiedlung Abbrennen…

Retten - Bergen - Schützen - Die Feuerwehr hilft -

Karlsruhe – Hoher Sachschaden bei Brand von Reifenlager in der Pennsylvaniastraße

Karlsruhe (BW) – Beim Brand eines in der Karlsruher Nordstadt gelegenen Firmengebäudes mit einem Reifenlager ist am Donnerstagabend ein Schaden von mindestens 800.000 Euro entstanden. Personen kamen nicht zu Schaden. Eine Zeugin hatte gegen 20.20 Uhr das Feuer an dem etwa 15 x 40 Meter großen Gebäudetrakt in der Pennsylvaniastraße gemeldet, in welchem eine Reifenservice-Firma sowie ein Fotostudio angesiedelt sind. Beim Eintreffen der Karlsruher Berufsfeuerwehr, die zuletzt bei Unterstützung der Freiwilligen Wehren mehrerer Stadtteile mit 140 Kräften im Einsatz war,…

Dein-Freund-und-Helfer-im-Einsatz-Aktuelles-von-der-Polizei-

Karlsruhe – Drohanruf hält Karlsruher Polizei in Atem

Karlsruhe (BW) – Der Anruf eines bislang unbekannten Täters bei der Feuerwehrleitstelle Karlsruhe führte in der Nacht zum Freitag zu umfangreichen polizeilichen Maßnahmen im Bereich des Europaplatzes. Der Anrufer, der sich um 23.18 Uhr bei der Feuerwehr meldete, sprach mit ausländischem Akzent und teilte mit, dass er in einem Schnellrestaurant in der Kaiserstraße eine Bombe deponiert habe. Daraufhin wurden die Zufahrten des ÖPNV zum in der Fußgängerzone gelegenen Europaplatz gesperrt. Die Passanten auf dem Platz und den nahegelegenen Haltestellen des…