Aktuelle Polizei-Meldung -

Landau – Durch Anrufe von „falschem Polizeibeamten“ betroffene Frauen verhalten sich vorbildlich

Landau – Am Dienstagabend teilen 2 Frauen gegen 21:15 Uhr unabhängig voneinander mit, von einem hochdeutsch sprechenden Mann angerufen worden zu sein, welcher sich als Oberkommissar Schneider bzw. Oberkommissar der Kriminalinspektion Landau ausgab. Der vermeintliche Polizist sprach von Einbrüchen in der Nachbarschaft. Noch ehe er, wie bei diesen betrügerischen Anrufen üblich, die Betroffenen nach ihren Vermögensverhältnissen befragen konnte, verhielten die Frauen sich vorbildlich und beendeten die Gespräche. Die Polizei warnt eindringlich vor dieser Masche. Kriminelle versuchen auf diese Art insbesondere…

Nachrichten-aus-der-Stadt-Dresden-Aktuell-

Dresden – EILMELDNUNG: Fliegerbombe an der Löbtauer Straße Ecke Wernerstraße gefunden – Sofortige Evakuierung von 8.700 Menschen angeordnet

Dresden – Evakuierung: Am späten Nachmittag wurde bei Bauarbeiten eine Fliegerbombe an der Löbtauer Straße Ecke Wernerstraße gefunden. Einsatzkräfte sperrten den unmittelbaren Fundort ab. Nach Einschätzung der Spezialisten des Kampfmittelbeseitigungsdienstes handelt es sich um eine fünf Zentner Fliegerbombe englischer Bauart aus dem Zweiten Weltkrieg. Sie ist mit einem Zünder ausgestattet und muss vor Ort entschärft werden. In diesem Zusammenhang plant die Polizei notwendige Evakuierungsmaßnahmen. Aktuell sind bereits die Löbtauer Straße sowie die Wernerstraße für den Fahrverkehr gesperrt. (ml) Im Zusammenhang…

Mittelrhein-Tageblatt-Politik-AfD-RLP-

Mainz – Matthias Joa (AfD): „BAMF-Skandal erreicht Rheinland-Pfalz – Unregelmäßigkeiten müssen lückenlos aufgeklärt, Konsequenzen endlich gezogen werden!“

Mainz – Im Rahmen der aktuellen Presseberichterstattung zum bundesweiten BAMF-Skandal, wurde nun bekannt, dass es in der Vergangenheit auch in der Außenstelle Bingen zu „Unregelmäßigkeiten“ bei der Prüfung und Entscheidung zahlreicher Asylanträge gekommen sein könnte. Dazu Matthias Joa, migrationspolitischer Sprecher der AfD im Landtag Rheinland-Pfalz: „Nach derzeitiger Quellenlage erhärtet sich der Verdacht unrechtmäßiger Asylentscheidungen in der BAMF-Außenstelle Bingen. Die Dimensionen und Ursachen liegen noch weitgehend im Unklaren. Allerdings ist anzunehmen, dass auch in Bingen, wie vielerorts, entweder überlastete Mitarbeiter, ungeeignete…

Jürgen Klein - (Quelle: AfD RLP)

Mainz – Jürgen Klein (AfD): „Ländlicher Raum in Rheinland-Pfalz verwahrlost – Die Landesregierung sieht tatenlos zu!“

Mainz – Immer mehr Bewohner aus Rheinland-Pfalz flüchten vom ländlichen Raum in die Städte. Das hat mehrere Ursachen, weiß Jürgen Klein, MdL in der AfD-Fraktion Rheinland-Pfalz: „Die wiederholt leeren Versprechen der Landesregierung zur schnellen Errichtung und unbürokratischen Betreibung des Breitbandausbaus stocken seit Jahren. Wenn in den Stadtstaaten bereits bis zu 90 % der Haushalte mit stabilen Datenverbindungen von 50 Mbit/s ausgestatten sind, erreicht Rheinland-Pfalz im Durchschnitt gerade einmal 76,7 %: vorletzter Platz aller alten Bundesländer und sogar schlechter als das…

Mittelrhein-Tageblatt-Politik-AfD-Berlin

Berlin – Gauland (AfD): Der Euro ist am Ende

Berlin – Der AfD-Partei- und Fraktionsvorsitzende, Alexander Gauland, sieht durch die neue italienische Regierung und deren Vorhaben das Ende der Eurowährungsunion eingeleitet: „Die grotesken Vorhaben der neuen italienischen Regierung sind gegenüber den europäischen Partnern nichts anderes als eine Frechheit – und müssen genau so geahndet werden. Das Land lebt schon seit Jahren auf Basis der Niedrigzinsen der EZB. Den Erhalt der italienischen Volkswirtschaft haben die deutschen Sparer mit hunderten Milliarden Euro zwangsweise finanzieren müssen. Allein das hätte längst die Entmachtung…

Nachrichten-aus-Mainz-am-Rhein-RLP-

Mainz-Lerchenberg – Mehr als blöde: Unter Drogen bei der Polizei erschienen

Mainz-Lerchenberg – Weil er eine Aussage bei der Polizei auf dem Lerchenberg machen musste, ist ein 19-jähriger aus Rheinhessen am Pfingstmontag auf der Wache erschienen. Hingefahren ist er dabei mit einem älteren Opel. Während er eine Aussage zu Protokoll gibt, fällt er immer wieder mit ungewöhnlichem Verhalten und Unkonzentriertheit auf. Auf einen möglichen Drogenkonsum angesprochen, willigt er zunächst in einen Verhaltenstest ein, welcher auch die erste Vermutung bestärkt. Ein Urin-Schnelltest untermauert dies, so dass er eine Blutprobe durch einen Arzt…

Nachrichten-aus-Mainz-am-Rhein-RLP-

Mainz – BtM-Kontrollen rund um Technoveranstaltungen

Mainz – Gleich mehrere Technoveranstaltungen haben am Sonntag in Mainz stattgefunden. Während der Anreise vieler Besucher, hat die Polizei Mainz verstärkt Kontrollen durchgeführt. Insgesamt sind ca. 50 Personen kontrolliert worden. In siebzehn Fällen sind diverse verbotene Rauschmittel, z.B. Ecstasy-Tabletten und Cannabis aufgefunden und sichergestellt worden. Die Beschuldigten müssen nun mit einem Ermittlungsverfahren wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz rechnen. Zwei Personen erhielten darüber hinaus einen Platzverweis, weil sie keine Gewähr für ein störungsfreies Benehmen boten. Die Veranstaltungen wurden nach Kenntnis…

Aktuelles von der Polizei in Rheinland-Pfalz -

Mainz und Umgebung – Falsche Polizeibeamte bleiben erfolglos!

Mainz, Nieder-Olm, Klein-Winternheim – Das Pfingstwochenende nutzten falsche Polizeibeamte für ihre kriminellen Machenschaften. Dafür versuchten sie im Stadtgebiet Mainz in 11 Fällen als auch in Nieder-Olm in zwei und Klein-Winternheim in einem Falle die Angerufenen zur Herausgabe von persönlichen Daten zu bewegen. Die Angerufenen waren jedoch alle, durch die mediale Präsenz des Themas, informiert und legten teilweise sofort auf oder gaben zu erkennen, dass sie sich durch einen Rückruf bei der „richtigen“ Polizei über den Sachverhalt vergewissern wollten. Damit kam…