Unfalleinsatz für die Polizei -

Titisee-Neustadt, Ortsteil Neustadt / B31 – Tödlicher Verkehrsunfall aufgrund plötzlich auftretender Glätte – Fahrerin hatte keine Chance

Titisee-Neustadt, Ortsteil Neustadt / B31 – Am 11.12.16, gegen 09:35 Uhr, kam es auf der B31, Höhe Neustadt zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem eine 34-jährige Frau getötet wurde. Die getötete PKW-Fahrerin fuhr auf der B 31, kurz nach der Ausfahrt Neustadt-Mitte in Richtung Donaueschingen. Dort rutsche sie aufgrund plötzlich auftretender Glätte auf die linke Fahrbahnseite mit der Beifahrerseite ihres PKW voraus in den Gegenverkehr und kollidierte mit einem entgegenkommenden Klein-LKW. Die Frau wurde durch den Aufprall getötet und im…

ein-fall-fuer-die-feuerwehr

Tailfingen – Brand in Wohnhaus an der Straße „Unter Nank“ – Mann getötet

Tailfingen – Zu einem explosionsartigen Brandausbrauch kam es am heutigen Samstagmittag, gegen 13.00 Uhr, in einem Einfamilienhaus in der Straße „Unter Nank“. Die Brandursache ist bislang nicht bekannt. Das Wohnhaus wurde stark beschädigt. Aus dem Gebäude konnte eine männliche Person nur noch tot geborgen werden. Es dürfte sich nach derzeitigem Ermittlungsstand um den 65-jährigen Bewohner des Hauses handeln. Zum Zeitpunkt des Brandausbruchs soll sich das Opfer alleine im Gebäude aufgehalten haben. Genaue Angaben zum Sachschaden können noch nicht gemacht werden….

einsatz-fuer-den-rettungswagen

Winterlingen – Eisglätte – VW-Bus prallte auf der Kreisstraße 7173 gegen Baum

Winterlingen – Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Sonntagmorgen, gegen 10.00 Uhr, auf der Kreisstraße 7173, zwischen Winterlingen und Kaiseringen. Der 49-jährige Fahrer eines VW-Busses, T5, kam in Richtung Kaiseringen fahrend infolge plötzlich auftretender Eisglätte links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Der 49-jährige Fahrer und seine 51-jährige Ehefrau mussten mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert werden. Die drei im Fond mitfahrenden Kinder erlitten leichte Verletzungen. Die Straße musste längere Zeit gesperrt werden. An dem neuwertigen…

aktuelle-information-der-polizei

Tuttlingen – Zahlreiche Unfälle auf vereisten Fahrbahnen

Tuttlingen – Zahlreiche Unfälle: Im Dienstbezirk des Polizeipräsidiums Tuttlingen kam es am Sonntagmorgen zu zahlreichen Unfällen auf vereisten Straßen. Insgesamt zählten die Beamten innerhalb weniger Stunden mehr als siebzig Unfälle. Während die meisten Karambolagen glimpflich ausgingen und es lediglich Blechschaden zu beklagen gab, ereigneten sich auch einige schwere Unfälle, beispielsweise im Zollernalbkreis, wo im Bereich Winterlingen ein 49-jähriger Mann mit seinem VW-Bus gegen einen Baum prallte. Er und seine 51-jährige Ehefrau wurden dabei schwer verletzt. Die Gesamtschadensbilanz dürfte sich auf…

Aktuelles von der Feuerwehr -

Hechingen – Brand im Bastelraum eines Pflegewohnheims in der Herrenacker Straße

Hechingen – Zu einem Brand im Bastelraum eines Pflegewohnheims in der Herrenacker Straße kam es am Samstagvormittag, gegen 11.20 Uhr. Dabei wurde der gesamte Raum verrußt. Nach ersten Erkenntnissen dürfte versehentlich eine Kochplatte eingeschaltet worden sein. Infolge der starken Erhitzung fing der Topf auf der Platte Feuer. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 15.000 Euro. Fünf Personen kamen vorsorglich ins Krankenhaus nach Balingen. Sie konnten die Klinik mittlerweile alle wieder verlassen. OTS: Polizeipräsidium Tuttlingen

bild-2-2472369

Frankfurt am Main – Oberbürgermeister verpackt Weihnachtsgeschenke zugunsten von Main Kind

Frankfurt am Main (HE) – (kus) Am vergangenen Samstag verpackten Prominente aus Politik und Wirtschaft Weihnachtsgeschenke zugunsten des Vereins Main Kind im Frankfurter Einkaufs-Center MyZeil und freuten sich über die Spenden der Kunden. Oberbürgermeister Peter Feldmann, der Gründungsmitglied und Schirmherr des Vereins ist, nahm an der Aktion teil und sagte: „Main Kind gibt es jetzt seit fünf Jahren. In dieser recht kurzen Zeit wurden bereits viele Projekte angestoßen und sozial benachteiligte Kinder unterstützt. Ich bin beeindruckt, wie groß die Resonanz…

suedwest-news-aktuell-lebach

Lebach – Schlägerei vor einer Gaststätte in der Marktstraße

Lebach – In den frühen Morgenstunden des Sonntages meldete der Wirt einer Gaststätte in der Marktstraße Ecke Mottener Straße eine Schlägerei zwischen mehreren Personen. Die an der Örtlichkeit wenig später eintreffenden Polizeibeamten konnten von dem Wirt in Erfahrung bringen, dass sich kurz zuvor eine an der Schlägerei beteiligte männliche Person zu Fuss entfernt hatte. Diese Person habe eine rote Jacke getragen. Eine weitere Person, offensichtlich in Begleitung einer Frau, sei in Richtung Fussgängerzone davon gegangen. Der Wirt kannte keine der…

Aktuelle Polizei-Meldung -

Grischow / Süderholz Windpark – Windrad fällt auf Ackerfläche- keine Personen verletzt

Grischow / Süderholz Windpark (MV) – Am 11.12.2016 gegen 15:00 Uhr wurde der Einsatzleitstelle der Polizei des Polizeipräsidiums Neubrandenburg gemeldet, dass in 18516 Grischow, Am Wiesenweg ein Windrad auf dem Acker liegt. Die eingesetzten Rettungskräfte der Polizei stellten dann vor Ort fest, dass ein Windrad komplett in der Mitte des Turms durchgebrochen war und die Rotorblätter mit Rotor auf dem Acker lagen. Ein Turmstumpf von etwa 25 Metern blieb stehen. Der Betreiber wurde informiert. Die Ereignisstelle gesichert. Bisher ist ungeklärt,…