Mittelrhein-Tageblatt - Saar-24 News - Saarbrücken -

Saarbrücken – Unfall in der Koblenzer Straße – Zeuge gesucht

Saarbrücken – Am 10.02.2017, gegen 14:00 Uhr, streifte der etwa 30 Jahre alte Fahrzeugzeugführer eines schwarzen Pkw in Saarbrücken-Burbach in der Koblenzer Straße einen geparkten Pkw. An der Unfallstelle unterhielt sich der Unfallverursacher mit dem Fahrer eines schwarzen Van, wobei er vortäuschte, sich mit dem Geschädigten in Verbindung zu setzen. Dies tat er in der Folge aber nicht und entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Die Polizeiinspektion Burbach bittet den Fahrer des schwarzen Van sich mit der Dienststelle., Tel.: 0681-97150,…

Mittelrhein-Tageblatt - Saar-24 News - Völklingen -

Völklingen-Fürstenhausen – Wohnhausbrand in der Cäcilienstraße

Völklingen-Fürstenhausen – Am heutigen Morgen gegen 11:30 Uhr wurde ein Bewohner der Dachgeschoßwohnung eines Mietshauses in der Cäcilienstraße durch den Alarm auslösenden Brandmelder der Wohnung geweckt. Der junge Mann entdeckte den Brand in der Wohnung, er konnte sich retten und die Feuerwehr alarmieren. Die Feuerwehr rückte mit 10 Fahrzeugen und 35 Einsatzkräften zur Brandörtlichkeit aus und konnte schließlich den Brand, welcher bereits auf den Dachstuhl übergegriffen hatte, löschen. Verletzt wurde niemand. Die Brandursache ist derzeit noch nicht bekannt, die Ermittlungen…

Mittelrhein-Tageblatt - Saar-24 News - Völklingen -

Völklingen – Ehrliche Finderin

Völklingen – Am Dienstagmittag entdeckte eine Kundin im Ausgabeschacht eines Geldautomaten, welcher in einem Völklinger Einkaufszentrum installiert ist, einen Betrag von 200,–€ in Scheinen. Das Geld wurde zuvor dort von einem anderen Kunden „vergessen“. Die ehrliche Finderin gab das Geld bei der Marktleitung ab, jetzt ermittelt die Bank den rechtmäßigen „Geldabheber“. *** Text: Polizei Völklingen

Mittelrhein-Tageblatt - Saar-24 News - Großrosseln -

Großrosseln – Verkehrsunfall auf der L 276 zwischen Ludweiler und Karlsbrunn mit verletzter Person

Großrosseln – Auf der L 276 zwischen Ludweiler und Karlsbrunn ereignete sich am Donnerstagabend gegen 19:05 Uhr ein Verkehrsunfall. Hierbei fuhr ein 20-jähriger mit seinem PKW in Richtung Dorf im Warndt. Ca. 2 km nach dem Ortsausgang Ludweiler verlor der Fahrer aus noch nicht bekannter Ursache die Gewalt über sein Fahrzeug und kam nach links von der Fahrbahn ab. Hier überschlug sich das Fahrzeug. Der 20-jährige konnte sich mit Hilfe von zwei Ersthelfern auf dem Fahrzeug befreien. Er wurde augenscheinlich…

rlp-24.de - News - Politik FDP -

Mainz – Bundesrat beschließt Antrag zur Reduzierung von Schienenlärm – Thomas Roth (FDP): Lärmreduzierung ist wichtiger Beitrag zum Gesundheits- und Naturschutz

Mainz – Zu dem heute im Bundesrat beschlossenen Antrag zum Schienenlärmschutzgesetz sagt der Vorsitzende der FDP-Fraktion im Landtag Rheinland-Pfalz, Thomas Roth: „Der heute im Bundesrat beschlossene Antrag zur Reduzierung von Schienenlärm ist ein positives Signal für viele tausend Menschen, die unter dem Lärm von Güterzügen leiden. Das ist besonders im Rheintal eine große Belastung für die Anwohner. Dieses wollen wir Freien Demokraten ändern und dafür sorgen, dass die Lärmemissionen sinken. Wirtschaftsminister Dr. Volker Wissing setzt sich in besonderem Maße für…

Mittelrhein-Tageblatt - BW-24 News - Singen -

Singen – Polizei, Dein Freund und Erntehelfer: Hanfanbau im Keller

Singen – Polizei, Dein Freund und Erntehelfer: Eine in Betrieb befindliche Indooranlage mit rund 60 Hanfpflanzen in einer Wuchshöhe bis zu zwei Meter, rund 2,5 Kilogramm Marihuana und einen vierstelligen Bargeldbetrag haben Beamte der beim Polizeirevier Singen beheimateten Ermittlungsgruppe Rauschgift am Donnerstagmorgen in der Wohnung eines 35-jährigen Tatverdächtigen in einer Hegaugemeinde aufgefunden und sichergestellt. Nachdem die Rauschgiftermittler bereits vor einiger Zeit Hinweise auf einen möglichen Drogenanbau des 35-Jährigen gewinnen konnten, beantragten sie bei der Staatsanwaltschaft Konstanz einen Durchsuchungsbeschluss für die…

Mittelrhein-Tageblatt - BW-24 News - Wangen i.A. -

Wangen i.A. – Sag ich doch … Frischluft ist SCHLECHT: Lüften führte zu Brandalarm

Wangen i.A. – Wegen eines ausgelösten Brandmelders rückte die Freiwillige Feuerwehr Wangen am Donnerstagmorgen, gegen 08.35 Uhr, zu einer Fachklinik aus. In der Küche war es beim Braten von Fleisch zu einer starken Rauchentwicklung gekommen, weshalb die Tür geöffnet wurde. Dies führte zwar zum Abziehen der Rauchschwaden, löste aber auch den Brandalarm aus. OTS: Polizeipräsidium Konstanz

Mittelrhein-Tageblatt - BW-24 News - Wangen i.A. -

Wangen i.A. – Omi den Geldbeutel im Supermarkt entwendet

Wangen i.A. – Nur kurz hatte eine 80-jährige Frau am Donnerstagnachmittag, gegen 14.30 Uhr, ihren Einkaufswagen in einem Einkaufsmarkt in der Spinnereistraße unbeobachtet stehen lassen, als ein unbekannter Täter die Gelegenheit nutzte und die am Wagen hängende Stofftasche der Frau samt Geldbeutel entwendete. Erst beim Bezahlen an der Kasse bemerkte die Geschädigte den Diebstahl. Personen, die in dem Einkaufsmarkt Verdächtiges beobachtet haben oder sonst sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Wangen, Tel. 07522-9840, in Verbindung zu…