Mittelrhein-Tageblatt-Politik-AfD-Berlin

Berlin – Alexander Gauland (AfD): CSU übernimmt AfD-Forderung nach Zurückweisung an der Grenze

Berlin – Nach Angaben von CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt will die Partei durchsetzen, dass künftig Asylbewerber, die bereits in einem anderen europäischen Land registriert worden sind, an der deutschen Grenze zurückgewiesen werden. Dazu teilt der Vorsitzende der AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag, Alexander Gauland, mit: „Man traut seinen Ohren nicht. Fast drei Jahre nach der unverantwortlichen Öffnung der deutschen Grenze fordert die CSU plötzlich, dass die ‚Rechtslage an den Grenzen‘ durchgesetzt wird und Asylbewerber, die bereits in Europa registriert wurden, abgewiesen werden….