Polizei im Einsatz -

Georgsmarienhütte – 41-Jähriger im Gleisbett von Personenzug überrollt

Georgsmarienhütte (NI) – Von Personenzug überrollt: Am Samstagmorgen, gegen 08 Uhr, teilte ein 37-jähriger Lokführer mit, dass er in Oesede, im Bereich der Straße Am Breenbach, eine im Gleisbett liegende Person überrollt hätte. Nach ersten Ermittlungen handelt es sich bei dem Verstorbenen um einen 41 Jahre alten Mann. Weiterhin stellten die Beamten in unmittelbarer Nähe, in einem Graben, einen grauen Mercedes (E-Klasse) fest. In dem Auto, das Unfallschäden aufwies, befand sich ein 39-Jähriger, der unter Alkoholeinfluss stand. Er wurde zur…

Aktuelle Polizei-Meldung -

Gersheim-Walsheim – Hund qualvoll in Auto verendet

Gersheim-Walsheim – Am Freitagnachmittag wurde die Polizei in Blieskastel von einer besorgten Anwohnerin über einen im Pkw seit Stunden eingesperrten Hund informiert. Am Pkw, der ungeschützt in der Sonne stand, war keinerlei Fenster geöffnet. Als die Beamten am Fahrzeug eintrafen stellten sie fest, dass es dem Hund, einem Dago Argentino (argentinische Dogge/Jagdhund) erkennbar schlecht ging. Er lag bereits in den „letzten Atemzügen“. Kurzerhand wurde von der Polizei eine Scheibe am Fahrzeug eingeschlagen. Aus dem Pkw geborgen konnte nur noch der…

News aus Meisenheim - Mittelrhein-Tageblatt -

Meisenheim – Alkoholisiert und ohne Fahrerlaubnis unterwegs

Meisenheim – Der Polizeistreife fällt kurz vor Mitternacht von Freitag auf Samstag ein Rollerfahrer auf, der den Feldweg zwischen Meisenheim und Odenbach befuhr. Eine Fahrerlaubnis für das Kleinkraftrad konnte der 22Jährige nicht vorlegen. Ein Atemalkoholtest ergab 0,84 Promille. Bei der Durchsuchung der Person fanden die Polizisten einen Schlagring in der Hosentasche. Hierbei handelt es sich um einen verbotenen Gegenstand und damit um ein Vergehen nach dem Waffengesetz. Gegen den jungen Mann kommen nun mehrere Straf- und Ordnungswidrigkeitenverfahren zu. OTS: Polizeidirektion…

News aus Meisenheim - Mittelrhein-Tageblatt -

Meisenheim – Verkehrsunfallflucht irgendwo in der Stadt

Meisenheim – Eine PKW-Besitzerin meldet einen Schaden am Kotflügel hinten links der Polizei. Sie parkte ihren weißen Skoda am Mittwoch an mehreren Örtlichkeiten in Meisenheim, zuletzt am Marktplatz. Vermutlich touchierte ein unbekannter Verkehrsteilnehmer beim Ein- oder Ausparken den PKW und verließ dann die Unfallörtlichkeit, ohne sich um den entstandenen Sachschaden zu kümmern. Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Lauterecken unter der Telefonnummer: 06382/911-0. OTS: Polizeidirektion Kaiserslautern

News aus Lauterecken - Mittelrhein-Tageblatt -

Lauterecken – Altkleidercontainer aufgebrochen

Lauterecken – In der Zeit von Montag bis Mittwoch ist zum wiederholten Mal ein Sammelcontainer für nicht mehr benötigte Kleidung aufgebrochen worden. Der Behälter befindet sich in der Verlängerung der Bahnhofstraße zwischen der Fa. Cellpack und der Kläranlage. Zeugen mögen sich bitte bei der Polizeiinspektion Lauterecken unter der Telefonnummer 06382/911-0 melden. OTS: Polizeidirektion Kaiserslautern

News aus Lauterecken - Mittelrhein-Tageblatt -

Lauterecken – Hausfriedensbruch in der Bahnhofstraße

Lauterecken – In der Brandnacht von Mittwoch auf Donnerstag wurde von unbekannten Tätern das umzäunte Gelände eines Entsorgungsbetriebes in der Bahnhofstraße betreten. Der mit Schellen verschlossene Bauzaun wurde aufgeschraubt und aus den Betonfüßen gehoben. Hinweise bitte an die Polizei in Lauterecken unter der Telefonnummer 06382/911-0. OTS: Polizeidirektion Kaiserslautern

Stadt-News aus Landau - Mittelrhein-Tageblatt -

Landau – Diebstahl: So sollte man es nicht machen

Landau – Ein 15-jähriger Jugendlicher legte am 31.08.2017, 16:20 Uhr, seinen Rucksack samt Smartphone und Kopfhörer in einem Schließfach eines Elektronikmarkts in der Klaus-von-Klitzing-Straße ab. Mangels Kleingeld verschloss er das Schließfach nicht und so kam es, dass der Rucksack entwendet wurde. Der Schaden beläuft sich auf 200 Euro. OTS: Polizeidirektion Landau

Stadt-News aus Landau - Mittelrhein-Tageblatt -

Landau – Fahrraddiebstahl lohnt sich nicht

Fahrraddiebe festgenommen Landau – Damit hatten ein 19-jähriger junger Mann aus Landau und sein 23-jähriger Begleiter nicht gerechnet, dass sie von der Polizei Landau am 01.09.2017, 21:30 Uhr, festgenommen wurden. Der 19-jährige versuchte ein Fahrrad über Ebay zu verkaufen. Die Geschädigte des Fahrraddiebstahl (Tatzeit 09.-11.08.2017) erkannte ihr entwendetes Fahrrad wieder und machte mit dem 19-jährigen die Übergabe aus. Im Anschluss wurde durch die Geschädigte die Polizei verständigt, welche die beiden jungen Männer bei der Übergabe in der Willy-Brandt-Straße schließlich festnehmen…