pol-ppwp-keine-groesseren-problem-beim-sonntagspiel

Kaiserslautern – 1. FCK: Keine größeren Probleme beim Sonntagspiel für die Polizei

Kaiserslautern – Ohne größere Probleme verlief der Fußballeinsatz am Sonntagnachmittag auf dem Betzenberg, wo die Traditionsvereine 1. FC Kaiserslautern und Eintracht Braunschweig aufeinander trafen. Knapp 24.000 Zuschauer wollten das Zweitligaduell im Fritz-Walter-Stadion sehen – gut 1.200 Braunschweiger Anhänger hatten ihr Team aus Niedersachsen in die Westpfalz begleitet. Sie waren größtenteils mit Bussen und Privatfahrzeugen angereist. Vor und während des Spiels hielten sich die Anhänger beider Vereine weitgehend an die Spielregeln, sodass die Beamtinnen und Beamten des Polizeipräsidiums Westpfalz und der…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutschland - News - Hannover -

Hannover – Vahrenwald: Unbekannte überfallen 18-Jährigen an der Dragonerstraße – Wer kann Hinweise geben?

Hannover (NI) – Bereits am Freitagabend, 31.03.2017, gegen 23:10 Uhr, haben vier Unbekannte einen 18-Jährigen an der Dragonerstraße überfallen und sind mit seiner Armbanduhr geflüchtet. Bisherigen Erkenntnissen zufolge war der 18-Jährige im Vahrenwalder Park in Richtung Dragonerstraße unterwegs. Beim Verlassen des Parks wurde er von drei Männern und einer Frau angesprochen, wobei einer der Männer ihn sofort attackierte. Der Täter trat das Opfer gegen den Oberschenkel und schlug mit der Faust auf die Brust. Anschließend gelang es dem 18-Jährigen einige…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutschland - News - Hannover -

Hannover – Die Polizei sucht Zeugen! Stöcken: Duo versucht 53-Jährigen zu überfallen – Täter hatten afrikanisches Erscheinungsbild

Hannover (NI) – Zwei Unbekannte haben am Sonntagnachmittag, 02.04.2017, gegen 12:40 Uhr, einen 53 Jahre alten Mann an der Stöckener Straße in Höhe eines Friedhofes überfallen und sind ohne Beute geflüchtet. Ersten Erkenntnissen zufolge hatte der 53-Jährige Essen aus einem Restaurant geholt und war in Richtung der Straßenbahnhaltestelle Freudenthalstraße unterwegs. An der Haltestelle wurde er von zwei Männern mit einem dunklen Teint angesprochen. Beide verlangten auf Englisch die Herausgabe von Geld. Nachdem er dieses nicht aushändigte, schlug das Duo auf…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutschland - News - Hannover -

Hannover – Polizei verhindert Auseinandersetzungen zwischen Fußballfans

Hannover (NI) – Gleich zwei Mal ist es der Polizeidirektion Hannover gestern (01.04.2017) gelungen, ein Aufeinandertreffen zwischen rivalisierenden Fußballfans zu verhindern. Nach bisherigen Erkenntnissen hatte die Polizei vermummte Fans von Hannover 96 an der Walderseestraße im Bereich eines Biergartens bemerkt. Im näheren Umfeld stellten die Einsatzkräfte darüber hinaus Fans von Union Berlin fest. Aufgrund des Polizeiaufgebots konnte offenbar ein bevorstehendes Aufeinandertreffen beider Fanlager verhindert werden. Die 15 Fans von Union Berlin erhielten ein Betretungsverbot für die Landeshauptstadt Hannover. Sechs von…

Polizei im Einsatz -

NIENBURG / DRAKENBURG – Vermisster 70jähriger tot aufgefunden

NIENBURG / DRAKENBURG (NI) – (dan) – Der 70jährige Nienburger, der seit 20. März vermisst wurde, wurde Sonntagmittag durch die Feuerwehr Drakenburg tot aus der Weser geborgen. Ein Anwohner hatte den leblosen Körper zuvor am Drakenburger Wehr im Wasser treibend gefunden. Die Ermittlungen zur Todesursache dauern noch an. OTS: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

Einsatz für den Rettungsdienst -

Freisen-Asweiler – 17-jähriger ohne Fahrerlaubnis und unter Drogeneinfluss entzieht sich der Polizeikontrolle und kollidiert in der Pfalzstraße mit Baum

Freisen-Asweiler – Der Fahrer eines Mercedes 320 CLK sollte am frühen Samstagmorgen gegen 03:20 Uhr in St. Wendel – Osterbrücken einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Nach dem Anhaltezeichen der Polizei beschleunigte er und flüchtete mit seinem Pkw in Richtung Oberkirchen. Durch eine weitere Polizeistreife konnte der Pkw zwischen Asweiler und Eitzweiler gesichtet werden. Hierbei beschleunigte dieser wieder sein Fahrzeug und kam durch überhöhte Geschwindigkeit in der Ortslage Asweiler in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte dort mit…

Mittelrhein-Tageblatt - Saar-24.de - News - St. Wendel -

St. Wendel, L 309 – Verkehrsunfall unter Einfluss von Alkohol mit verletzter Beifahrerin zwischen Leitersweiler und Urweiler

Unfallzeit: 01.04.2017, 00:41 Uhr St. Wendel, L 309 – Ein 26-jähriger aus Namborn befuhr mit seinem Mitsubishi Colt die v.g. Örtlichkeit in Richtung St. Wendel-Urweiler und verlor in einer Linkskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug. Hierbei kam er nach links von der Fahrbahn ab und überschlug sich in der Folge. Die 25-jährige Beifahrerin aus St. Wendel wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Am Pkw entstand Totalschaden. Der Fahrer stand unter Alkoholischer Beeinflussung, weshalb sein Führerschein von der Polizei einbehalten wurde….

Polizei im Einsatz -

Tholey – Pkw-Aufbruch auf Mitfahrerparkplatz

Tholey – Am Freitag, 31.03.2017 gegen 18:30 Uhr wurde ein beschädigter 1er BMW auf dem P&R Parkplatz zwischen Tholey-Sotzweiler und Thalexweiler festgestellt. Ein bislang unbekannter Täter hatte an den Pkw die hintere linke Seitenscheibe eingeschlagen und persönliche Gegenstände, wie z. B. ein Laptop entwendet. Hinweise an die Polizei St. Wendel, Tel.: 06851/898-0. *** Text: Polizei St. Wendel