Gesundheitsmagazin-Mittelrhein-Tageblatt-Blog-Thema-

Gesundheitsmagazin – Bewegungstherapie bei Krebspatienten hocheffektiv: Neue Erkenntnisse zu Fatigue und Polyneuropathie

Gesundheitsmagazin – Viele Krebspatienten leiden unter den Nebenwirkungen ihrer Therapie. Dazu gehören etwa Erschöpfung, auch Fatigue-Syndrom genannt, oder Polyneuropathie, eine Schädigung der Nerven. Gezieltes bewegungstherapeutisches Training hilft, die zum Teil starken Einschränkungen zu reduzieren und die Lebensqualität der Betroffenen zu steigern. Aktuelle Studienergebnisse – unter anderem eine Meta-Analyse aus den USA – konnten nun belegen: Körperliche Aktivität vermindert die Beschwerden erfolgreicher als eine medizinische oder eine psychologische Therapie. Auf dem 33. Deutschen Krebskongress wurden diese Erkenntnisse erstmals bei einer Pressekonferenz…

Nachrichten-aus-Mainz-am-Rhein-RLP-

Mainz -Altstadt: Graffiti-Sprayer dank Zeugenhinweis geschnappt

Tatzeit: Freitag, 23.02.2018, 01:55 Uhr. Mainz – Ein Zeuge meldete per Notruf, dass gerade zwei Männer die Hauswand eines Anwesens im Ignazgäßchen mit Graffiti besprühten. Als die Täter bemerkten, dass sie beobachtet wurden, flüchteten sie in Richtung der Straße Graben. Die Polizei schickte sofort mehrere Fahrzeuge los und fahndete nach den Flüchtigen. In der Straße Graben konnten beide Männer (ein 22-jähriger Saarländer und ein 24-jähriger Hesse) angetroffen und einer Personenkontrolle unterzogen werden. Der 22-Jährige trug noch Handschuhe mit Lackanhaftungen und…

Aktuelles von der Rheinland-Pfalz Polizei -

Ober-Olm – Frau am helllichten Tag auf der Draiser Straße ausgeraubt – Zeugen gesucht

Tatzeit: Donnerstag, 22.02.2018, 12:05 Uhr bis 12:35 Uhr. Ober-Olm – Eine 43-jährige gehbehinderte Frau wurde auf der Draiser Straße zwischen Einkaufsmarkt und Ortskern von drei Männern überfallen. Die Tatörtlichkeit befindet sich in Höhe einer Kurve, in der keine Häuser stehen. Die drei Personen waren plötzlich bei der Frau aufgetaucht, hatten sie am Arm festgehalten und sie zu Boden gestoßen. Einer nahm ihre hellbraune Geldbörse aus ihrer Jackentasche. In der Geldbörse befanden sich etwa 20 Euro und diverse persönliche Papiere. Wo…

Nachrichten-aus-Mainz-am-Rhein-RLP-

Mainz -Budenheim: Falsche Telekom-Mitarbeiter bestahlen Seniorin in der Wilhelmstraße

Mainz – Falsche Telekom-Mitarbeiter: In Budenheim standen ebenfalls zwei angebliche Telekom-Mitarbeiter vor der Wohnung einer 84-jährigen Frau in der Wilhelmstraße und wollten herein, um technische Überprüfungen durchzuführen. Als die Frau sie hereingelassen hatte, wurde sie abgelenkt und der zweite Mann sah sich inzwischen um. Als die beiden wieder weg waren, fehlte Bargeld und eine Bankkarte. Beschreibung: zwei junge Männer, möglicherweise mit hellem Kleinwagen flüchtig. Die Polizei sucht Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können: Hinweise bitte an die Kripo Mainz 06131…

Nachrichten-aus-Mainz-am-Rhein-RLP-

Mainz -Bretzenheim: Falsche Telekom-Mitarbeiter bestahlen Seniorin

Mainz – Falsche Telekom-Mitarbeiter: Eine Seniorin (über 90 Jahre) meldete per Notruf, dass ihr zwei angebliche Mitarbeiter der Telekom Geld entwendet hätten. Die Männer hatten zuvor vor ihrer Tür in der Backhaushohl gestanden, sich als Telekom-Mitarbeiter ausgewiesen und angegeben, die Telefonkabel überprüfen zu müssen. Die Seniorin ließ sie herein. Während einer sie in ein Gespräch verwickelte, beschlich die Frau ein ungutes Gefühl. Als die beiden wieder gegangen waren, stellte sie auch sogleich fest, dass aus ihrem Portmonee mehrere hundert Euro…

Nachrichten-aus-Mainz-am-Rhein-RLP-

Mainz – Verkehrskontrollen: Berufsbildende Schule, Baustelle Große Langgasse und weitere

Mainz – Schülerinnen und Schüler, aber auch Lehrkräfte sind am Donnerstagmorgen noch vor Schulbeginn kontrolliert worden. Ziel war es, die Fehlverhalten der Autofahrerinnen und -fahrer, aber auch den technischen Zustand der Autos zu überprüfen. Bei 42 kontrollierten Fahrzeugen sind lediglich 4 Verstöße festgestellt worden. Dreimal waren Fahrzeugführer nicht angeschnallt und ein Fahrzeugführer telefonierte mit seinem Smartphone während der Fahrt. Am Donnerstagabend, zwischen 17:00 und 18:00 Uhr ist erneut die neue Verkehrssituation im Bereich der Großen Langgasse kontrolliert worden. 15 PKW-Fahrer…

Nachrichten-aus-Mainz-am-Rhein-RLP-

Mainz -Neustadt: Pfeifendes Geräusch stört Nachtruhe in der Josefstraße

Mainz – Ein Trocknungsgerät, auf einer Baustelle in der Josefstraße, hat in der Nacht auf Freitag für Unruhe gesorgt. Von dem Trocknungsgerät ging gegen 01:20 Uhr plötzlich ein lautes, pfeifendes Geräusch aus und riss mehrere Mitbürger aus dem Schlaf. Mitarbeiter des Rechts- und Ordnungsamtes und des Neustadtreviers gingen dann gemeinsam auf Erkundung und konnten das Geräusch schnell lokalisieren. Im 1. Obergeschoss eines Rohbaus hatte eine Firma Trocknungsgeräte aufgestellt. Vermutlich durch eine sich leerende Gasflasche und dem zu geringen Druck darin,…

Aktuelles von der Rheinland-Pfalz Polizei -

Oppenheim – Einbruch in Einfamilienhaus durch Fassadenkletterer

Oppenheim – Am 22.02.2018 kam es in der Steckengasse in Oppenheim zu einem Einbruch in ein dortiges Einfamilienhaus. Der oder die bislang unbekannten Täter verschafften sich Zutritt zu dem Einfamilienhaus, in dem diese vermutlich die Fassade an den dort vorhandenen Rohren hochkletterten. Anschließend wurde die Balkontür aufgehebelt. Im Gebäudeinneren wurde alles durchwühlt und Gegenstände im Wert von circa 2000 Euro entwendet. Weiterhin entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 300 Euro. Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zu dem oder den…