aktuelle-information-der-polizei

Fischbach – 21-Jähriger nach Tötungsdelikt festgenommen

Fischbach / Saarbrücken – Heute Morgen (Samstag, 04.02.2017), gegen 11:00 Uhr, erschien ein 21 Jahre alter Mann aus Landau in einer Bäckerei in Fischbach. Seine Kleidung wies deutliche Blutspuren auf, weswegen man die Polizei verständigte. Die Anschlussermittlungen führten die Beamten in eine Wohnung in der Neunkircher Straße, in der sie einen 23-jährigen Mann vorfanden, der offensichtlich Opfer einer Gewalttat geworden war. Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand befanden sich beide Männer in der Wohnung des Opfers, wo der 21-jährige aus bisher nicht…

Aktuelle Polizei-Meldung -

Hilden – Tragischer Unglücksfall durch Kohlenmonoxidvergiftung

Hilden (NRW) – Am 04.02.2017, gegen 15.00 Uhr, meldete sich eine Hildener Bürgerin auf der Polizeiwache in Hilden und teilte mit, dass sie seit gestern ein befreundetes Ehepaar nicht mehr erreichen kann. Als die Polizeibeamten an der Wohnanschrift in Hilden, Hochdahler Str., eintrafen, konnten sie durch ein Fenster des Einfamilienhauses schauen und einen im Sessel sitzenden leblosen Mann sowie eine auf dem Boden liegende leblose Katze erkennen. Die ebenfalls alarmierte Feuerwehr öffnete daraufhin unter Einsatz von Atemschutz die Hauseingangstür. Im…

suedwest-news-aktuell-saarbruecken

Saarbrücken – Schwerer Vandalismus in Saarbrücken-Scheidt

Saarbrücken – In der Nacht von Freitag auf Samstag wurden in Saarbrücken-Scheidt mehrere, geparkte Pkw beschädigt. Bislang hat die Polizei insgesamt 24 beschädigte Fahrzeuge registriert. Die Wagen waren allesamt in der Kaiserstraße, zwischen den Anwesen Nr. 221 und Nr. 31 am rechten Fahrbahnrand, in Richtung Schafbrücke gesehen, geparkt. An allen Pkw wurden die Front- und Heckscheibenwischer jeweils abgerissen oder verbogen. Gegen 01.30 Uhr war von Zeugen der mutmaßliche Täter bei der Tatausführung gesehen worden. Es soll sich dabei um einen…

suedwest-news-aktuell-saarbruecken

Saarbrücken – Verkehrsunfallflucht in der Dresdener Straße

Saarbrücken – Zwischen Freitag, dem 03.02.17, 16:30 Uhr, und Samstag, 04.02.17, 12:30 Uhr, kam es in Saarbrücken-Malstatt vor dem Anwesen Dresdener Straße 3 zu einem Verkehrsunfall, bei welchem ein geparkter blauer Audi A4 beschädigt wurde. Der Unfallverursacher hinterließ an dem beschädigten PKW einen Zettel mit seinem angeblichen Personalien und seinem Kennzeichen. Die Personalien und das Kennzeichen entsprechen jedoch nicht der Wahrheit. Sachdienliche Hinweise können an die Polizeiinspektion Saarbrücken-Burbach oder jede andere Polizeidienststelle gegeben werden. *** Text: Alexander Jene, POK Polizeiinspektion…

suedwest-news-aktuell-ludwigshafen

Ludwigshafen – Verkehrsunfall in der Achtmorgenstraße

Ludwigshafen – Am Freitagmittag kam es in der Achtmorgenstraße zu einem Verkehrsunfall. Ein 88-Jähriger hatte einen Termin bei seiner Kfz-Versicherungsgesellschaft und parkte hierzu mit seinem PKW vor deren Filiale. Als er sein Fahrzeug zum Parken anhalten wollte, betätigte er die Bremse nicht ordnungsgemäß und fuhr geradeaus weiter in das Schaufenster seiner Versicherung, wodurch die Schaufensterscheibe gänzlich zu Bruch ging. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von circa 1000 Euro. Verletzt wurde niemand. Hinweise auf eine altersbedingte fehlende Fahreignung ergaben sich…

suedwest-news-aktuell-ludwigshafen

Ludwigshafen – Das VOLLE Programm: Gefährliche Körperverletzung, Bedrohung, Beleidigung in der Saarlandstraße

Ludwigshafen – Am frühen Freitagabend kam es an der Haltestelle “ Am Schwanen“ in der Saarlandstraße zwischen einem 46-jährigen Mann und mehreren Jugendlichen im Alter von 16 und 17 Jahren zu einer körperlichen Auseinandersetzung. Nachdem einer der Jugendlichen den 46-Jährigen zunächst grundlos angepöbelt hatte, kam es zwischen diesen zunächst zu einem Streitgespräch, im Rahmen dessen der 17-Jährige den 46-Jährigen auch bespuckte. Als der 17-Jährige schließlich die Örtlichkeit verlassen wollte, folgte ihm der 46-Jährige, um ihn zur Rede stellen. Zu diesem…

suedwest-news-aktuell-ludwigshafen

Ludwigshafen – Gefährliche Körperverletzung in einer Asylunterkunft

Ludwigshafen – Von Freitag auf Samstagnacht kam es in einer Asylunterkunft in Ludwigshafen zwischen einem alkoholisierten 24-Jährigen und seinem 22-Jährigen Zimmernachbar zunächst zu verbalen Streitigkeiten. Im Rahmen dessen zerschlug der 24-Jährige eine Bierflasche und verletzte damit seinen Zimmernachbar. Der 22-Jährige musste schließlich in einem Ludwigshafener Krankenhaus ärztlich versorgt werden. Der 24-Jährige wurde hingegen aufgrund seiner Alkoholisierung zur Polizeidienststelle verbracht, wo ihm schließlich zur Feststellung der Schuldfähigkeit eine Blutprobe entnommen wurde. Da er sich im Nachgang weiterhin aggressiv zeigte, wurde er…

suedwest-news-aktuell-spd-rheinland-pfalz

Mainz – SPD: Schweitzer und Stich kritisieren Klöckner (CDU) für Schulz-Petry-Vergleich

Mainz – Die CDU Landes- und Fraktionsvorsitzende Julia Klöckner hat gegenüber dem SWR den designierten SPD-Kanzlerkandidaten Martin Schulz mit AfD-Chefin Frauke Petry verglichen. Hierzu erklärt der stellvertretende SPD-Landesvorsitzende Alexander Schweitzer: „Kaum hat die SPD ihren Kanzlerkandidaten für die Bundestagswahl vorgestellt, bekommen wir es mit zunehmend unsachlicheren und nervöser werdenden Aussagen aus den Reihen der Union zu tun. Dass sich dabei insbesondere Frau Klöckner negativ hervortut, ist leider wenig überraschend. Neben den aktuellen Umfragen und der Eintrittswelle in die SPD ist…