Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Bayern -

KAUFBEUREN – Versuchte räuberische Erpressung auf Taxifahrer

KAUFBEUREN (BY) – Am Sonntag, den 09.02.2020, 21.35 Uhr, bestieg an einer Tankstelle in der Sudetenstraße in Kaufbeuren ein bislang unbekannter Täter ein Taxi. Im Verlauf der Fahrt zum Gablonzer Ring drohte der Unbekannte dem Taxifahrer mit einem Messer und forderte Bargeld. Der 47-jährige Taxifahrer weigerte sich, Geld herauszugeben. Ohne die Fahrt zu bezahlen floh der Täter. Dieser wird wie folgt beschrieben: Ca. 170 cm groß, 20-23 Jahre, normale Figur, braun-schwarze Baseball Cap, runde Brille, weiße Sportschuhe, auffälliger Bandana Schal,…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Bayern -

Kaufbeuren – Illegales Autorennen durch Kaufbeuren mit Beinaheunfall

KAUFBEUREN (BY) – Am Samstagabend fuhr ein 24-jähriger Kaufbeurer mit seinem Pkw die Sudetenstraße stadtauswärts. Zwischen dem dortigen Schnellrestaurant bis zur Ampel vor dem Verteilerring fuhr er mit weit überhöhter Geschwindigkeit und pendelte absichtlich von seiner Fahrspur auf die Gegenfahrbahn. Einen Zusammenstoß mit einem abbiegenden Pkw konnte er gerade noch durch massives Abbremsen und Ausweichen verhindern. Der uneinsichtige Fahrer konnte wenig später von einer Zivilstreife der Polizei Kaufbeuren auf dem Parkplatz eines Schnellrestaurants gestellt werden. Diese hatte den gesamten Vorgang…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Bayern -

Kaufbeuren – Raubüberfall auf eine Fußgängerin in der Hirschzeller Straße durch Südländer

KAUFBEUREN (BY) – Am 15.11.2019, gegen 23:55 Uhr, wurde eine 38-jährige Frau von einem unbekannten Mann in der Dunkelheit überfallen. Der Mann griff die Dame in der Hirschzeller Straße in der Nähe vom Kreisverkehr auf einem ausgeleuchteten Fußweg an. Ziel des Mannes war vermutlich ihre Handtasche. Als die 38-Jährige laut um Hilfe schrie und Passanten von weitem aufmerksam wurden, flüchtete der Täter. Da die Dame sich fest an ihre Handtasche klammerte, erbeutete der Unbekannte lediglich eine Einkaufstüte mit einem neuen…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Bayern -

KAUFBEUREN – Randalierer verwüstet Innenstadt

KAUFBEUREN (BY) – Um etwa 03:30 Uhr wurde der Polizeiinspektion Kaufbeuren durch einen aufmerksamen Anwohner eine randalierende Person gemeldet, welche in der Kaiser-Max-Straße zahlreiche Fahrräder um sich warf. Im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen konnte in unmittelbarer Nähe zur Tatörtlichkeit eine männliche Person festgestellt werden, welche versuchte, sich vor den Polizeibeamten zu verstecken. Da die Personenbeschreibung eindeutig übereinstimmte, konnte dieser als Täter identifiziert werden. Zur Unterbindung weiterer Straftaten wurde der Betroffene in polizeilichen Gewahrsam genommen. Während der Sachverhaltsaufnahme konnte festgestellt…

10Neptunbrunnen

Kaufbeuren – Gleich drei Stadtführungen am Samstag, 3. September durch Kaufbeuren

Kaufbeuren (BY) – Am Samstag, 3. September 2016 bietet Kaufbeuren Marketing gleich drei Führungen durch die Kaufbeurer Altstadt. Um 10 Uhr lädt Stadtführer Anton Heider zu einer Zeitreise in das Jahr 1858 ein. Bei der Führung „Feuer und Flamme“ stehen Feuerwehr- und Stadtgeschichten im Mittelpunkt. Im Anschluss geht es in das Feuerwehrmuseum an der Spittelmühlkreuzung. Die Teilnahme kostet 6,50 Euro pro Person. Stadtführer Hans Peter Titze bietet eine Stunde später um 11 Uhr eine Altstadtführung an. Die Dauer beträgt rund…