Recht und Urteile - Aktuell

Recht und Urteile – BGH bestätigt Urteil im Verfahren wegen der Veräußerung von Medienbriefen

OSNABRÜCK (NI) – BGH: Die Verurteilung eines 63-jährigen Mannes aus Tecklenburg zu sechs Jahren Gesamtfreiheitsstrafe ist rechtskräftig. Der Bundesgerichtshof in Karlsruhe hat die Revision des Angeklagten verworfen. Die Wirtschaftsstrafkammer des Landgerichts hatte den Angeklagten mit Urteil vom 22.11.2016 wegen Betruges in 165 Fällen sowie wegen Insolvenzverschleppung schuldig gesprochen (Aktenzeichen 2 KLs 5/15). Nach durchgeführter Beweisaufnahme stand für die Kammer fest, dass der inzwischen 63-jährige Angeklagte zwischen Dezember 2009 und Januar 2014 als alleiniger Geschäftsführer und Gesellschafter einer Verlagsgesellschaft mit Sitz…