Neue Medien im Unterricht -

Hamburg – Norddeutsche Bildungsminister: Lernen mit digitalen Medien energisch ausbauen

Unterricht soll durch die Verwendung von digitalen Medien auf unterschiedliche Lernansprüche ausgerichtet werden Hamburg – Hamburgs Schulsenator Ties Rabe, Schleswig-Holsteins Bildungsministerin Britta Ernst und Bremens Schulsenatorin Claudia Bogedan haben sich am Freitag auf Einladung von Ties Rabe im Gästehaus des Hamburger Senats zu einem Meinungsaustausch getroffen. Die norddeutschen Bildungsminister befassten sich unter anderem mit Fragen zum Digitalen Lernen an Schulen, der Weiterentwicklung der Ganztagsangebote und der Qualitätsverbesserung des Unterrichts. Zwischen den Ministern besteht Einigkeit darüber, dass das Lernen mit digitalen…

Elbphilharmonie -

Hamburg – Erste technische Probe des NDR Elbphilharmonie Orchesters in der Elbphilharmonie Hamburg

Ein überwältigender Konzertsaal! Hamburg – Heute fand die erste technische Probe des NDR Elbphilharmonie Orchesters in Hamburgs neuem Konzertsaal statt. Das Orchester machte sich das erste Mal mit dem Großen Saal vertraut. Alle Anwesenden waren begeistert von der Architektur und von dem ersten Klangeindruck. Auch Hamburgs Erster Bürgermeister Olaf Scholz besuchte am Vormittag die Elbphilharmonie: „Es war ein beeindruckendes Erlebnis, das erste Mal ein Orchester im Großen Saal spielen zu hören. Endlich übernimmt nun dort die Musik die Regie. Hamburg…

Tageblatt - News - Hamburg -

Hamburg – Ferienprogramm für Kinder und Jugendliche in Erstaufnahmen wurde gut angenommen

Betreiber und Ehrenamtliche ziehen positive Bilanz Hamburg – Vom 21. Juli bis zum 31. August fand ein Ferienprogramm mit über 180 Veranstaltungen für schulpflichtige Kinder und Jugendliche in ausgewählten Erstaufnahmeeinrichtungen (EA) statt. Der Zentrale Koordinierungsstab Flüchtlinge (ZKF) hatte dies organisiert, um allen Schülerinnen und Schülern in den EA die Möglichkeit zu bieten, in den Hamburger Sommerferien an Freizeitaktivitäten zusätzlich zum regulären, teilweise kostenpflichtigen Ferienprogramm teilzunehmen. Das Angebot reichte von Fahrradlernkursen über Schwimm-Unterricht, Musik- und Tanzkursen, Verkehrserziehung bis zu Ausflügen. Insgesamt…

martin-louis-schmidt

Mainz – Martin Schmidt (AfD) zum ersten Jahrestag des Merkelschen „Marschbefehls“ für Migranten aus Ungarn

AfD wird Willkommensunkultur weiter hinterfragen Mainz – „Die rheinland-pfälzische AfD-Fraktion wird nicht nachlassen in ihrem Bemühen, die verhängnisvollen Folgen des vor genau zwölf Monaten mit großem Propagandagetöse begonnenen Merkelschen Willkommensunkultur ins öffentliche Bewusstsein zu rücken.“ Mit diesen Worten kommentierte der kulturpolitische Sprecher der AfD-Fraktion im Mainzer Landtag, Martin Louis Schmidt, den Jahrestag. Schmidt verweist auf das Magazin Cicero, dessen September-Ausgabe aus guten Gründen mit der Schlagzeile titelte: „Merkels Marschbefehl. 4. September 2015: Der Tag, der Deutschland veränderte“. Dieses Datum hat…

160902_BMI_uebergab_Integrationskunstwerk-Foto

Idar-Oberstein – BMI übergab Integrationskunstwerk

Idar-Oberstein – Der Beirat für Migration und Integration (BMI) übergab Bürgermeister Friedrich Marx ein Kunstwerk, das im Rahmen eines Integrationsprojektes entstanden ist. Das Wandbild soll einen festen Platz im Foyer der Stadtverwaltung erhalten. Beim Internationalen Kinderfest, das der BMI zusammen mit dem TV 1848 Oberstein veranstaltet hatte, wurde auch ein künstlerisches Integrationsprojekt durchgeführt. Das Ergebnis des Projektes, das von der Gestaltungstherapeutin Sylvia Evertz sowie der Sozialarbeiterin Daniela Lambio federführend gestaltet und begleitet wurde, ist ein Wandbild, das sich aus einzelnen…

160902_Strassenbaumeister_Baum_feierte_Diensjubilaeum-Foto

Idar-Oberstein – Straßenbaumeister Baum feierte Jubiläum

Idar-Oberstein – Sein 25-jähriges Dienstjubiläum konnte dieser Tage Gerhard Baum feiern. Bürgermeister Friedrich Marx, Kollegen und Personalvertretung gratulierten dem Straßenbaumeister des Baubetriebshofs zu diesem Ehrentag. Nachdem er etliche Jahre bei privaten Arbeitgebern tätig war, kam der gelernte Straßenbauer Gerhard Baum, der anschließend auch die Meisterprüfung absolviert hat, 1992 zum städtischen Baubetriebshof. Seither ist er hier für die Straßenbauarbeiten zuständig und konnte nunmehr, da zur Dienstzeit auch der Grundwehrdienst zählt, sein 25-jähriges Dienstjubiläum feiern. „Das ist ein großer Bereich, den Sie…

160902_Neue_Azubis_bei_der_Stadt-Foto

Idar-Oberstein – Neue Azubis bei der Stadt

Idar-Oberstein – Am 1. September 2016 starteten fünf junge Menschen ihren beruflichen Werdegang bei der Stadt Idar-Oberstein. Oberbürgermeister Frank Frühauf und weitere Vertreter der Verwaltung begrüßten die neuen Mitarbeiter und hießen sie willkommen. Christian Juchem, Laura Scherer und Dustin Theis absolvieren eine Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten, Marius Schmidt zum Straßenbauer und Antonia Heser ihr Berufspraktikum zur Erlangung der staatlichen Anerkennung zur Erzieherin in der Kindertagesstätte Weierbach. Oberbürgermeister Frühauf unterstrich, dass die Stadt Idar-Oberstein eine große Bandbreite an qualifizierten Ausbildungsplätzen anbietet und…

jan-bollinger

Mainz – AfD: Fehleinschätzungen von Wirtschaftsminister Wissing zum Brexit

Mainz – Jüngste Meldungen zeigen, dass sich die britische Wirtschaft nach der Brexit-Entscheidung wieder auf gutem Kurs befindet. Der Stimmungsindikator für die britische Industrie ist im August stark gestiegen und befindet sich auf dem besten Wert seit Oktober 2015. Von einem Brexit-Kater ist nichts mehr zu spüren. Im Gegenteil kurbelt der gesunkene Kurs des britischen Pfunds die britischen Exporte an. Das ist allerdings genau das Gegenteil von dem, was Wirtschaftsminister Wissing noch im Juli vor dem Landtag prognostizierte. Bezogen auf…