Mittelrhein-Tageblatt - Newsportal - Polizei Niedersachsen -

Brinkum – Briefe mit weißer Substanz sorgen für Großeinsatz von Polizei und Feuerwehr

Brinkum (NI) – Im Verlauf des heutigen Tages meldeten mehrere Bürger der Polizei Weyhe, Briefe mit einer weißlichen Substanz erhalten zu haben. Betroffen waren mehrere Haushalte in der Johanna-Spyri-Straße, Ânna-Seghers-Straße und Ricarda-Huch Straße. Das Polizeikommissariat Weyhe erhielt ebenfalls einen Brief mit der Substanz. Durch einen anfänglich durchgeführten Schnelltest konnte eine Gefahr für Leib oder Leben nicht ausgeschlossen werden. Daraufhin wurden Kräfte des Gesundheitsamtes, der Feuerwehr und des Rettungsdienstes alarmiert. Die betroffenen Straßen wurden gesperrt, Anwohner aufgesucht und über den Sachverhalt…

Computermagazin - Webmaster-News-

Webmaster-News – Test: Internetanbieter WEBGO – Wirklich Webhosting günstig, schnell und einfach gut?

Unser Ergebnis: Durchaus der Beste, dehn wir bisher getestet haben auf dem Markt in Deutschland. Laudert – Internetanbieter WEBGO im Test: Als Betreiber von vielen Webseiten, gibt es immer mal die Zeit vom „Bäumchen wechsel dich Spiels“. Bei uns war es jetzt wieder einmal so weit. Viele Jahre haben wir und mit 1und1 sowie Strato herumgeschlagen. Zunächst, waren wir ja doch recht zufrieden aber je größer die Anbieter wurden, gab es immer mehr Probleme und der Support wurde auch immer…

Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Frankfurt-am-Main-HE-

Gesundheitsmagazin – Hessen – Wenn das Auge krank ist: Allgemeinärztlicher Bereitschaftsdienst um zentralisierten Augenärztlichen Bereitschaftsdienst erweitert

Frankfurt, am Main (HE) – Neben dem Kinderärztlichen Bereitschaftsdienst startet die KV Hessen zum 11. April 2018 einen weiteren fachärztlichen Bereitschaftsdienst, den Augenärztlichen Bereitschaftsdienst. Hessenweit sind sechs Standorte geplant. Los geht es am 11. April in Frankfurt, gefolgt von Wiesbaden im Juli. In Frankfurt an der Augenklinik in der Universitätsklinik, Haus 8B, Theodor-Stern-Kai 7, 60590 Frankfurt, wird der Augenärztliche Bereitschaftsdienst mittwochs und freitags von 16 bis 20 Uhr geöffnet sein, samstags, sonntags und feiertags von neun bis 20 Uhr. Er…

Einsatz für den Rettungsdienst -

Warendorf -Hoetmar, L 547 K 20 – Verkehrsunfall mit Personenschaden – fünf Verletzte

Warendorf (NRW) – Am 05.04.2018 gegen 16:30 Uhr befuhr ein 74-jähriger Warendorfer die K 20 aus Richtung Hoetmar in Richtung Westkirchen. Zur selben Zeit befuhr eine 40-jährige Warendorferin mit ihrem, mit insgesamt vier Personen besetzten Pkw, die L 547 von Ahlen kommend in Richtung Warendorf. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, wobei alle vier Insassen im Pkw der 40-jährigen, Verletzungen leichterer Art erlitten. Durch die Wucht des Aufpralls stieß der Pkw der 40-jährigen gegen den Klein-Lkw eines 52-jährigen aus…

feuerwehr-aktuell

Warendorf – Brand eines Großraumbehälters auf dem Gelände der Franziskusschule

Warendorf (NRW) – Am 05.04.2018, gegen 21:09 Uhr mussten Polizei und Feuerwehr zum Brand eines Großraumbehälters auf dem Gelände der Franziskusschule, an der Rosenstraße ausrücken. Der Feuerwehr gelang es schnell, das Feuer in dem Behälter, in dem sich Papierreste befanden, unter Kontrolle zu bringen. An dem Behälter entstand Sachschaden. Die Polizei ermittelt nun die Brandursache. Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei in Warendorf unter Telefon 02581-94100-0 oder per Mail an poststelle.warendorf@polizei.nrw.de . OTS: Polizei Warendorf

Aktuelle Polizei-Meldung -

Ahlen – Alkoholisiert in der Kepplerstraße vor Baum gefahren – hoher Sachschaden entstanden

Ahlen (NRW) – Am 05.04.2018 gegen 21:30 Uhr befuhr ein 40-jähriger Ahlener die Kepplerstraße, wobei er über sein neuwertiges Fahrzeug die Kontrolle verlor und nach Beschädigung mehrerer Randsteine vor einem Baum zum Stillstand kam. Durch umherfliegende Teile des Baumes wurde ein parkender Pkw in Mitleidenschaft gezogen. Dem alkoholisierten Fahrzeugführer wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt. Durch den Unfall entstand ein geschätzter Sachschaden von etwa 42.000.- Euro. OTS: Polizei Warendorf

Nachrichten aus Bonn am Rhein-Aktuell-

Bonn – Vorfahrt für Athleten: Straßensperrungen für den Deutsche-Post-Marathon Bonn

Bonn – Am Sonntag, 15. April 2018, startet zum 18. Mal der Deutsche-Post-Marathon in Bonn. Auch dieses Jahr werden rund 200.000 Zuschauer erwartet, die die Sportler entlang der Laufstecke unterstützen. Die Stadt macht auf Sperrungen aufmerksam, die wie jedes Jahr am Veranstaltungstag eingerichtet werden. Die Marathon-Strecke führt die Läuferinnen und Läufer unter anderem innerstädtisch über die Friedrich- und Kasernenstraße, den Belderberg und die Sandkaule. Diese Straßen und weitere in der Innenstadt sind daher von 7.30 bis 16.30 Uhr gesperrt. Autofahrerinnen…

Nachrichten aus Bonn am Rhein-Aktuell-

Bonn – Forum für Gründer zum Thema Datenschutz

Bonn (NRW) – Beim diesjährigen NUK-Forum der Initiative Neues Unternehmertum Rheinland am Dienstag, 10. April, um 19 Uhr im Universitätsclub Bonn geht es um die neue EU-Datenschutzverordnung. Sie tritt ab Mai 2018 in Kraft tritt und hat für Unternehmen weitreichende Folgen. Die Wirtschaftsförderung ist mit ihrer BonnProfits Initiative seit 2010 Mitglied bei NUK und organisiert auch in diesem Jahr die Bonner Veranstaltungen. Die Datenerhebung und –Analyse ist ein Schlüsselelement der Digitalisierung. In Bereichen wie dem Marketing, in der Produktion und…