Mittelrhein-Tageblatt - Stadtnachrichten - Berlin -

Berlin – Fußgänger im Bereich Wittenbergplatz schwer verletzt

Berlin – Ein Fußgänger wurde in der vergangenen Nacht in Schöneberg von einem Auto erfasst und schwer verletzt. Nach den bisherigen Erkenntnissen und Zeugenaussagen soll der 37-Jährige kurz nach Mitternacht von der Mittelinsel des U-Bahnhofs Wittenbergplatz in Richtung Lietzenburger Straße unterwegs gewesen sein und bei roter Fußgängerampel die Fahrbahn betreten haben. Der 23-jährige Mercedes-Fahrer, der die Fahrbahn des Wittenbergplatzes in Richtung Kleiststraße befuhr, erfasste den Fußgänger. Alarmierte Rettungskräfte der Berliner Feuerwehr brachten den schwer Verletzten, bei dem Alkoholgeruch in der…