Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Bad Marienberg -

Bad Marienberg – Wohnhausbrand in der Nassauischen Straße

Bad Marienberg – Am Sonntag, den 01.12.2019 um 05:55 Uhr, wurde ein Wohnhausbrand in der Nassauischen Straße in Bad Marienberg gemeldet. Die Hausbewohner hatten sich dank eines ausgelösten Rauchmelders rechtzeitig aus dem Gebäude retten können, so dass die Einsatzkräfte der Feuerwehr, des Rettungsdienstes und der Polizei nach dem Lüften der Wohnung wieder abrücken konnten. Es entstand kein messbarer Sachschaden, der Verursacher wurde mit dem Verdacht auf Rauchvergiftung zur Untersuchung ins Krankenhaus verbracht. Offensichtlich hatte er einen Topf mit Essen auf…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Rheinland-Pfalz -

Bad Marienberg – Schlägerei nach Alkoholgenuss und Messer waren auch mit im Spiel

Bad Marienberg – Bereits am Samstag Abend wurde kurz vor 22 Uhr eine Schlägerei in Bad Marienberg gemeldet, wo auch mitgeführte Messer zum Einsatz gekommen sein sollen. Demnach gerieten 4 Besucher in der Wohnung eines Zeugen nach gemeinsamem Alkoholgenuss aus irgendwelchen Gründen in Streit, der sich dann nach draußen verlagerte. Hierbei bedrohten sich die Kontrahenten mit mitgeführten Messern, ohne dass diese konkret eingesetzt wurden. In dem Gerangel kam ein 50 jähriger zu Fall und musste leicht verletzt und alkoholisiert ins…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Bad Marienberg -

Bad Marienberg – Erst Radel da – nun Radel weg: Fahrrad vor Cafe in der Bismarckstraße geklaut

Bad Marienberg – Am Mittwoch Abend wurde von Unbekannten ein Fahrrad, welches offenbar in der Zeit von 22.30- 22.15 Uhr ungesichert vor einem Cafe in der Bismarckstraße in Bad Marienberg stand, entwendet. Bei dem Rad handelt es sich um ein neuwertiges Rennrad, Farbe schwarz/beige mit einem auffälligen goldenen Kronkorken mit drei Tannen am Steuerrohr. Hinweise werden an die Polizei in Hachenburg unter 022662/95580 erbeten. OTS: Polizeidirektion Montabaur

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Bad Marienberg -

Bad Marienberg – Polizeikontrolle: Angetrunkener Autofahrer leistet Widerstand

Bad Marienberg – Am frühen Mittwoch Abend wurde die Polizei in Hachenburg durch mehrere Zeugenhinweise auf die auffällige und unsichere Fahrweise eines Autofahrers in Bad Marienberg hingewiesen. Nach Aufsuchen der Halteranschrift konnte der erheblich alkoholisierte 44 jährige Fahrer angetroffen werden. Im Rahmen der Durchsetzung der angeordneten Blutentnahme versuchte er sich den Maßnahmen zu widersetzen und beleidigte die eingesetzten Beamten, so dass entsprechende Strafanzeigen vorgelegt werden. OTS: Polizeidirektion Montabaur

suedwest-news-aktuell-bad-marienberg

Bad Marienberg – Verkehrsunfall auf der Landesstraße 293 unter Alkoholeinwirkung mit Verletzten

Bad Marienberg – Am Montagabend, 17.09.2018, gg. 18:30 Uhr, kam es auf der Landesstraße 293 zwischen Bad Marienberg-Langenbach und Unnau zu einem Verkehrsunfall mit 2 leichtverletzten Personen. Ein 52jähriger PKW-Fahrer befuhr die L 293 hinter einem Traktorgespann in Fahrtrichtung Unnau. Der Fahrer überholte den Traktor und kollidierte mit dem entgegenkommenden PKW eines 34jährigen. Nachfolgend überschlug sich der PKW des Unfallverursachers und kam seitlich an der Schutzplanke zum Stillstand. Bei dem Unfall erlitten der 52jährige sowie der 34jährige leichte Verletzungen. Es…

Aktuelles von der Rheinland-Pfalz Polizei -

Bad Marienberg – Verkehrsunfall in der Nassauischen Straße mit Sachschaden

Bad Marienberg – Am Freitag, den 27.04.2018 gegen 13:30 Uhr, ereignete sich in der Nassauischen Straße ein Verkehrsunfall mit Sachschaden. Die Angaben der beiden Unfallbeteiligten bezüglich des genauen Unfallherganges sind nicht schlüssig. Nach Angaben eines Unfallbeteiligten soll unmittelbar nach dem Unfall eine Frau in einem schwarzen PKW VW Golf oder Polo angehalten haben. Die Dame soll sich als Unfallzeugin zu erkennen gegeben haben. Allerdings sind weder Name noch Erreichbarkeit der Dame bekannt. Die Polizei Hachenburg bittet die Unfallzeugin daher sich…

Aktuelles von der Polizei in Rheinland-Pfalz -

Bad Marienberg – Fahrzeug fährt in der Friedrichstraße gegen Haus – Unfallverursacher flüchtet – Zeugen gesucht!

Bad Marienberg – Am 14.04.2018, um ca. 06:20 Uhr, kam es in der Friedrichstraße in Bad Marienberg zu einem Verkehrsunfall, wonach der Unfallverursacher sich unerlaubt von der Unfallstelle entfernte. Ein noch zu ermittelndes Kraffahrzeug kam nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einer Hauseingangstreppe und einem Fallrohr, wodurch beides beschädigt wurde. Nachdem der Unfallverursacher zunächst weitergefahren ist, kam er im Anschluss zur Unfallstelle zurück, nahm den Schaden in Augenschein und entfernte sich daraufhin erneut von der Unfallstelle ohne…

suedwest-news-aktuell-bad-marienberg

Bad Marienberg – Verkehrsunfall im Kreisverkehr Jahnstraße/Sellwigsweg unter Alkoholeinfluss

Bad Marienberg – Am Dienstag, den 14.11.17 gegen 18:25 Uhr, kam es im Kreisverkehr Jahnstraße/Sellwigsweg zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden. Ein 43-jähriger PKW-Fahrer missachtete beim Einfahren in den Kreisverkehr die Vorfahrt einer bereits im Kreisverkehr fahrenden 19-jährigen PKW-Fahrerin. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Während der Unfallaufnahme wurde beim Unfallverursacher Alkoholgeruch festgestellt, ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,04 Promille. Der Führerschein des angetrunkenen PKW-Fahrers wurde eingezogen und eine Blutprobe wurde ihm entnommen. OTS: Polizeidirektion Montabaur