die-polizei-trier-meldet

Trier – Zwei schwerstverletzte Personen nach innerfamiliärer Auseinandersetzung

Trier – Heute um 17.13 Uhr informierte die Integrierte Rettungsleitstelle Trier die Polizei über einen Noteinsatz in der Nikolausstraße. Vor Ort wurde eine 35 Jahre alte Frau mit schweren Schnittverletzungen im Bereich des Halses im Flur des Mehrfamilienhauses vorgefunden und nach Erstversorgung durch einen Notarzt in ein Trierer Krankenhaus verbracht. In der Wohnung fand die Polizei einen ebenfalls schwerverletzten 63 Jahre alten Mann mit einer Stichverletzung. Auch der Mann musste notärztlich versorgt werden und in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Bei…

Nachrichten-aus-Neustadt-an-der-Weinstraße-RLP-

Neustadt /Weinstraße – Zu viel Schorle ist nicht gut für den Führerschein

Neustadt /Weinstraße – Einen Atemalkoholwert von 0,58 Promille hatte ein 35jähriger Autofahrer aus Schifferstadt. Er wurde von der Polizei Neustadt am Freitagabend um 20.45 Uhr in Mußbach, An der Eselshaut, im Rahmen einer Standkontrolle angehalten und kontrolliert. Zwei Weinschorle waren jedoch definitiv zuviel, weshalb der Fahrer jetzt mit einer Geldbuße von 500 Euro und einem einmonatigen Fahrverbot rechnen muss. OTS: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

Nachrichten-aus-Neustadt-an-der-Weinstraße-RLP-

Neustadt /Weinstraße – Betrunken in der Ursinusstraße PKW beschädigt

Neustadt /Weinstraße – Bereits in der Nacht von Freitag auf Samstag kam es kurz nach Mitternacht in der Ursinusstraße zu einer Sachbeschädigung an einem PKW. Durch Zeugen wurde der Polizei mitgeteilt, dass zwei Männer an einem Auto die Heckscheibe eingeschlagen hätten. Vor Ort konnte die Polizei die Beiden, zwei betrunkene 27 und 29jährige Männer aus Neustadt, antreffen. Sie waren beide verblutet und gegen die eigesetzten Beamten aggressiv. Bei der Durchsuchung wurde bei dem 27jährigen Marihuana aufgefunden. Nach der Kontrolle und…

Nachrichten-aus-Neustadt-an-der-Weinstraße-RLP-

Neustadt /Weinstraße – Monopoly: Ladendieb landet im Gefängnis

Neustadt /Weinstraße – Gleich zwei Mal wurde ein betrunkener 32jähriger Wohnsitzloser beim Ladendiebstahl erwischt. Beim ersten Mal am Samstagmorgen um 10.15 Uhr in einem Schuhgeschäft in der Friedrichstraße, wo er einen Schal und eine Handtasche im Wert von 100 Euro mitgehen ließ. Ein Zeuge, der die Tat beobachtete, verfolgte den Mann und nahm im das Diebesgut wieder ab. Die Polizei Neustadt konnte den Mann kurz darauf in einem Lebensmittelgeschäft in der Nähe antreffen und kontrollieren. Hier hatte er bereits Waren…

Aktuelles von der Rheinland-Pfalz Polizei -

Neustadt /Weinstraße – Fußgängerin auf dem Normaparkplatz angefahren und geflüchtet

Neustadt /Weinstraße – Zu einem Verkehrsunfall mit anschließender Fahrerflucht kam es am Samstagmittag um 15.45 Uhr auf dem Normaparkplatz in der Gimmeldinger Straße. Dort wurde nach eine 93jährige Frau, die mit ihrem Rollator unterwegs war, von einem Auto berührt und hierdurch gestürzt. Der Autofahrer habe sich danach von der Unfallstelle entfernt ohne sich um die Frau zu kümmern. Die Geschädigte konnte nur vage Angaben zum Fahrzeug und Unfallhergang machen. Ob der Fahrer den Unfall überhaupt bemerkte ist nicht bekannt. Bei…