Einsatz für den Rettungsdienst -

Daxweiler – Tödlicher Verkehrsunfall durch Falschfahrer auf der BAB 61

Gem. Daxweiler – Gegen 05.41 Uhr wurde ein Falschfahrer auf der BAB 61, Richtungsfahrbahn Süden in Fahrtrichtung Norden gemeldet. Wenig später kam es in Höhe der Tank- und Rastanlage Hunsrück West zu einem Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr zwischen dem Falschfahrer und einem weiteren Fahrzeug. Mehrere Personen wurden eingeklemmt. Der Falschfahrer und die 33-jährige Fahrerin des zweiten beteiligten Fahrzeuges verstarben noch an der Unfallstelle. Ihr 42-jähriger Ehemann und die beiden Kinder (11 und 2 Jahre) wurden schwer verletzt in eine Unfallklinik verbracht….

ein-fall-fuer-die-feuerwehr

Kaiserslautern – 50.000,- Euro Sachschaden: Brennender Weihnachtsbaum im Caritaswohnheim

Kaiserslautern – Kurz nach dem Jahreswechsel ist es aus bisher ungeklärten Gründen im Caritaswohnheim in Kaiserslautern zum Brand eines Weihnachtsbaumes gekommen. In einem Gemeinschaftraum stand der Tannenbaum plötzlich in Flammen und setzte die gesamte Etage unter Qualm und Ruß. Alle Bewohner des Heimes mussten evakuiert und während der Zeit der Löscharbeiten in einem bereitgestellten Bus der Stadtwerke Kaiserslautern versorgt werden. Auch nach Abschluss der Löscharbeiten ist die betroffene Etage vorerst nicht bewohnbar, so dass eine Umquartierung der Bewohner notwendig wurde….

Aktuelles von der Rheinland-Pfalz Polizei -

Kaiserslautern / Westpfalz – Polizei-Bilanz zum Jahreswechsel: Überwiegend ruhige Silvesternacht für Einsatzkräfte

Kaiserslautern / Westpfalz – Wir schreiben mittlerweile das Jahr 2017: Der Jahreswechsel ist vollzogen. Viele haben Silvester ruhig oder auch ausgelassen im privaten Kreis oder auf öffentlichen Veranstaltungen gefeiert. Polizeibeamte der beiden Stadtinspektionen in Kaiserslautern sowie Kräfte der Bereitschaftspolizei können eine positive Einsatzbilanz ziehen: Die Silvesternacht ist überwiegend ruhig verlaufen. Dennoch gab es silvestertypische Einsatzanlässe, bei denen die Polizei einschreiten musste, so zum Beispiel bei mehreren Ruhestörungen, grobem Unfug mit Silvesterböllern, kleineren Raufereien oder auch Personen, die deutlich über den…

feuerwehr-aktuell

Schleiden – Fünf Verletzte nach Hausbrand an der Straße „Am Hähnchen“

Schleiden (NRW) – Am frühen Sonntagmorgen (00.05 Uhr) rückten Rettungskräfte zu einem Hausbrand an der Straße „Am Hähnchen“ aus. Bei ihrem Eintreffen brannte das dreigeschossige Einfamilienhaus schon in großen Teilen. Ein auf einem Balkon stehender Mann konnte von der Feuerwehr mit einer Drehleiter gerettet werden. Zuvor hatte ein Nachbar versucht den Mann mit einer Aluleiter vom Balkon zu befreien. Der Helfer erlitt dabei eine Rauchgasintoxikation. Weitere drei Personen hatten sich zuvor selbst in Freie bringen können. Auch sie erlitten eine…

feuerwehr-aktuell

Kreis Recklinghausen – 2017 beginnt mit 31 Brandeinsätzen: Viel zu tun für die Kreisleitstelle in der Silvesternacht

Kreis Recklinghausen (NRW) – Die Silvesternacht ist immer eine besonders arbeitsintensive Schicht für die Kreisleitstelle der Feuerwehr. Da machte auch der Jahreswechsel 2016/2017 keine Ausnahme. Das neue Jahr hatte noch nicht ganz begonnen, da wurde die erste durch Böller verletzte Person gemeldet. Kurz darauf klingelten die Telefone heiß. In den ersten Stunden des neuen Jahres gingen bei der Kreisleitstelle Notrufe ein für 31 Brand- und 87 Rettungsdiensteinsätze. Dazu gehörten Kleinbrände und brennende Müllcontainer, aber auch ein Dachstuhl, der in Flammen…

Feuerwehr im Einsatz -

Bocholt – Großbrand: Hoher Sachschaden nach Brand in Mussumer Mühle entstanden

Feuerwehr konnte ein Übergreifen des Brandes auf den Saal verhindern Bocholt (NRW) – (PID). Gleich zum Jahresbeginn rückte die Feuerwehr Bocholt zu einem Großbrand aus. Um 01.44 Uhr gingen mehrere Notrufe mit dem Hinweis ein, dass der Saal der Mussumer Mühle brennt. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte brannte ein ca. 100 m² großes Lagergebäude, welches unmittelbar an den Saal und dem Restaurant angrenzte, in voller Ausdehnung. Personen kamen nicht zu Schaden. Die Feuerwehr setzte in zwei Einsatzabschnitten vier C-Strahlrohre und…