delegation

Koblenz – Besuch aus Zentralasien in der Stadtbibliothek

Koblenz – Im Rahmen einer Informationsreise des Goethe-Instituts in Deutschland besuchten sechs Bibliotheksmitarbeiterinnen aus Kasachstan und Kirgisistan auch die Stadtbibliothek Koblenz. Die Vertreter von verschiedenen Bibliotheken und Goethe-Instituten wurden von Bibliotheksdirektorin Susanne Ott und Diplom-Bibliothekar Peter Stein begrüßt. In der Stadtbibliothek konnten sich die Gäste einen Einblick in das Koblenzer Bibliothekssystem und das vielfältige Angebot verschaffen. In ihrer Heimat arbeiten die Besucherinnen in Partnerbibliotheken des Goethe-Instituts mit ausgebauten deutschsprachigen Beständen. Während der knapp zweistündigen Führung wurden Erfahrungen ausgetauscht, die auf…

Mittelrhein-Tageblatt - News-RLP - Koblenz -

Koblenz – Bauen und Wohnen: Sanieren? Ja, aber richtig! Fehler vermeiden & Heizkosten sparen

Koblenz – Bauen und Wohnen: Am Donnerstag, 16. November 2017, 18.30 Uhr, widmet sich ein Vortragsabend im Mutter-Beethoven-Haus in Ehrenbreitstein (Wambachstraße 204) dem Thema „Sanieren? Ja, aber richtig!“ Der Wärmebedarf eines Hauses lässt sich durch eine Änderung des Nutzerverhaltens, durch Modernisierung der Anlagentechnik und Maßnahmen zur Dämmung senken. Energetisch sanieren bedeutet nicht nur die Senkung der Heizkosten, sondern auch die Steigerung von Wohnkomfort und Behaglichkeit. Ganz nebenbei wird die Bausubstanz geschützt, der Wert der Immobilie gesteigert und ein wichtiger Beitrag…

Deutsches Tageblatt - Stadt-News - Dresden -

Sachsen / Dresden – Anmeldungsrekord zu den „Tagen der Landesarchäologie“ im Landesamt für Archäologie Sachsen

Zwei Tage lang kommen Archäologie-Interessierte mit ehrenamtlichen und professionellen Bodendenkmalpflegern zusammen Sachsen / Dresden – Archäologie: Freitag und Samstag finden die traditionellen, alljährlichen „Tage der Landesarchäologie“ im Landesamt für Archäologie Sachsen in Dresden statt. In diesem Jahr gibt es mit 196 externen Anmeldungen den absoluten Rekord. Der Teilnehmerkreis setzt sich aus Ehrenamtlichen, Angehörigen der Denkmalpflegebehörden, Museumsmitarbeitern, Profi-Archäologen und interessierten Laien zusammen. Die Teilnehmer erwartet ein vielseitiges und spannendes Vortragsprogramm der sächsischen Archäologen, die über ihre Ausgrabungen, Arbeit und Ergebnisse berichten….

Deutsches Tageblatt - News aus Berlin -

Berlin – Schwer verletzter Mann Am Juliusturm in Laube aufgefunden – Mordkommission ermittelt

Berlin – Gestern Nachmittag wurde die 4. Mordkommission zu einer Kleingartenanlage in Haselhorst alarmiert. Besitzer einer Laube in der Kolonie Am Juliusturm entdeckten gegen 16.15 Uhr Einbruchsspuren und in der Laube einen schwer verletzten, blutenden Mann. Sie riefen sofort Rettungskräfte und die Polizei. Der 31-Jährige wurde mit mehreren Stichverletzungen in ein Krankenhaus gebracht und dort sofort operiert. Zwischenzeitlich ist er außer Lebensgefahr. Die Ermittlungen dauern an und wurden aufgrund der Auffindesituation von der 4. Mordkommission übernommen. *** Urheber: Polizei Berlin

Mittelrhein-Tageblatt - Stadtnachrichten - Trier -

Trier – Hinweis zu den Tempokontrollen vom 15. bis 21. November

Trier – (reu) In folgenden Straßen muss in der kommenden Woche mit Kontrollen der kommunalen Geschwindigkeitsüberwachung gerechnet werden: Mittwoch, 15. November: Trier-Mitte-Gartenfeld, Ostallee Donnerstag, 16. November: Trier-Süd, Pacelliufer Freitag, 17. November: Ruwer, Rheinstraße Samstag, 18. November: Zewen, Wasserbilliger Straße Montag, 20. November: Kürenz, Robert-Schuman-Allee Dienstag, 21. November: Trier-Nord, Theodor-Heuss-Allee Das Ordnungsamt weist darauf hin, dass darüber hinaus auch an anderen Stellen Kontrollen erfolgen können. *** Urheber: Presseamt Trier

