feuerwehr-aktuellSpeyer – Am Samstagnachmittag musste die Feuerwehr Speyer zu einem Flächenbrand in die Speyerer Seenlandschaft ausrücken. Vermutlich durch eine unachtsam weggeworfene Zigarettenkippe entzündete sich ein Schilfgebiet am Ufer des Deutschsees.

Die Feuerwehr konnte den Brand schnell unter Kontrolle bringen. Insgesamt wurden ca. 400 qm Uferböschung in Mitleidenschaft gezogen.

Die Schadenshöhe ist zur Zeit nicht bezifferbar.

OTS: Polizeidirektion Ludwigshafen