Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Worms am Rhein

Worms / A 61 – Alkoholkontrolle bei LKW-Fahrern mit erschreckenden Ergebnissen! Spitzenreiter mit fast 3 Promille

Worms, BAB 61 – Am Sonntagabend führte die Autobahnpolizei Gau-Bickelheim zum wiederholten Mal eine präventive Alkoholkontrolle bei LKW-Fahrern zum Ende des Sonntagsfahrverbots auf den Tank- und Rastanlagen Wonnegau Ost und West an der BAB 61 durch. Die Ergebnisse waren einmal mehr erschreckend: Von insgesamt 116 kontrollierten Fahrern waren mehr als ein Fünftel, nämlich 26 Berufskraftfahrer, alkoholisiert. Zehn der Fahrer hatten so stark dem Alkohol zugesprochen, dass die Polizeibeamten die geplante Abfahrt untersagten. Fünf Fahrer wiesen Werte zwischen 0,5 und 1,09…

Rheinhessen / A 61 – Illegaler Abfalltransport aufgeflogen

Rheinhessen / A 61 – Illegaler Abfalltransport: Ein italienischer Autotransporter erregte am Dienstag, 03.09.2019, gegen 10.45 Uhr auf der A61 die Aufmerksamkeit der Gefahrgutspezialisten der Verkehrspolizei aus Wörrstadt. Er war beladen mit offenbar schrottreifen Fahrzeugen, deren Scheiben zum Teil abgeklebt waren. So werden häufig sogenannte „Afrikatransporte“ getarnt. Geladen sind dann tatsächlich brisante Abfälle, die in diesen Kontinent illegal verschifft und billigst entsorgt werden sollen. Bei der anschließenden Kontrolle auf einem Parkplatz bei Sprendlingen erhärtet sich der Verdacht weil die Fahrzeuge…

Aktuelles von der Rheinland-Pfalz Polizei -

Boppard / Emmelshausen, A 61 – Ladung falsch gesichert – Sattelauflieger kippte um

Emmelshausen / Boppard – Der Fahrer eines Lkw-Sattelzuges musste heute morgen schmerzlich erfahren, wie wichtig richtige Ladungssicherung im Güterverkehr ist. Nachdem der Lkw-Fahrer am Vorabend auf der A 61 bei Boppard eine verkehrsbedingte Vollbremsung machen musste, verschob sich die tonnenschwere Ladung seines Lkw derart, dass er richtigerweise den nahegelegen Rastplatz Mosel-West anfuhr und sein Fahrzeug dort abstellte. Beim heute Morgen beabsichtigten Tausch der Zugmaschine bekam der Auflieger wegen der verschobenen Ladung Übergewicht und fiel um. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Die…

Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Emmelshausen-RLP-

Emmelshausen / A 61 – Ferienreiseverkehr – Polizei kontrolliert verstärkt Ladungssicherung bei Wohnanhängern und Reisemobilen

Emmelshausen / A 61 – Sommerzeit ist Reisezeit. Viele Urlauber nutzen die schönste Zeit des Jahres, um mit ihren Wohnwagen oder Reisemobilen zum Urlaubsort zu gelangen. Leider werden bei diesen Fahrten oftmals die Gefahren unterschätzt, die sich aus unzureichender Ladungssicherung der mitgenommenen Reiseutensilien ergeben können. Manch ein Camper oder Reisemobilist verrechnet sich auch bei der Zuladung, so dass die zulässige Gesamtmasse eines Gefährts schnell überschritten ist. Um dieses Gefahrenpotential zu erkennen und wo nötig zu beseitigen, führen in der Ferienreisezeit…

Aktuelles von der Polizei in Rheinland-Pfalz -

Gem. Grafschaft , A 61 – Verkehrsunfall zwischen Lkw und Pkw

Gem. Grafschaft – Am Dienstag gegen 19.30 Uhr kam es auf der BAB 61, FR Süd kurz vor dem AD Bad Neuenahr-Ahrweiler zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Lkw und einem Pkw. Nach ersten Ermittlungen an der Unfallstelle befuhr der Lkw den rechten Fahrstreifen. Der mit drei Personen besetzte Pkw wollte den Lkw überholen, als dieser aus bislang unbekannten Gründen plötzlich nach links zog und den Pkw gegen die Mittelschutzplanke drückte. Die drei Pkw-Insassen wurden nach eigenen Angaben nicht verletzt, wurden…

feuerwehr-aktuell

Pfalzfeld, A 61 – Lkw geriet in Brand

Pfalzfeld, A 61 – Gegen 13.30 Uhr am Montag, geriet an der Anschlussstelle Pfalzfeld ein in Richtung Koblenz auffahrender ungarischer Sattelschlepper in Brand. Da das Feuer vom Motorraum ausgehend schnell auf die Ladung des Lkw übergriff, blieb dem Lkw-Fahrer nichts anderes mehr übrig, als den Lkw in der Auffahrt zur BAB 61 abzustellen und sich zu entfernen. Die eintreffenden Feuerwehren aus Emmelshausen, Pfalzfeld, Dörth und Boppard hatten den Brand zwar schnell unter Kontrolle, die Ladung konnte jedoch nicht mehr gerettet…

Aktuelles von der Rheinland-Pfalz Polizei -

A 61, Stromberg – Folgenreiche Panne auf der Autobahn

A 61, Stromberg – Ein alter Golf auf dem Standstreifen und zwei Männer, die gefährlich nah an den vorbeifahrenden Autos ein Rad wechselten – dieses Bild bot sich am 06.09.2017 gegen 08.30 Uhr einer zufällig vorbeifahrenden Streife der Autobahnpolizei auf der A61 bei Stromberg. Als die Beamten aus Gau-Bickelheim den Reifewechsel absichern wollten, stellten sie fest, dass alle vier Reifen des Golf bis auf die Karkasse abgefahren waren. Da an eine Weiterfahrt so nicht zu denken war, wollten die hilfsbereiten…

pol-vdko-gefahrgutunfall-auf-der-a-61-ethanol-laster-abgebrannt

Laudert, A 61 – Aktuelle Meldung zu: Gefahrgutunfall Ethanol-Laster abgebrannt

Laudert, A 61 – Am Dienstag, 05.09., ist auf der A 61 bei Liebshausen ein niederländischer Tankzug mit ca. 30.000 Liter Ethanol aufgrund eines geplatzten Reifens ins Schleudern geraten und auf die Seite gekippt. Der Fahrer konnte sich leicht verletzt retten. Der Tankauflieger wurde beschädigt und Ethanol trat aus, das sich vermutlich an dem heißen Reifen entzündete. Fast 100 Einsatzkräfte aller umliegenden Feuerwehren, geleitet von Kreisfeuerwehrinspekteur Stefan Bohnenberger und fachlich unterstützt von den Werksfeuerwehren von Boehringer und BASF, kühlten bis…