Einsatz für den Rettungsdienst -

Anröchte – Verkehrsunfall mit verletzten Personen auf der B55, im Einmündungsbereich zur L734

Anröchte (NRW) – Am heutigen Samstag gegen 08:40 Uhr kam es in Anröchte auf der B55, im Einmündungsbereich zur L734 (Belecker Straße) zu einem schweren Verkehrsunfall. Eine 45jährige aus Wadersloh befuhr mit ihrem VW Polo die L734(Belecker Straße) in Fahrtrichtung B55. An der Kreuzung zur B55 missachtete sie aus nicht bekannten Gründen das dortige Stoppzeichen und fuhr in den Kreuzungsbereich ein. Dort kollidierte sie mit dem BMW einer 41jährigen Warsteinerin, die ihrerseits auf dem Weg von Belecke in Richtung Erwitte…

Polizei im Einsatz -

Dewitz – Verkehrsunfall mit einem getöteten Fußgänger auf der Kreisstraße 40

Dewitz (MV) – Am 02.12.2017 gegen 13:15 Uhr ereignete sich auf der Kreisstraße 40, zwischen Dewitz und Rosenhagen, ein tragischer Verkehrsunfall. Nach derzeitigen Erkenntnissen fuhren drei PKW hintereinander aus Richtung Dewitz kommend in Richtung Rosenhagen. Zwei Fußgänger gingen in gleiche Richtung auf der rechten Seite der Kreisstraße 40. Der 37-jährige Fahrzeugführer des letzten PKW in der Kolonne leitete den Überholvorgang ein und wollte die vor ihm fahrenden zwei PKW überholen. Der 82- jährige Fahrer eines Corsa bemerkte die Fußgänger auf…

Festnahme durch die Polizei -

Mayen – Einbrecher auf frischer Tat ertappt – Untersuchungshaft!

Mayen – In der Nacht zum Samstag, 02.12.2017, gegen 00.24 Uhr, wurde durch eine Funkstreife der Polizeiinspektion Mayen ein 19-jähriger Einbrecher auf frischer Tat ertappt und festgenommen. Der Täter hatte zuvor in einer Eifelgemeinde einen unverschlossenen und nicht zugelassenen Renault Twingo mit Original-Schlüssel entwendet. Mit dem Renault beschädigte er bereits bei Fahrtantritt zwei Pkw und fuhr anschließend nach Mayen zu einem ihm bekannten Wohnhaus. Er entwendete aus dem zur Zeit unbewohnten Haus Schmuck und einen großen Flachbildfernseher. Das wurde ihm…

feuerwehr-aktuell

Mayen – Pkw in der Einsteinstraße absichtlich in Brand gesetzt

Mayen – Durch einen bislang noch unbekannten Täter wurde in der Nacht zum Samstag, 02.12.2017, gegen 02.40 Uhr, ein schwarzer Pkw Fiat in der Einsteinstraße in Mayen, in Brand gesetzt. Es wurde vermutlich Brandbeschleuniger an der Fahrzeugfront und dem Heck aufgebracht und entzündet. Es entwickelte sich ein Vollbrand, der durch die Feuerwehr Mayen gelöscht werden konnte. Durch einen Zeugen konnte in unmittelbarer Tatortnähe ein flüchtender junger Mann mit hellem Kapuzenpullover und dunkler Hose sowie mitgeführtem Benzinkanister beobachtet werden. Weitere Hinweise…

Aktuelles von der Rheinland-Pfalz Polizei -

Mayen – Alkoholisierter 18-jähriger Führerscheinneuling verursacht Verkehrsunfall

Mayen – Mehrere Zeugen melden am Freitag, 01.12.2017, gegen 23.30 Uhr, die Alkoholfahrt eines 18-jährigen in Mayen. Durch eine Funkstreife kann um 23.45 h ein Pkw VW mit frischem Unfallschaden in der Nähe des Stadtteils Mayen-Alzheim aufgefunden werden. Im Rahmen der Ermittlungen kann der 18-jährige um 23.48 h angetroffen werden. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergibt einen Wert von mehr als 1,5 Promille. Dem jungen Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen; er muss sich für sehr lange Zeit auf fahrerlaubnisfreie Fahrzeuge beschränken. OTS:…

Einsatz für den Rettungsdienst -

Visbek, OT Hagstedt – Verkehrsunfall auf dem Visbeker Damm mit lebensgefährlich verletztem Radfahrer

Visbek, OT Hagstedt (NI) – Am Samstag, 02.12.17, kam es gegen 16:50 Uhr auf dem Visbeker Damm (K 334), Einmündung der Straße Hagstedt, zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein älterer Mann, dessen Personalien zur Zeit noch nicht bekannt sind, beabsichtigte den Visbeker Damm aus der Straße Hagstedt kommend an der o.a. Einmündung mit dem Fahrrad zu überqueren. Hierbei wurde er vom Pkw einer 18-jährigen Visbekerin erfasst, die den Visbeker Damm in Richtung Visbek befuhr. Der Fahrradfahrer, dessen Alter die Polizei auf…

bpol-hro-person-von-eurocity-erfasst

Weselsdorf – Person von Eurocity erfasst und getötet

Weselsdorf (MV) – Zu einem tödlichen Zusammenprall mit einer Person kam es heute Nachmittag den 02.12.2017 gegen 14:20 Uhr an der Schnellfahrstrecke von Berlin nach Hamburg in der Nähe der Ortschaft Weselsdorf. Nach Mitteilung durch die Notfallleitstelle der Deutschen Bahn AG meldete der Triebfahrzeugführer des EC 176, dass er offensichtlich mit dem Zug eine Person erfasst hat. Trotz unverzüglich eingeleiteter Schnellbremsung konnte der Zusammenprall nicht mehr verhindern werden. Die Strecke wurde ab 14:23 Uhr beidseitig gesperrt und nach Beendigung der…

Mittelrhein-Tageblatt - News aus Hessen - Polizei -

Kassel – Schwerer Raub in einem Bordellbetrieb am Platz der Deutschen Einheit, ein Mann durch Schussabgabe vom Täter verletzt

Kassel (HE) – Am heutigen Samstag, gegen 00:30 Uhr, wurde eine 28-jährige Prostituierte aus Bulgarien in einem Bordellbetrieb am Platz der Deutschen Einheit in Kassel in ihrem Zimmer von einem unbekannten Täter mit einer Pistole bedroht und zur Herausgabe eines kleineren Bargeldbetrages gezwungen. Durch die lautstarken Hilferufe der Geschädigten aufmerksam geworden, kam ein 50-jähriger Mann, ebenfalls aus Bulgarien, der sich gerade im Nachbarzimmer aufhielt, hinzu. Daraufhin gab der Täter unmittelbar einen Schuss aus einer Pistole auf den zur Hilfe eilenden…