Feuerwehr im Einsatz -

Werdohl – Großbrand hält Feuerwehr und Polizei in Atem

Werdohl (NRW) – Am heutigen Freitag, 27.10.2016, erhielt die Polizei gegen 10:47 Uhr von einem Brand einer Entlackungsfirma, In der Lacke, Kenntnis. Die Polizei unterstützte die Feuerwehr, die sich des Brandherdes annahm, durch Absperrmaßnahmen des Brandherdes und der benachbarten B 236. Der Feuerwehr gelang es, ein Übergreifen des Feuers auf ein benachbartes Lager der Firma, zu verhindern. Drei Mitarbeiter, die zuerst den Brand gemeldet hatten, wurden mit Verdacht auf Rauchgasintoxikation dem Krankenhaus zugeführt. Im Verlaufe des Tages hielt die Sperrung…

suedwest-news-aktuell-pforzheim

Pforzheim – 18-Jähriger nach Messerangriff im Stadtgarten dem Haftrichter vorgeführt

Pforzheim – Schwere Verletzungen erlitt eine Jugendliche am Donnerstag gegen 17:20 Uhr im Stadtgarten in Pforzheim. Die junge Frau und ihr 18-jähriger Freund waren am Enzufer unterwegs. Dort teilte sie ihm mit, dass sie die Beziehung beenden wolle. Daraufhin verletzte der Tatverdächtige die Jugendliche mittels eines Taschenmessers durch Schnitte und Stiche schwer. Gleich nach dem Angriff verständigte er den Rettungsdienst über Notruf. Die Jugendliche wurde im Anschluss hieran in eine Klinik gebracht. Der dringend Tatverdächtige wurde am Freitag dem Haftrichter…

suedwest-news-aktuell-karlsruhe

Karlsruhe – Nach Brand eines Firmengebäudes mit Reifenlager – Kripo geht von fahrlässiger oder vorsätzlicher Brandstiftung aus

Zeugen gesucht! Karlsruhe – Nach dem Brand eines in der Pennsylvaniastraße gelegenen Firmengebäudes mit hohem Sachschaden geht die Kriminalpolizei davon aus, dass das Feuer durch fahrlässige oder gar vorsätzliche Brandstiftung entstanden sein dürfte. Ein technischer Defekt als mögliche Ursache sei inzwischen weitestgehend auszuschließen. Für einen vorwiegend in sozialen Netzwerken verbreiteten Zusammenhang mit dem benachbarten Fanprojekt des KSC liegen keinerlei Hinweise vor. Wie die bisherigen Feststellungen ergeben haben, fand das Feuer außerhalb des Gebäudes im Bereich von dort gelagerten Altreifen und…

suedwest-news-aktuell-polizei-bw

Bilfingen – In 30 Gartenhäuser eingebrochen – Polizei bittet um Hinweise

Bilfingen – In bislang 30 festgestellten Fällen brachen in der Nacht zum Freitag unbekannte Täter in Bilfingen, Gewann Schlauderhell,in Gartenhäuser ein und stahlen Gartenmaschinen und -geräte im Wert von mehreren tausend Euro. Das betroffene Gebiet liegt zwischen Bilfingen und der Bundesstraße 10 am Berg „Auf der Ebb“. Mit den Ermittlungen Polizeirevier Pforzheim-Nord betraut und bittet um sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung, die unter 07231/186 – 3211 entgegengenommen werden. OTS: Polizeipräsidium Karlsruhe

suedwest-news-aktuell-metzingen

Metzingen – Betrunken und zu schnell auf der L 210 – Fünf Schwerverletzte

Metzingen – Betrunken und viel zu schnell war der 24-jährige Fahrer eines VW Polo unterwegs, als er am frühen Freitagmorgen auf der L 210 einen Verkehrsunfall verursacht hat, bei dem fünf Personen schwer verletzt worden sind. Der aus Kohlberg stammende Fahrer war gegen 0.15 Uhr mit seinem VW Polo auf der L 210 von Metzingen in Richtung Kohlberg unterwegs. Weil er den Ermittlungen der Verkehrspolizei zufolge viel zu schnell fuhr, kam er in einer scharfen Linkskurve nach rechts von der…

suedwest-news-aktuell-metzingen

Metzingen – Betrunken in der Auchtertstraße auf Frau zugefahren

Metzingen – Auf dem Gelände einer Tankstelle in der Auchtertstraße ist es am Donnerstagabend zu einem Verkehrsunfall gekommen. Gegen 23.45 fuhr ein 30 Jahre alter Lenker eines Citroen auf das Gelände und prallte frontal gegen einen unbesetzten Lkw. Eine Angestellte der Tankstelle forderte den Unfallfahrer auf, die Polizei zu rufen. Stattdessen gab der Fahrer Gas und fuhr auf die Zeugin zu. Mit einem Sprung zur Seite brachte die Frau sich in Sicherheit. Nach wenigen Metern Fahrt stoppte der Fahrer und…

suedwest-news-aktuell-filderstadt

Filderstadt-Bernhausen – Renitente Ladendiebin verletzt Drogeriemitarbeiterin in der Volmarstraße

Filderstadt-Bernhausen – Am Donnerstagabend, gegen 18.15 Uhr, sind in einem Drogeriemarkt in der Volmarstraße eine 16-Jährige und ihre Mutter handgreiflich gegenüber zwei Mitarbeiterinnen geworden, nachdem diese die Jugendliche bei einem Diebstahl erwischt hatten. Die 16-Jährige hatte versucht, Kosmetikartikel zu entwenden und hierbei die Alarmanlage ausgelöst. Zur Klärung wurde sie von der Filialleiterin und einer Mitarbeiterin in einen angrenzenden Raum gebeten. Die Mutter und eine Schwester der 16-Jährigen, welche sich ebenfalls in dem Geschäft aufhielten, kamen hinzu. Anstatt beruhigend auf die…

suedwest-news-aktuell-polizei-bw

Münsingen – Kollision am Bahnübergang der Lautertalstraße mit Regionalbahn

Münsingen – Am Bahnübergang der Lautertalstraße ist auf Höhe der Einmündung Bahnhofstraße am Freitagmorgen ein Pkw und einem Triebwagen der Schwäbischen Alb-Bahn zusammengestoßen. Dabei entstand zum Glück kein Personenschaden. Ein 45 Jahre alter Lenker eines VW Golf war gegen 07.25 Uhr auf der innerörtlichen Lautertalstraße in Fahrtrichtung Bahnhofstraße unterwegs. Am Bahnübergang übersah er das Rotlicht der Lichtzeichenanlage und fuhr ungebremst auf die Schienen. Hier wurde er von einem aus Richtung Bahnhof kommenden Triebwagen auf der Beifahrerseite erfasst und etwa fünf…