Deutsches Tageblatt - Stadt-News - Dresden -

Dresden – Gesundheit: Selbsthilfegruppe für junge Menschen mit Querschnittslähmung entsteht

Dresden (SN) – Gesundheit: In Dresden entsteht eine Selbsthilfegruppe für junge Menschen mit Querschnittslähmung. Angesprochen sind betroffene Frauen und Männer im Alter zwischen zwanzig und fünfzig Jahren. Die städtische Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfegruppen (KISS) informiert Interessenten und unterstützt die Gruppengründung. Wer an Mitwirkung und Austausch interessiert ist, kann sich an KISS wenden – Kontakt per Telefon 0351-2061985, E-Mail kiss-dresden@t-online.de oder Post Ehrlichstraße 3, 01067 Dresden. Eine Querschnittslähmung kann unterschiedliche Ursachen haben. Sie entsteht krankheitsbedingt oder als Folge von Unfällen….

Deutsches Tageblatt - Stadt-News - Dresden -

Dresden – Monument wird vor dem Brandenburger Tor aufgestellt

Das Monument von Manaf Halbouni wird im Rahmen des 3. Berliner Herbstsalons vom 11.-26. November 2017 auf dem Platz des 18. März aufgestellt. Materialien zu Rezeption und Debatte um die Aufstellung des Monuments in Dresden sind während des Herbstsalons im Foyer des Gorki Theaters zu sehen. Dresden (SN) – Am kommenden Samstag, den 11. November, 16.30 Uhr wird das Monument, die temporäre Skulptur des deutsch-syrischen Künstlers Manaf Halbouni, bestehend aus drei vertikal aufgerichteten Bussen vor dem Brandenburger Tor in Berlin…

Deutsches Tageblatt - Stadt-News - Dresden -

Dresden – Umwelt: Kein Plastikmüll in die Biotonne – Mit Comicfilm gegen „Müllverschmutzung“

Dresden (SN) – Umwelt: Das Amt für Stadtgrün und Abfallwirtschaft führt aktuell eine Infokampagne durch, um gegen Plastikmüll in Biotonnen vorzugehen. Das Problem: Plastiktüten und Tüten aus Biokunststoff landen oft gemeinsam mit Speiseresten, verdorbenen Lebensmitteln oder verwelkten Blumen in der Biotonne. Viele machen sich nicht die Mühe, die verschmutzte Plastiktüte, nachdem sie diese ausgeleert haben, in den Restabfall zu tun. Das ist aber wichtig, denn Kunststofftüten zersetzen sich nicht bei der anschließenden Kompostierung. Und für sogenannte kompostierbare Biokunststofftüten, zum Beispiel…

Deutsches Tageblatt - Stadt-News - Dresden -

Dresden – Alle Bürgerbüros und Meldestellen vorübergehend geschlossen

Software-Umstellung ab 17. November – Reguläre Öffnung wieder ab 27. November. Dresden (SN) – Die Bürgerinnen und Bürger sind gebeten, sich auf eine kurze Schließzeit in den Dresdner Bürgerbüros und Meldestellen einzustellen. Sie ist notwendig wegen einer umfangreichen Software-Umstellung mit Schulungen aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Die Schließung beginnt am Freitag, 17. November, 18 Uhr, und betrifft alle Bürgerbüros und Meldestellen gleichzeitig, also die Bürgerbüros Altstadt, Blasewitz, Cotta, Klotzsche, Leuben, Neustadt, Pieschen, Plauen, Prohlis und Schönfeld-Weißig sowie die Meldestellen Cossebaude, Weixdorf…

Deutsches Tageblatt - Stadt-News - Dresden -

Dresden – Der Frauenverein der Jüdischen Gemeinde Chemnitz einst und jetzt: Vortrag am 14. November im Stadtarchiv Dresden

Dresden (SN) – „Der Frauenverein der Jüdischen Gemeinde Chemnitz einst und jetzt“ ist der Titel des Vortrages, den Renate Aris am Dienstag, 14. November, 18 Uhr, im Stadtarchiv Dresden, Elisabeth-Boer-Straße 1, hält. Das Frauenstadtarchiv Dresden und das Stadtarchiv Dresden laden herzlich dazu ein. Der Eintritt ist kostenfrei. Der moderierte Vortrag thematisiert die Geschichte des Frauenvereins der Jüdischen Gemeinde Chemnitz. Bereits 1875, zehn Jahre vor der amtlichen Gründung einer Gemeinde, gründete sich der „Jüdische Frauenverein“, der 1939 zwangsaufgelöst wurde. Wiederum schlossen…

Deutsches Tageblatt - Stadt-News - Dresden -

Dresden – Weil ich es mir wert bin! Kostenloser Test auf HIV, Hepatitis und Syphilis im Lederclub Dresden e. V.

Dresden (SN) – Wer sich kostenlos und anonym auf HIV, Hepatitis und Syphilis testen möchte, bekommt am Donnerstag, 16. November, zwischen 19 und 22 Uhr dazu Gelegenheit. Die Beratungsstelle für AIDS und sexuell übertragbare Infektionen bietet in Zusammenarbeit mit dem AIDS-Hilfe Dresden e. V. und dem Lederclub Dresden e. V. auf der Prießnitzstraße 51 diese Testaktion zum wiederholten Mal an. Das Ergebnis können die Getesteten bereits am darauffolgenden Tag zwischen 19 und 20 Uhr am gleichen Ort einsehen. „Angesprochen sind…

Deutsches Tageblatt - Stadt-News - Dresden -

Dresden – Luther-Linde wird in Loschwitz gepflanzt

Dresden (SN) – Am Sonnabend, 11. November 2017, 11 Uhr, wird in die Friedrich-Wieck-Straße zu einer besonderen Baum-Pflanzung geladen. Eine alte Linde war im Juni kurz vor dem Elbhangfest einem Sturm zum Opfer gefallen. Das Amt für Stadtgrün und Abfallwirtschaft sorgte dafür, dass die Fläche kurzfristig beräumt wurde und der gefallene Baum dem Elbhangfest nicht im Weg lag. Nun wird wieder eine Linde gepflanzt. Schon beim Elbhangfest war der gefallene Baum Gesprächsthema: Trug die Linde doch Jahr für Jahr im…

Das Gesundheitsmagazin - Aktuell -

Gesundheitsmagazin – Säuglingsmilch nicht selbst herstellen: Gefahr von Fehlernährung, Allergien und Infektionen

Gesundheitsmagazin – Säuglingsmilch: Ob Marmelade, Smoothie oder Kuchen: Selbermachen liegt im Trend. Wenn es um Säuglingsnahrung fürs Fläschchen geht, sollten Eltern allerdings die Finger davon lassen. Denn Säuglinge, die nicht gestillt werden können, brauchen eine Nahrung, die die strengen Anforderungen an Nährstoffzusammensetzung und Hygiene erfüllt. Das kann nur industriell hergestellte Säuglingsnahrung leisten. Stillen ist die natürlichste und ideale Ernährung für Säuglinge. Denn Muttermilch ist optimal zusammengesetzt und hygienisch einwandfrei. Manche Mütter, die nicht stillen können, suchen eine möglichst natürliche Alternative…