Mittelrhein-Tageblatt - Stadtnachrichten - Trier -

Trier – Erste Treffen der Arbeitsgruppen für städtischen Aktionsplan Entwicklungspolitik

Trier – (pe) Zur Erstellung des städtischen Aktionsplans Entwicklungspolitik wurde in der Auftaktrunde die Bildung mehrerer Arbeitsgruppen vereinbart. Jetzt stehen die Termine der ersten Treffen im Rathaus fest, an denen sich weitere Interessenten beteiligen können: AG Trier umwelt- und klimafreundlich: Raumnutzung und Lebensräume, Ressourcen-Verant- wortlichkeit, Donnerstag, 30. November, 16 bis 18 Uhr. AG Trier fair: Nachhaltiges Wirtschaften und öko-soziale Beschaffung, Veranstaltungen und Öffentlichkeitsarbeit, Donnerstag, 7. Dezember, 16 bis 18 Uhr. AG Trier engagiert: Bildungs- und Mitmachangebote für Kinder, Jugendliche und…

Mittelrhein-Tageblatt - Stadtnachrichten - Trier -

Trier – Event: Vortrag über Martin Luther und den Wein

Trier – Event: (pe) Unter dem Titel „ ‚Saufen wie ein Deutscher‘. Martin Luther und die Weine aus dem Kernland der Reformation damals wie heute“ präsentiert die Stadtbibliothek Weberbach am Mittwoch, 15. November, 18 Uhr, im Lesesaal bei freiem Eintritt einen Vortrag mit dem FAZ-Journalisten Dr. Daniel Deckers. Martin Luther, dessen berühmter Thesenanschlag an der Wittenberger Schlosskirche vor 500 Jahren die Reformation auslöste, war kein Kostverächter. Aber an den Weinen, die damals in seiner mitteldeutschen Heimat an den Hängen von…

Wanderstele Tarforst

Trier – Zwei neue Info-Stelen für Wanderer in Tarforst

Trier – (pe) Durch zwei neuen Infostelen am Andreas- und am Sarkbrunnen in Tarforst können sich interessierte Wanderer mit der Geschichte des Ortsteils vertraut machen. Das Design entspricht den silbernen Info-Tafeln zu touristischen Sehenswürdigkeiten in der Innenstadt. Der Ortsbeirat hat das Projekt mit 3000 Euro unterstützt und damit einen Vorschlag von Ortsvorsteher Werner Gorges aufgegriffen. „Seit die Galgenkopfroute regelmäßig Wanderer anlockt, sollten wir diesen Besuchern auch gleich ein wenig Wissen über Tarforst mit auf den Weg geben. Wer sich für…

Mittelrhein-Tageblatt - Stadtnachrichten - Trier -

Trier – Weitere Martinszüge im Stadtgebiet

Trier – (pe) Im Trierer Stadtgebiet finden noch weitere Martinszüge statt, bei denen die Autofahrer in der Dämmerung jeweils um eine besondere Rücksichtnahme gebeten werden: Donnerstag, 9. November: Trier-Nord, 17.30 Uhr, ab Kindertagesstätte St. Paulin, Balthasar-Neumann-, Alkuin-, Maximimin- und Thebäerstraße zurück zur Kita. Freitag, 10. November: Pallien, 18 Uhr, ab Drachenhaus, Rosengarten, Stuckradweg, Gelände der Hochschule zur Kinder-tagesstätte am Schneidershof. Dienstag, 14. November: Kürenz, 17.45 Uhr, ab Pfarrkirche St. Bonifatius, Domänenstraße, Zum Schlosspark, Abzweig Soterstraße und zum Schlosspark (vor der…

OB bei Konplott

Trier – OB zu Gast beim Schmucklabel „Konplott“

Trier – (pe) Seit Oktober 2016 widmet sich die städtische Wirtschaftsförderung verstärkt der Unterstützung der Kreativwirtschaft. Sie sieht in enger Zusammenarbeit mit weiteren Akteuren und Netzwerken ihre Aufgabe vor allem darin, die Sichtbarkeit dieser Branche in der Öffentlichkeit und in den Medien zu erhöhen und die Kooperation zwischen den Firmen zu verbessern. Im Rahmen dieses Schwerpunkts besuchte Amtsleiterin Christiane Luxem zusammen mit OB Wolfram Leibe mit dem Schmucklabel Konplott ein Unternehmen, das schon sehr lange und sehr erfolgreich in der…