Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Baden-Württemberg -

Leinfelden-Echterdingen – Nicht ganz Schussecht der Typ: Ehefrau geschlagen und Zeugen mit Waffe bedroht

Leinfelden-Echterdingen (BW) – Mehreren Strafanzeigen, unter anderem wegen Körperverletzung und Verstoßes gegen das Waffengesetz sieht ein 43-Jähriger entgegen, der am Donnerstagabend seine Ehefrau geschlagen und einen Zeugen mit einer Schusswaffe bedroht hat. Der Tatverdächtige war nach derzeitigem Ermittlungsstand gegen 20.15 Uhr mit seiner Ehefrau in einem Bordellbetrieb in der Sielminger Straße zunächst in einen verbalen Streit geraten. Als der Mann die 31-Jährige später vor dem Gebäude schlug, eilte dem Opfer ein 51 Jahre alter Zeuge zu Hilfe. Diesen bedrohte der…

Aktuelle Polizei-Meldung -

Leinfelden-Echterdingen / Flughafen Stuttgart – Kleinflugzeug von Landebahn abgekommen – Zwei Verletzte und 250.000 Euro Sachschaden

Leinfelden-Echterdingen / Flughafen Stuttgart – Zwei Verletzte und rund 250.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Zwischenfalls am Stuttgarter Landesflughafen. Am Freitagabend kurz nach 20.00 Uhr kam ein viersitziges Kleinflugzeug vom Typ Diamond DA 40 aus Berlin im Rahmen der Landung aus bislang ungeklärter Ursache nach links von der Landebahn ab, durchbrach den Außenzaun des Flughafens und kam im angrenzenden Feld zum Stehen. Dadurch erlitt das Kleinflugzeug Totalschaden. Nach ersten Schätzungen entstand am Kleinflugzeug ein Sachschaden in Höhe von ca….

feuerwehr-aktuell

Leinfelden-Echterdingen – Brand an Grillstand auf dem Krautfest

Leinfelden-Echterdingen (BW) – Am Sonntagabend ist es auf dem Krautfest in Echterdingen an einem Grillstand zu einem kleineren Brand gekommen. Ein Beschäftigter wollte in der Burgstraße gegen 17.40 Uhr an dem bereits leeren Grill die Gaszufuhr abdrehen, als es zu einer Entzündung der Gaszuleitung an der Gasflasche kam. Dabei entstand kurzzeitig eine circa 1,5 Meter hohe Stichflamme, die auch eine Sitzbank und die Seitenwand des Standes ansengte. Die dort Beschäftigten konnten sich unverletzt in Sicherheit bringen, der Bereich wurde durch…

feuerwehr-aktuell

Leinfelden-Echterdingen – Echtkerzen entzünden Weihnachtsbaum

Leinfelden-Echterdingen – Wachskerzen haben am späten Nachmittag des 06.01.2017 gegen 17:45 Uhr den Christbaum in einer Erdgeschosswohnung in Leinfelden-Echterdingen entzündet. Das Feuer entwickelte sich derart schnell, dass sich vier Personen, welche sich zum Zeitpunkt des Brandausbruchs in der Wohnung befanden, zum Teil auf den Balkon flüchten und von dort aus durch die Feuerwehr geborgen werden mussten. Zwei weitere Personen konnten das Haus rechtzeitig über den Eingang verlassen und sich in Sicherheit bringen. Vier Bewohner mussten wegen einer Rauchgasvergiftung im Krankenhaus…

Feuerwehr im Einsatz -

Leinfelden-Echterdingen – Brand in Bürogebäude an der Max-Lang-Straße

Leinfelden-Echterdingen (BW) – Am Dienstagabend ist es um 21.06 Uhr zu einem Brand in einem Bürogebäude in Leinfelden gekommen. Ein Mitarbeiter der betroffenen Firma bemerkte in der Max-Lang-Straße den Brand in einem Büro im 6. Obergeschoss und verständigte über Notruf die Rettungskräfte. Die Feuerwehr Leinfelden-Echterdingen, die mit 14 Fahrzeugen und 71 Mann ausrückte, konnte eine Ausbreitung des Feuers auf andere Gebäudeteile, in denen sich zu diesem Zeitpunkt keine Personen aufhielten, verhindern. Das betroffene Büro wurde jedoch stark in Mitleidenschaft gezogen….