Sachsen – 38 Millionen Euro für städtebaulichen Denkmalschutz

Tageblatt - News - Sachsen -

Ulbig: „Denkmäler sind identitätsstiftend für Städte und Gemeinden“ Sachsen / Dresden – Sachsens Städte und Gemeinden erhalten in diesem Jahr über 38 Millionen Euro aus dem Bund-Länder-Programm „Städtebaulicher Denkmalschutz“ (SDP). Dabei handelt es sich um ein Programm aus der Städtebauförderung. Innenminister Markus Ulbig: „Sachsen ist Denkmalland. Die identitätsstiftenden Denkmäler geben unseren Städten und Gemeinden ein Gesicht. Wir setzen weiter auf…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …