Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Kaiserslautern-RLP

Kaiserslautern – Zerstörungswut auf Parkplatz ausgelebt

Kaiserslautern – Auf einem Parkplatz in der Entersweilerstraße haben unbekannte Täter in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag offenbar ihre Zerstörungswut ausgelebt. Am Donnerstagmorgen fiel auf, dass drei nebeneinander geparkte Fahrzeuge mutwillig beschädigt wurden. An einem Wagen war die Heckscheibe eingeschlagen, an den beiden anderen Autos die Frontscheibe. Gestohlen wurde aus keinem der Fahrzeuge etwas. Von den Tätern fehlt bislang jede Spur. Die Tatzeit liegt zwischen Mittwoch, 16.30 Uhr, und Donnerstag, 8 Uhr. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion 1 in…

Aktuelles von der Rheinland-Pfalz Polizei -

Wallmerod – Pkw in der Frankfurter Straße beschädigt, Verursacher flüchtig

***Zeugen gesucht*** Wallmerod – Am 03.01.2019, in der Zeit von 13.20 Uhr bis 19.35 Uhr, ereignete sich in Wallmerod, Frankfurter Str. 22, eine Verkehrsunfallflucht. Möglicherweise fuhr der Unfallverursacher die B8, aus Richtung Hundsangen kommend, in Richtung Ortsmitte Wallmerod. Dabei stieß er mit seinem Fahrzeug gegen einen roten Pkw, der an der o.a. Örtlichkeit, unmittelbar am Fahrbahnrand parkend abgestellt war. Durch die Kollision wurde an dem geparkten Fahrzeug der komplette linke Außenspiegel abgerissen. Auf Grund der Spurensicherung, könnte es sich bei…

Gesundheitsmagazin-Mittelrhein-Tageblatt-Blog-Thema-

Gesundheitsmagazin – Bürgerversicherung: Freie Ärzteschaft warnt vor Verlust von mehr als 100.000 Arbeitsplätzen in der ambulanten Medizin

Gesundheitsmagazin – Gesundheitspolitik: Wenn SPD und Union ab Sonntag Sondierungsgespräche für eine künftige Bundesregierung führen, wird es auch um einen Umbau des Gesundheitssystems gehen. Die Freie Ärzteschaft (FÄ) warnt vor tiefen Einschnitten in der ambulanten Medizin durch eine sogenannte Bürgerversicherung. „Damit würden Tausende Arbeitsplätze vor allem von Medizinischen Fachangestellten in Arztpraxen, Medizinischen Versorgungszentren (MVZ) und Klinikambulanzen gefährdet“, sagte FÄ-Vorsitzender Wieland Dietrich am Donnerstag in Essen. Diese Arbeitskräfte – meistens Frauen – seien aber enorm wichtig, um Umfang, Qualität und Organisation…

Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Sindelfingen-BW-

Sindelfingen – Wohin mit dem Christbaum? Amt für Grün und Umwelt richtet in Sindelfingen Sammelplätze ein

In den Teilorten Darmsheim und Maichingen werden durch örtliche Vereine Sammelaktionen durchgeführt. Sindelfingen – Das Amt für Grün und Umwelt, Abteilung Stadtgrün, gibt bekannt, dass auch dieses Jahr im Stadtgebiet Sindelfingen Sammelplätze zur Entsorgung von Weihnachtsbäumen eingerichtet werden. Die Weihnachtsbäume können bis spätestens 14. Januar 2018 an den Sammelstellen abgelegt werden. Informationen hierzu sowie die Liste mit den Sammelstellen finden Interessenten auch unter Aktuelles auf der Startseite der Homepage der Stadt Sindelfingen www.sindelfingen.de. In den Teilorten Darmsheim und Maichingen (mit…

20180104_Sturmtief_Burglind_Säulenpappel_Neckarstraße

Sindelfingen – Sturmtief Burglind sorgt für Astabbrüche und umgeknickte Bäume – Akute Gefahr für Spaziergänger im Wald, in öffentlichen Park- und Friedhofsanlagen mit sturmgefährdetem Baumbestand

Sindelfingen – Das Sturmtief Burglind sorgte für teilweise massive Astabbrüche und umgeknickte Bäume im Stadtgebiet, den mit Bäumen gesäumten Hauptverkehrsachsen und im Stadtwald von Sindelfingen. Viele Waldwege sind derzeit nicht passierbar. Die Stadtverwaltung Sindelfingen bittet alle Waldbesucherinnen und –besucher, den Wald so lange zu meiden, bis das Sturmtief sich gelegt hat und die Aufräumarbeiten durch das Fachpersonal abgeschlossen sind. Gleiches gilt für die öffentlichen Park- und Friedhofsanlagen mit entsprechendem Baumbestand. *** Urheber: Nadine Izquierdo Stadt Sindelfingen

Nachrichten aus Bonn am Rhein-Aktuell-

Bonn – Bilanz und Ausblick zu Bonner Projekten des Kulturamtes 2017 und 2018

Bonn (NRW) – Auch im kommen Jahr veranstaltet das Kulturamt der Stadt lokale, regionale und internationale Projekte: Darunter das Rheinische Lesefest Käpt’n Book, die Stadtgartenkonzerte und Kulturevents mit Bonner Projektpartnerstädten. 2017 hat das Kulturamt insgesamt rund 440 000 Euro an Drittmitteln eingeworben und damit Kulturprojekte im Gesamtwert von 700 000 Euro durchgeführt. Geförderte Kulturprojekte für Kinder und Jugendliche Das Rheinische Lesefest wurde 2017 von Ende September bis Mitte Oktober zum 15. Mal veranstaltet. In 26 Städten und Gemeinden in Bonn…

Nachrichten aus Bonn am Rhein-Aktuell-

Bonn – Verkehr: Neuer Kanal in der Villemombler Straße

Bonn (NRW) – Ende Januar 2018 beginnt das Tiefbauamt der Stadt Bonn mit der Kanalerneuerung in der Villemombler Straße im Abschnitt zwischen Weißstraße und Köslinstraße. Von der Villemombler Straße 39 bis 51 wird der Kanal in offener Bauweise saniert. Im Abschnitt Villemombler Straße 36 bis zur Klosterstraße wird ein Schlauch in den vorhandenen Kanal eingezogen. Verlegt werden rund 100 Meter Beton-Kanal mit einem Durchmesser von 0,6 Metern. Des Weiteren werden die Straßenabläufe erneuert. Die Villemobler Straße wird zwischen den Hausnummern…

Nachrichten aus Bonn am Rhein-Aktuell-

Bonn – Verkehr: Neue Infos zum Neubau Maximiliancenter: Vollsperrung der Maximilianstraße ab Januar

Bonn (NRW) – Der Neubau des Maximiliancenters am Standort der ehemaligen Südüberbauung hat ab Januar Auswirkungen auf die Maximilianstraße. Die Baumaßnahmen vor Ort sind so umfangreich, dass die Maximilianstraße voraussichtlich ab Dienstag, 9. Januar 2018, für etwa drei Monate komplett gesperrt werden muss. Die Sperrung geschieht in Abstimmung mit der Baustellenkoordination im Tiefbauamt der Stadt Bonn. Die Anlieger werden per Bürgerbrief informiert. Gleichzeitig gibt es einen Testlauf für den Linksabbieger Belderberg. Die Sperrung führt dazu, dass Autofahrer von der Wesselstraße…