Speyer – Frau in der Innenstadt mit Luftgewehr beschossen – Polizei findet Waffenarsenal beim Täter

Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Speyer-RLP-Speyer – Im Innenstadtbereich hörte eine Frau einen leisen Knall und stellte unmittelbar danach ein kleines Loch in ihrer Jacke fest.

Nach Eintreffen der Streife vor Ort konnte in ihrer Jacke ein Diabolo Geschoss gefunden werden. Die 35-Jährige gab an, dass sie unmittelbar nach dem Knall an einem Fenster einen jungen Mann gesehen hat, der als Täter in Frage kommen könnte.

Die entsprechende Wohnung wurde aufgesucht. Hier konnte ein 20-jähriger Mann angetroffen werden, der sich gegenüber den eingesetzten Beamten sofort aggressiv verhielt, so dass er gefesselt werden musste.

Im Rahmen der richterlich angeordneten Wohnungsdurchsuchung wurde ein Luftgewehr mitsamt Diabolo Geschossen, ein Butterflymesser, Schlagring, Wurfstern, diverse Messer, Axt, Beil und eine geringe Menge Amphetamin aufgefunden und sichergestellt.

Da der 20-Jährige deutlich unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand, wurde ihm auf richterliche Anordnung eine Blutprobe entnommen. Zu der Tat selbst machte er keine Angaben.

Die 35-Jährige wurde den Schuss leicht verletzt.

OTS: Polizeidirektion Ludwigshafen

 

Jetzt das eigene Projekt starten mit den webgo SSD Webhosting Paketen

 

Kommentare sind geschlossen.