Einsatz für den Rettungsdienst -

Hess. Oldendorf – Ein wahrer Schutzengel: Chef sorgt sich um Mitarbeiter, verständigt die Polizei und rettet so möglicherweise dessen Leben

Hess. Oldendorf (NI) – Die Sorgen eines Arbeitgebers retteten möglicherweise einem 73-jährigen Mann aus Fischbeck das Leben. Als sein als zuverlässig geltender Mitarbeiter heute Morgen nicht zur Arbeit erschien, machte sich der Chef Sorgen. Als seine Bemühungen, selbst mit dem Mitarbeiter Kontakt aufzunehmen, scheiterten, verständigte der besorgte Arbeitgeber gegen 07.00 Uhr die Polizei. Eine Streifenwagenbesatzung der Polizeistation Hess. Oldendorf kümmerte sich um den Fall und fuhr die Wohnanschrift im Kirchturmsweg an. Vor dem Haus stand unberührt und schneebedeckt der Pkw…

Einsatz für den Rettungsdienst -

Hess. Oldendorf – Pkw prallt auf der Landesstraße 423 gegen Baum

Hess. Oldendorf (NI) – Am Dienstag, 20.12.2016, gegen 18.10 Uhr, prallte ein Pkw auf der Landesstraße 423 zwischen Pötzen und Unsen gegen ein Baum. Der 76-jährige Fahrer wurde mit einem Rettungswagen in eine Klinik transportiert. Der Mann befuhr die Landesstraße 423 von Hess. Oldendorf in Richtung Hasperde. In einer Kurve hinter der Pötzer Landwehr kam der Opel Astra von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Straßenbaum. Rettungssanitäter kümmerten sich vor Ort um den Senior, der anschließend in eine…